mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Powermac G4 Aufrüsten vom 09.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Powermac G4 Aufrüsten
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.09.2008 19:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum? Bald kommt SnowLeopard 10.6 raus, das läuft nur noch auf Intel-Macs.
Außerdem kannst du deinen Prozessor wahrsch. eh nicht sinnvoll upgraden, RAM werden wahrsch. auch nur max 2GB adressiert vom Motherboard und Strom frisst er auch ganz gut.

Warum da reininvestieren? Spar nen bisschen, kauf nen neuen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Star_Scream

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 23.09.2008 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein bisschen sparen ist gut, die sind doch alle recht teuer die macs und mit meinem Praktikantengehalt kann ich es eh vergessen da bei brauche ich was neues weil mein mac bei größeren grafiken in die knie geht...verkauft hier nicht zufällig eine eurer agenturen billige macs? Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Macmanwpt

Dabei seit: 11.03.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 11.03.2009 23:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

grundsätzlich ist es so, dass es sich bei den guten alten G4 um brave Arbeitsmaschinen handelt, die einen selten im Stich lassen. Deshalb: Auch, wenn andere mit G5 und Intel locken, Glückwunsch: Auch der G4 hat ein Herz *zwinker*

Ich selber habe mir vor einiger Zeit - just for fun- einen alten G4 für kleines Geld ersteigert. Die Daten waren ernüchternd:350 Mhz, 10 GB Festplatte, 128 MB Ram.
Fast zwei Jahre stand das Ding bei mir in der Ecke, immer mit dem Vorsatz: IRGENDWANN bestimmt...

Jetzt arbeite ich täglich mit dem G4, und ... natürlich habe ich ihn ein wenig modernisiert. Arbeitsspeicher beträgt jetzt (noch) 1 GB - unter Mac OS X kannst du bis zu 2 GB aufrüsten, zur Verfügung stehen dir vier Steckplätze (a 512 MB, also über 2 GB)

Die Ersatzteile bekommst du mehr oder weniger günstig bei eBay.
Bislang komme ich mit zwei relativ kleinen Festplatten über die Runde: Zum einen die (originale) 10 GB, auf der ich das Betriebssystem und alle Programme "parke", und die zweite 80 GB Platte, auf der ich die aktuell relevanten Daten speichere, aber nie damit ins Netz gehe - deshalb also auch sicher bin vor phishing usw.

Aber nun zu den Fakten: Der G4 erkennt 120 GB Festplatteankapazität an - wenn du mehr brauchst (glaube ich nicht, wg. Fileserver), benötigst du einen zusätzlichen SCSI-Controller, dann kannst du (fast) alles an Festplatten verbauen, was es gibt. Du benötigst eine handelsübliche ATA (Achtung, NICHT SATA-!) Festplatte, die du dann HFS-Journaled programmiere musst, damit die Mac die Platte "sieht".

Eigentlich habe ich den MAC liebgewonnen, ein PC kommt nicht in Frage, und der G4 ist der lebende Beweis dafür, dass man mit einem zehn Jahre alten Rechner auch heute nochgut und zügig (und vor allem zuverlässig und virensicher!) im täglichen Geschäft einer Agentur arbeiten kann.
Ich habe schon über ein Prozessor-Upgrade nachgedacht, habe aber auch schon von den Kernel-Panics gehört, deshalb habe ich mich noch nicht dazu durchringen können, denn lieber ein langsames, aber sicheres System, als ein schnelles, was ständig abstürzt, und stundenlange Arbeit kaputt macht.
Theoretisch sind aber Taktraten von 1,8 Ghz möglich - Sonnet macht's möglich, zu einem stattlichen Preis allerdings.
der Einbau indes geht -wie alles an diesem Rechner- schnell

Du siehst: Machbar ist Einiges an dem guten alten G4. Wenn du die Kiste "liebst", ist sie das Geld der Aufrüstung sicherlich wert. Ansonsten gibt es für knapp 900 Euro schon einen neuen iMac - aber die sind neu, haben Kinderkrankheiten und sicherlich keinen Charakter und kein Herz *zwinker*

Lass entweder Herz oder Verstand sprechen - und dann: Viel Spaß beim Schrauben!

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach!

Macman
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche PowerMac
G4 aufrüsten... aber wie?
[Mac] Suche PowerMac G4
[Mac] PowerMac G5 startet nicht
Woher Powermac G5 Gehäuse beziehen?
[PowerMac G4] Internet über Airport, aber wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.