mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: W-LAN stabilisieren... vom 01.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> W-LAN stabilisieren...
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 01.09.2004 23:30
Titel

W-LAN stabilisieren...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin. Mein W-LAN kotzt mich an * Ich muß mich mal kurz übergeben... *

Ich bin echt so Mädchen! kurz davor, mir wieder die Strippen durch die Wohnung zu ziehen und die Wirelessscheiße ausm Fenster zu werfen... is ja nicht so, dass ich keine Ahnung hab', nee. Läuft auch alles. Schön konfoguriert, schön verschlüsselt etc. Surfen etc. macht auch überhaupt keine Probleme - war nie angenehmer mitm Notebook durch die Wohnung zu spazieren Grins

Aber zum Thema: wenn ich Files zwischen meinen zwei Rechnern austauschen will, dann werd ich wahnsinnig... entweder klappt die Connection gar nicht, oder sie reißt nach einigen Minuten ab. Besonders seit XP SP2 - auch mit deaktivierter Firewall.

Jemand ne Idee oder ähnliche Probleme?
 
honsi

Dabei seit: 08.04.2002
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.09.2004 23:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was läuft denn auf dem 2. rechner?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Bielefelder

Dabei seit: 06.07.2004
Ort: Bielefeld
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.09.2004 23:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ähnliche probleme!

wireless dsl-modem und integrierter router.. linksys wag54g..

surfen klappt... empfang gut..im haus rumlaufen kein ding ..blabla..

laptop per wireless pcmcia karte dran..."homerechner" per kabel an dem teil...

dateien zuschiebe, b zw den anderen rechner jeweils im netz finden.. fehlanzeige bzw schwierig bis wackelig...

nervt wenig! * Ich geb auf... *

also wenn jemand was weiss.. wäre auch interessiert...

mfg

TIM
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 02.09.2004 00:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf beiden Rechnern läuft Windows XP SP 2 mit sämtlichen Updates. Am Server hängt ein USB-Stick, der an sich mittlerweile ganz zuverlässig läuft, im Notebook selbst ist ein W-Lan-Modul drin verbaut, alles inkl. Router läuft auf G-Standard mit 54 Mbit/s.
 
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.09.2004 03:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hatte ähnliche probleme in der agentur (vaio über airport)
Hab das debugging mit "ping 192.168.0.1 > log.txt" begonnen und später ein "ping rechner-2 > log2.txt"

Dadurch hab ich gemerkt dass mal wieder die miserable namensauflösung schuld war, patches gezogen (war vorm sp2) und seit dem läufts perfekt. Sprich: ist der dienst schuld, oder das netzwerk?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
momai

Dabei seit: 08.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.09.2004 07:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saucer hat geschrieben:
hatte ähnliche probleme in der agentur (vaio über airport)
Hab das debugging mit "ping 192.168.0.1 > log.txt" begonnen und später ein "ping rechner-2 > log2.txt"

Dadurch hab ich gemerkt dass mal wieder die miserable namensauflösung schuld war, patches gezogen (war vorm sp2) und seit dem läufts perfekt. Sprich: ist der dienst schuld, oder das netzwerk?


@Saucer

ich hab das gleiche Problem wie hast du das mit dem Ping in eine Text Datei gemacht????


.momai
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.09.2004 07:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

steht doch da ... ping rechnername|oder ip > text.txt

speichert auf c:\text.txt alles was ping ausgibt.

ich habe allerdings keinerlei probleme mit wlan und sp2 ... auch nicht beim datei transfer. liegts evtl an eurer hardware? ich habe sowohl ap als auch w-lan karten von d-link und es rennt 1a.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomaschek
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 02.09.2004 07:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab auch nur dlink, passt gut zusammmen. hab zwei laptop mit xp pro sp2, einen desktop xp pro 2p, und zwei g3 mit mac osx.

die macs sind mit kabel angeschlossen und die anderen mit wlan. hatte letztens auch probleme, da hat er aber alle zehn sekunden das signal verloren. lag wohl am sp2, hab dem router ne neue firmware verpasst und gut ist.
 
 
Ähnliche Themen Daten-Geschwindigkeitsbegrenzung im LAN
Probleme mit W-Lan
Wireless Lan
[PC] W-LAN Sniffer ?
W-Lan meldet sich ab...
[W-Lan] Kann nicht auf eBay und Co. zugreifen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.