mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kaufhilfe] Externe Platte - Taugt Formac? vom 20.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Kaufhilfe] Externe Platte - Taugt Formac?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
dede

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ups.


* Wo bin ich? *


Zuletzt bearbeitet von dede am Mo 21.02.2005 12:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mich würde dabei interessieren ob ich eher auf FireWire oder USB (2.0) setzen sollte?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lupus hat geschrieben:
Mich würde dabei interessieren ob ich eher auf FireWire oder USB (2.0) setzen sollte?


da streiten sich so ein bisschen die Geister ...im PC Bereich ist USB 2.0 weiter verbreitet aber auch hier setzt sich immer mehr Firewire durch. Mac User sollten auf Firewire setzten da USB 2.0 auf dem Mac so gut wie gar nicht vorhanden ist.

Vorteile von Firewire ist sicher das man Anschluesse durchschleifen kann - sprich an die Festplatte haengst Du noch nen Scanner etc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das geht bei usb doch auch, oder?

ich würd ne platte nehmen, die beide anschlussmöglichkeiten hat...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko
Threadersteller

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 12:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde sagen, dass es darauf ankommt, ob Du sie nur am Mac oder auch am PC betreibst ... Soweit ich weiß, hat jeder MAC ne Firewireschnittstelle ... beim PC ist das immer noch nicht Standard!

Ansonsten würde ich Firewire klar vorziehen - vorallem wenn Du zwei Firewireplatten zusammenhängst! Firewiregeräte können untereinander kommunizieren - USB braucht den Host: Kopieren läuft auf dem Weg Platte1-Rechner-Platte2 ... bei Firewire Platte-Platte ...

Und mit Firewire800 ist auch der rein zahlenmäßige Geschwindigkeits"vorteil" von USB2.0 entgültig passé.

Nimmste z.B eine Lacie-Platte Triple Interface, dann haste Usb und Firewire in allen Variationen ...

gruss,
crazygecko


Zuletzt bearbeitet von CrazyGecko am Mo 21.02.2005 12:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ezekiel

Dabei seit: 01.02.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beide Anschlüsse sind auch dementsprechend teurer. Vom Datendurchsatz spielts keine Rolle da hier momentan die technische Möglichkeit der Platte bremst und nicht die Übertragungsart.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.02.2005 20:22
Titel

Etwas andere Größenordnungen...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey CrazyGecko,

wir haben da etwas andere Dimensionen... Zwei SCSI-Raids (mit SCSI-Platten) und ein FC-Raid (mit ATA-Platten), insgesamt etwa 3,5 TB aktiv auf Raids, den Rest haben wir eben auf externen (LaCie Bigger Disk, Formac 500er) rumliegen. Gesichert wird auf Platte (aktive Spiegelung des Raids auf einen Teil des anderen) und jede Nacht auf Bänder (30er DLT-Wechsler).

Wenn ich mir eben was für zu Hause basteln müsste, würd' ich auf ein RAID-5 mit SATA-Wechselplatten bauen, und irgendwann mal einen AIT-Streamer dazukaufen. Allerdings ist die Datensicherheit bei RAID5 mit HotSpare eh schon recht hoch...

@ezekiel: Nö, weder USB2 noch FireWire800 sind teuer... und moderne SATA-Platten haben kein Problem (vor allem nicht in Wechselgehäusen die stripen) einen 400er Anschluß völlig auszulasten, so dass ein 800er Sinn macht. Die 400Mbit sind THEORETISCH 50 MB/s, die durch Mainboard, Karte etc. auf nominal 30-40 MB pro Sekunde gebremst werden. Das schafft jede bessere WDC-Platte mit links, beim Striping sind wir so bei 60-80 MB pro Sekunde, wenn du dann noch die Raptor-Serie nimmst, ist sogar FireWire800 schnell an den Grenzen, sobald du irgendein anderes Gerät auf demselben Bus betreibst.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Backup auf externe Platte
externe FW Platte mountet nicht
Externe Firewire Platte wird nicht angezeigt
[Hardwareberatung] externe TEAC Platte
PC Festplatte in Externe Platte für den MAC umbauen?
Kein Lesezugriff auf eigene externe Platte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.