mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kompatibilität von Mac-Schriften auf dem PC vom 05.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Kompatibilität von Mac-Schriften auf dem PC
Autor Nachricht
Paul Breitner
Threadersteller

Dabei seit: 05.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.09.2006 20:16
Titel

Kompatibilität von Mac-Schriften auf dem PC

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,
eventuell ist es ein Sakrileg eine solche Frage überhaupt zu stellen, aber wie sieht es aus mit der Kompatibilität von Mac und PC-Schriften? Ich bin einige Jahre nicht mehr im Geschäft gewesen und hab mich wenig um das Metier gekümmert. Vor fünf Jahren waren Mac Schriften keinesfalls auf dem PC anzuwenden und entsprechend umgekehrt. Hat sich da etwas geändert?

Konkreter: Ich habe mittlerweile einen PC (XP) und einen riesengroßen Berg Mac-Schriften. Gibt es einen Weg diese Schriften auf dem Rechner zu verwenden?
  View user's profile Private Nachricht senden
derpfadfinder

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: pfadfinderlager
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.09.2006 21:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eigentlich generell nicht. Da stellt sich mir aber schon wieder die nächste Frage.

Wie sieht es da mit den neuen Intel Macs aus? Ändert das das Schriftenchaos?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.09.2006 21:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du könntest transtype verwenden, um deine fonts zu konvertieren. es kann jedoch u.u. probleme bei der darstellung geben, da das hinting nur rechnerisch an den ttf angepasst wird. vielleicht nicht die sauberste lösung aber besser als auf die fonts verzichten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marcus M.

Dabei seit: 15.09.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimm Open Type Schriften wenn vorhanden, die funktionieren auf beiden Systemen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann gibt es noch den TT-converter (läuft unter OS9, glaube ich und kostet auch nix. Der macht aus Type1 Truetype.

Das könntest du testweise auf der Dose mal probieren, was dabei rauskommt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 12:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.mediengestalter.info/forum/37/faq-schriftarten-erstellen-bearbeiten-konvertieren-6078-1.html
Besser: OpenType-Version kaufen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Quark Kompatibilität MAC/PC
Mac Schriften in Windows Schriften konvertieren?
Schriften von Mac 9er Betriebssystem zu Mac OX ?
Mac Schriften / PC Schriften
Mac-Schriften auf dem PC
Mac > PC - Schriften konvertieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.