mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 12:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Neuer Admin = Neue Installation? vom 14.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Neuer Admin = Neue Installation?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
antonio_mo
Threadersteller

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 11:08
Titel

Neuer Admin = Neue Installation?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich hoffe ich bekommen schnell eine richtige Antwort Lächel
Ich bin im Büro und ich hatte auf einem Rechner TIGER installiert nur leider nicht DAS Kennwort welches unser Admin haben möchte sondern ein anderes incl. Passwort!
Muss ich es neuinstallieren oder kann ich aus dem System ein neues Kennwort+Passwort einrichten?

Vielen Dank!!

Antonio
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

als hauptbenutzer anmelden
systemeinstellungen->benutzerkonten->und dann auf ändern gehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bessere möglichkeit:
per cd booten, dann, nach der auswahl der sprache, auf kennwörter zurücksetzen gehen.
damit kann man die kennwörter abändern.

den (admin) usernamen selbst zu ändern ist leider etwas heikel. dies ist nicht zu empfehlen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
antonio_mo
Threadersteller

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

black17 hat geschrieben:
bessere möglichkeit:
per cd booten, dann, nach der auswahl der sprache, auf kennwörter zurücksetzen gehen.
damit kann man die kennwörter abändern.

den (admin) usernamen selbst zu ändern ist leider etwas heikel. dies ist nicht zu empfehlen.


Hallo,

aber eben das muss ich ändern, also nicht nur das Kennwort sondern auch den ADMIN!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm,

du meinst, du hast einen User angelegt und dem ein Passwort verpasst.
Mit diesem User meinst du den User, der den Rechner verwaltet?

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann legst du einen neuen User an,
so wie der Mensch das von dir haben will. Dem gibst du Verwaltungsrechte für diesen Rechner.

Dann gibt es noch den sog. root, der heisst immer so und kann auch nicht umbenannt werden.
Diesen kannst du aktivieren, indem du mit dem Dienstprogramm 'NetInfo Manager diesen USer aktivierst.

Hilft dir das weiter?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, ich glaube, er hat nur einen user (admin) eingerichtet und will nun dessen namen verändern.

das ist eben etwas tricky:
beschreibung von apple

Unter Mac OS X ist es nicht ohne weiteres möglich, den Kurznamen von Benutzern zu ändern, und ältere Versionen erlauben das Ändern des Namens Ihres Privatordners nicht. Der Name des Privatordners in den Versionen v10.3 (oder neuer) kann zwar geändert werden, aber Sie sollten eine derartige Änderung, wenn möglich, vermeiden. Ist eine Änderung dieser Namen (die identisch sein müssen) zwingend erforderlich, gehen Sie wie in diesem Artikel beschrieben vor.



es gibt auch ein programm dafür, für das ich allerdings nicht meine hand in's feuer legen würde:
change short username

es ist einfach nicht zu empfehlen, da osx mit problemen darauf reagieren könnnte und apple selbst schon davon abrät.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 15:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, dat meinte ich ja, leg einen neuen User an, gib ihm Adminrechte, dann loggst du dich mit dem neuen Account ein und löschst den ersten. fetttisch
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry - hab ich nicht gleich verstanden.

aber ob das so einfach geht? ich denke, der neue user hat dann zwar adminrechte, ist aber nicht mehr der admin.
ich habe das noch nie probiert und bin mir nicht sicher, ob da dann nicht etwas verloren geht.
besonders die applicationsupport-files des admins dürften so verloren gehen. und ob dann noch fremdprogramme laufen, stelle ich jetzt mal in frage. besonders adobe legt dort viel ab...

@maccon: hast du das schon mal gemacht? wenn nicht, würde *ich* es nicht empfehlen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Neuer PC - Windows Installation
Neuer Rechner, neue Grafikkarte, neues Problem... 2.Monitor
Neue Agentur – neuer Rechner. Und ich darf ihn aussuchen :-)
Admin Profil weg!
WIN XP PRO admin probleme
Admin anlegen/cache oder preferences löschen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.