mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] Windows 2. Monitor ICC Profile vom 15.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] Windows 2. Monitor ICC Profile
Autor Nachricht
lietzi
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 15.04.2006 12:58
Titel

[PC] Windows 2. Monitor ICC Profile

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute!

Ich hab da ein kleines Problem.. ich hab 2 CRT-Monitore die ich zusammen an meinem Windowsrechner betreibe..

gestern hab ich nun den großen der beiden profiliert, seit dem zeigt er echt sehr glaubwürdige Farben da, jedoch seit heute (nach einem Neustart) zeigt der zweite nicht Profilierte Monitor nur noch MURKS an.. total fehlfarben..

ich hab nun ein wenig getestet, es liegt scheinbar am Profil des Hauptmonitors..

Wie stelle ich bei Windows nen eigenes Profil für den zweiten Monitor ein, oder (da ich ihn nicht farbrichtig brauche) das CMS für den zweiten Monitor aus?

Wäre für schnelle Tipps sehr dankbar!

Gruß,
Lietzi
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 15.04.2006 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tag.

Das Problem habe ich auch.
Ofiiziell kannst du im System für jeden Monitor ein Profil
hinterlegen, leider klappt das ganze dennoch nicht. Das
zweite zerhaut dir dann wieder das von Monitor 1.

Selbst via Ultramon klappt das nicht.

Wäre auch an einer Lösung interessiert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.04.2006 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hatte auch mal das problem...
habe darauf hin den hersteller meiner profilierungssoftware angerufen... gmb....

der meinte, das liegt an windows: keine chance zwei monitore zu kalibrieren.

naja, stört ja nicht weiter, da der eine eh nur für die ganzen paletten ist.

vielleicht geht es mit vista.
  View user's profile Private Nachricht senden
lietzi
Threadersteller

Dabei seit: 15.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 16.04.2006 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Laut NVIDIA geht es zwar auch mit ihrem Treiber jedem Monitor ein Profil zuzuweisen, nur irgendwie hat der Treiber Probleme bei der Interpretation des Profils.. sieht richtig scheiße aus *zwinker*

Naja.. dann hab ich mal analysiert woran es liegt (hab den zweiten Monitor allein Kalibriert und mir das Profil angeschaut)

Die augenkrebsfördernden Farberscheinungen lag daran dass der Kontrastwert der minimalen Stufe des zweiten Monitors 90cd/cm² betrug.. Bei dem iiyama Beträgt aber der Kontrastwert bei der sRGB Einstellung (die man Laut Hersteller zur Kalibrierung nutzen soll) hat nur 45cd/cm²..

Ich hab nun meinen alten Belinea rausgekramt, angeschlossen, die Helligkeit runtergeschraubt und schwupps sieht es wieder normal aus..

Also nutzt nie die Kombination iiyama Vision Master Pro 514 und LG 702 B wenn ihr den iiyama Kalibrieren wollt..

Problem gelöst!

Gruß,
Lietzi
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen farbkalibrierung imac i7 monitor - passende icc profile?
Feinjustierung über ICC Profile
PSD Farb Preferenzen & icc Profile fuer Print und Web projek
OSX, PS: Monitor und Profile richtig einstellen?
Notebook und externen Monitor kalibrieren unter Windows?
Widescreen Monitor als 2. Monitor?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.