mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: MAC OS X >>> Daten wiederherstellen vom 26.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> MAC OS X >>> Daten wiederherstellen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Getty81
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: Großraum Dresden
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 09:29
Titel

MAC OS X >>> Daten wiederherstellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich hoffe, dass hier jemand mir weiterhelfen kann bei meinem aktuten Problem.

Auf einem unserer Servervolumen hatten wir wichtige Daten (u.a. ne Dipl.-Arbeit), welche ausversehen gelöscht wurden sind. Ich weiß, fragt jetzt bitte nicht wie das passiert ist, es ist halt so. *hu hu huu* Da wir mit einem Raid-System arbeiten, sehe ich da persönlich keine große Chance, diese Daten wieder sichtbar zu machen. Aber vielleicht hat von euch jemand eine Idee. Die Daten sind vor knapp 1 Woche verloren gegangen, der Verlust wurde allerdings erst heute bemerkt. Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass man immer gelöschte Daten wiederherstellen kann, sogar von einer formatierten Festplatte. Also Jungs und Mädels, haut rein. Hier geht es um (leider) wirklich viel. *Schnief*

Eventuelle Fragen (hard- und softwareseitig) immer her, wenn es zur Lösung des Problems helfen könnte. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich fürchte da schaut es schlecht aus. Es gibt (für Privatanwender) meines Wissens keine Möglichkeit unter OS X gelöschte Daten wiederherzustellen. Wenn es wirklich so wichtig ist würde ich mich an ein Datenrettungsunternehmen wenden, die sich auf solche Arbeiten spezialisiert haben. Doch die sind wirkich teuer. Wenn ihr auch noch eine Woche lang auf dieser Platte gearbeitet habt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ihr Eure benötigten Daten auch selbst schon überschrieben habt. Eventuell auch mal bei Macup, Macworld im Forum nachfragen, ob die zumindestens einen "günstigen" Datenretter kennen...

good luck

Mike



P.S. ...nach einem Backup frage ich wohl besser nicht, oder???
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn das schon ne woche her ist wird der sektor auf dem sich die datei befunden hat mittlerweile wieder überschrieben worden sein. wenn´s was wertvolles war - wirklich bei einer datenrettungsfirme anfragen - und am besten die platten sofort vom netz nehmen um weiteres überschreiben von gelöschten sektoren zu verhindern.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
magua

Dabei seit: 19.05.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 26.07.2004 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja, die Chancen stehen wohl leider sehr schlecht, vor allem, weil es schon eine Woche her ist.

Je mehr Aktivität auf der Platte nach dem unbeabsichtigten Löschen, desto geringer die Chance auf Datenrettung.

Ein nettes Tool zur Datenretung soll Data Rescue sein: http://macupdate.com/info.php/id/10259

Ich habe es allerdings noch nie benötigt und kenne es nur vom Hörensagen, darum 'ohne Gewähr' *zwinker*

Viel Glück!
  View user's profile Private Nachricht senden
Getty81
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: Großraum Dresden
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Hilfe von euch, auch wenn diese nicht sehr ermutigend ist. Zu dem Zustand sind wir eigentlich erst gekommen, als wir eine Datei über ein Script löschen mussten, da dies nicht mehr einfach so händisch ging. Dabei hat es im selben Atemzug das Betriebssystem gelöscht, ohne dass wir uns einer Schuld bewußt sind.

Tja, das Problem ist halt einfach, das wie gesagt eine Diplomarbeit flöten gegangen ist, bei mir selbst sind es knappe 4 GByte an Daten, die ich über die letzten 3 Jahre hier in der Firma gesammelt und erstellt habe. *Schnief* Tja, nun ist der Anreiz da, mit Indesign neu anzufangen.

Wer sich mit Scripts auskennt, kann vielleicht damit was anfangen.
Code:
sudo rm -r ~/.Trash/*
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal ne blöde frage: macht ihr keine regelmäßigen backups? wenn nein, wäre wohl jetzt die beste zeit damit anzufangen....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Getty81 hat geschrieben:
Wer sich mit Scripts auskennt, kann vielleicht damit was anfangen.
Code:
sudo rm -r ~/.Trash/*

Wozu soll das gut sein? Um gelöschte Files zu retten?? Damit löscht man den Inhalt des Papierkorbs. Müßte den gleichen Effekt haben, wie wenn man das über das Papierkorb-Icon im Dock macht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Getty81
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: Großraum Dresden
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.07.2004 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vom DTP-Raid laufen Backups, aber nicht vom Privat-Kram. Menno! Naja, shit happens, da müssen wir wohl jetzt durch, Leid tut es mir vor allem wegen meiner Kollegin, die wieder von vorn anfangen darf und Bilder & Co. nochmal einscannen darf. Es handelt sich eben um einen zum Großteil rein ideelen Schaden.

Genau rob, das ist das Script, welches wir verwendet haben, um die hartnäckige Datei zu löschen. Das es dabei den Rest in Mitleidenschaft zieht war nicht gewollt.

Ich danke euch trotzdem für die Hilfe. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mac OSX Daten wiederherstellen
Daten wiederherstellen
[MAc OSx] wiederherstellen von datein
[mac os x] daten retten
[Mac OS 9] Mit was Daten komprimieren?
Daten Wiederherstellung MAC
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.