mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 16:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: lightscribe-brenner mit PC UND MAC betreiben? vom 17.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> lightscribe-brenner mit PC UND MAC betreiben?
Autor Nachricht
stylefrisör
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.02.2006 20:22
Titel

lightscribe-brenner mit PC UND MAC betreiben?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi @ all,

kann mir jemand sagen, ob ich einen externen lightscribe-brenner per USB an einem PC- UND (natürlich nicht gleichzeitig ;-) ) einem MAC-system betreiben kann?
wie sieht es mit der dazu benötigten software aus, da der hersteller ja wahrscheinlich von einer benutzung des brenners an einem PC-system ausgehen wird (das wird in diesem fall dann wohl nero sein ...)?
kann / muss hier die firewire-schnittstelle mit ins spiel kommen?

vielen dank
stylefrisör
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.02.2006 01:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hardwaremäßig sehe ich da eigentlich kein Problem ... aktuelle Geräte, wie z.B. von LaCie, können sowohl am PC als auch am Mac betrieben werden! Vorausgesetzt USB2 und Firewire sind am externen Gerät vorhanden (nicht jeder PC hat Firewire standardmäßig!). Wobei der Mac da wohl immer noch etwas wählerisch ist ...

Softwaremäßig haste am Mac Toast Titanium (bin mir nicht sicher ob die Freeware-Sparte schon Lightscribe unterstützt) - am PC eben z.B. Nero!

Wie gesagt - Du kannst Dir sicher aus nem externen USB/Firewire-Gehäuse und nem internen Brenner ne Kombination bauen - sicherer bist Du aber wohl nur, wenn Du von vornherein ein Gerät kaufst, dass für beide Systeme getestet wurde. Der hier z.b.

Externer Brenner - Lightscribe - Firewire/USB

Und nochmal bei LaCie

Gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am Sa 18.02.2006 02:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen lightscribe-brenner: maximale auflösung in dpi?
[MAC] lightscribe macbookpro
[Brenner] DVD Brenner liest plötzlich keine CDs mehr
[Mac] Welcher DVD-Brenner zum Nachrüsten ?
Blue ray brenner für mac pro nehalem
[MAC] Toast 5 erkennt Iomega ZIP 650 brenner nicht!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.