mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: lightscribe-brenner: maximale auflösung in dpi? vom 13.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> lightscribe-brenner: maximale auflösung in dpi?
Autor Nachricht
stylefrisör
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 14:47
Titel

lightscribe-brenner: maximale auflösung in dpi?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi @ all,

wer kann mir sagen, mit welcher maximalen auflösung (dpi) ich bei lightscribe-brennern die rohlinge "belasern" kann?

vielen dank
stylefrisör



//EDIT by Sarky
Bitte aussagekräftige Titel verwenden - siehe Regeln!


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Fr 14.10.2005 06:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tobiTOBSEN

Dabei seit: 19.08.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm... also in dpi weiß ich es nicht, aber entspricht ca. Siebdruckqualität... mit relativ niedrigem Kontrast
und es ist arschlangsam
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.10.2005 20:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tobiTOBSEN hat geschrieben:
hmm... also in dpi weiß ich es nicht, aber entspricht ca. Siebdruckqualität... mit relativ niedrigem Kontrast
und es ist arschlangsam


... und lohnt meiner Meinung nach derzeit Null ... Rohlinge sind teurer, Geräte sind teurer (ohne Gewähr Grins ) ... und soooo toll ist das mit der bronzenen Oberfläche ja nun auch ned!

Hab irgendwo gelesen, dass die Vorlage mindestens 600dpi haben sollte ... dementsprechend dürfte dann auch die Druckauflösung mindestens 600dpi betragen, oder lieg ich da falsch? Wäre ja sonst unnötig ... Da die Konkurrenz (siehe Link) mit 1000dpi wirbt, dürfte lightscribe drunter liegen ...

Ich warte auf alle Fälle mal das hier ab:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/63410

Da steht was von 1000dpi ... fehlt nur noch FARBIG!

Würd ich mir lieber welche zum bedrucken und den passenden Drucker kaufen (und von mir aus den entsprechend Versiegelungslack, falls man Angst vor verwischen hat) ... sieht viel besser aus und taugt mindestens genauso!

Gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am Do 13.10.2005 20:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
stylefrisör
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.10.2005 01:10
Titel

stylefrisör sagt srry/thx ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... @ Sarky
srry!

... @ tobiTOBSEN und CrazyGecko
1. many thx!
2. zwischen siebdruck und bis zu 1000dpi-qualität liegt aber ein ganz schöner unterscheid ;-) .

@ CrazyGecko
http://www.heise.de/newsticker/meldung/63559
ist es DAS was du brauchst ;-) ?

mfg
stylefrisör

p.s.: bräuchte das für portfolio-cd´s. sie sollten schlicht, aber trotzdem etwas hermachen. meinungen???


Zuletzt bearbeitet von stylefrisör am Fr 14.10.2005 01:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stylefrisör
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.10.2005 00:42
Titel

stylefrisör ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... @ all

für die, die sich immer noch fragen wie sowas geht/aussehen könnte:
http://www.isp-proshop.de/trade/productview/728

mehr infos zur auflösung des LS-brenners:
http://www.cancom.de/online/46/wo/I7y0tjmp9RSGHdKyQzZb10/74.0.0.58.0.18.5.1.3.1?batchindex=1&listindex=5
[31.10.]

mfg
stylefrisör


Zuletzt bearbeitet von stylefrisör am Mo 31.10.2005 02:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stylefrisör
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.03.2006 02:19
Titel

sf in da house

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... @ all,

hier eine "relativ" interessante flash-animation zum thema lightscribing >>> http://www.imation.de/products/lightscribe_media/lightscribe_presentation.html

würde mich mal interessieren, was ihr als gestalter, bzw. was der kunde als endverbraucher, von dieser neuen möglichkeit hält. bitte um erfahrungspostings ...!

mfg
stylefrisör
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen lightscribe-brenner mit PC UND MAC betreiben?
[Brenner] DVD Brenner liest plötzlich keine CDs mehr
Lightscribe
erfahrungen mit > lightscribe < ?
BenQ LightScribe funktioniert nicht
[MAC] lightscribe macbookpro
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.