mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 19:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Neuer Rechner, neue Grafikkarte, neues Problem... 2.Monitor vom 30.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Neuer Rechner, neue Grafikkarte, neues Problem... 2.Monitor
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
VectorFox
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.09.2005 12:16
Titel

Neuer Rechner, neue Grafikkarte, neues Problem... 2.Monitor

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo...

Nun habe ich mir endlich eine gescheite Grafikkarte besorgt (denke ich) und bekomme das nicht hin mit den zwei Monitoren.
Also...ich habe die GeForce 6200 TC (256mb). Zwei Monitore sind auch schon angeschlossen an dem Rechner. Wenn ich den Rechner starte läuft allerdings nur der Hauptmonitor, der an der Grafikkarte angeschlossen ist.
Der Rechner ist weniger als eine Woche alt und kenne mich mit dem noch nicht so gut aus. Mein letzter war 5 Jahre alt, also den Klassenunterschied kann man sich dabei ja denken Menno!
Von Hardware verstehe ich nicht sonderlich viel, daher hoffe ich hier auf ein paar Tipps und gute Vorschläge von Leuten, die davon Ahnung haben.
Der zweite Monitor ist gar nicht an die Grafikkarte angeschlossen, sondern scheinbar an das Motherboard, ist das okay so? Da stand ja das Logo für den Monitor hinten auch dran, daher habe ich den zweiten auch da angeschlossen und gepasst hat´s ja auch Grins

Also...wie gesagt, ich hab´ davon keinen Plan Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.09.2005 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ui, ich glaube nicht, dass du die OnBoard-Grafik (der Anschluss am Motherboard) gleichzeitig mit einer AGP-Karte betreiben kannst. Hat Deine neue Grafikkarte denn 2 Anschlüsse? 1x Analog und 1x DVI? Dann kannst Du den 2. Monitor mittels DVI-Adapter an die Grafikkarte anschließen und dann sollte es klappen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
VectorFox
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.09.2005 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ähm...gute Frage. DVI? Hä? Leider weiß ich nicht, was das genau ist oder wie es aussehen soll, aber da ist noch etwas...ich versuche es mal zu beschreiben Grins

Ah Sekunde, ich habe gerade nochmal nachgeschaut...ich glaube, da steht etwas von DVI...ist das solch ein recht schmaler weißer Anschluss mit vielen winzigen Löchern? Also ganz anders als normalerweise ein Monitor braucht? Hä?

Naja, wenn da was mit DVI steht, wird es wohl sein...und solch einen DVI-Adapter kann man sich wohl auch ganz einfach bei MediaMarkt oder so besorgen und ich muß da auf nichts sonderlich achten? Ob das mein zweiter Monitor auch kann oder so? Oder gibt es da einfach so ne Norm, wo man nicht viel falsch machen kann?
  View user's profile Private Nachricht senden
JustLemon

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Duisburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.09.2005 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat Deine Neue Grafikkarte 2 Anschlüsse für Monitore? (siehe Abb.)
wenn nicht, dann hat sich deine neue Investition nicht gelohnt. Lächel
Sollte sie das haben wird es aller warscheinlichkeit nach ein DVI anschluss sein. (der Rechte im Bild)
Der 2 Monitor muss also an den 2. Anschluss deiner neuen Grafikkarte.



Sollte der 2 monitor einen VGA Anschluss haben brauchst Du einen Adapter damit du an den DVi anschluss anschließen kannst. Das schöne an DVI is nämlich das denne alles ganz einfach ohne großes Kontrastabgleichen und einstellen funktionieren sollte.

jetzt alles klar? Lächel


Zuletzt bearbeitet von JustLemon am Fr 30.09.2005 13:23, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
VectorFox
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.09.2005 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ay caramba...jetzt bitte kein VGA, ich versuche gerade herauszufinden, was DVI ist * Keine Ahnung... *
Also...so wie es auf dem Bild ist, genau das Teil habe ich auch. Nur das das Runde bei mir Außen ist, aber egal. Und was davon ist nun für mich wichtig? DVI ist der weiße Anschluss oder der kleine Runde?

Naja...bisher hört sich alles soweit gut an. Scheint so, als dürfte ich heute mal Saturn oder so besuchen gehen. Hoffentlich kostet mich das Ding nicht so viel...
  View user's profile Private Nachricht senden
JustLemon

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Duisburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.09.2005 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach doch mal keine Panik kleiner ... Au weia! alles halb so wild!
Der Blaue Anschluss is VGA daran hast Du Deinen ersten Monitor stimmts?
Der weiße längliche is DVI daran sollst Du Deinen 2. Monitor anschließen. (Notfalls mit Adapter)

der Runde anschluss ist für Dich nur wichtig wenn Du über ne TV Karte Fernseh empfangen willst.
Zumindest ist er nicht wichtig für deinen Versuch 2 Monitore anzuschließen. ok?
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.09.2005 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ding rechts ist der dvi-anschluss, das ding links der vga-anschluss. das in der mitte ist wohl s-vhs, damit kannst du dein monitorbild auf nen fernseher bekommen.
aber wenn beide monitore auf den vga-anschluss passen, dann brauchst du für einen zumindest nen vga-dvi-adapter, richtig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VectorFox
Threadersteller

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.09.2005 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Puuuuuuh... Au weia!

Nun ist alles klar...also ja, DVI hab´ ich und brauche nen Adapter...das mit dem Fernsehen will ich nicht. Super...nu bin ich erleichtert. Denn geht´s heute noch zum Saturn und hoffe, dass keine weiteren Probleme auftauchen. Also vielen Dank für eure schnelle Antwort * Ich bin unwürdig *

Aber eine kleine Frage fällt mir noch ein, wo wir gerade dabei sind mit den zwei Monitoren. Ich werde dann aber nicht auf beiden Monitoren das gleiche Bild sehen oder? Ich würde gern für einige Programme auf dem kleinen z.b. die Werkzeuge habe und auf dem großen die Arbeitsfläche...das wäre ja witzlos, wenn ich dann auf beiden das gleiche Bild hätte. Ist das einfach einzustellen oder sollte ich das vielleicht erst fragen, wenn ich den Adapter schon getestet habe? Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Neue Agentur – neuer Rechner. Und ich darf ihn aussuchen :-)
Problem mit Monitor oder Grafikkarte
[Mac] Grafikkarte für 2. Monitor
neuer rechner
HD Beamer + LCD Monitor an einer Grafikkarte ?
neuer Rechner | wunschzettel...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.