mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 11:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ATM Deluxe 4.1 am Win2K-PC ohne Admin-Rechte nicht nutzbar vom 09.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> ATM Deluxe 4.1 am Win2K-PC ohne Admin-Rechte nicht nutzbar
Autor Nachricht
Koulchen
Threadersteller

Dabei seit: 09.08.2005
Ort: Herborn
Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 09.08.2005 22:29
Titel

ATM Deluxe 4.1 am Win2K-PC ohne Admin-Rechte nicht nutzbar

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

habe folgendes Problem: Seitdem ich aus Sicherheitsgründen meinen Windows 2000 PC ordentlich eingerichtet habe, sprich: einmal mit Administrator-, einmal mit Userrechten, habe ich als einfacher User keine Chance mehr, den ATM Deluxe zu nutzen.

Die Fehlermeldung lautet: "Sie haben keinen Schreibzugriff auf die Windows-Registrierungsabschnitte, die zur Ausführung von ATM Deluxe Font Manager erforderlich sind." Und dann erzählen sie einem noch, daß man alle nötigen Infos zu diesen Windows-Registrierungsabschnitten in der Datei "Wichtig.wri" findet, was aber gelogen ist. Auch die Website von Adobe gibt dazu nichts her.

Ich habe versuchsweise sämtliche Ordner für den ATM ab direkt unterhalb von C:\Programme für den Vollzugriff durch jeden freigegeben, das hilft aber nicht. Dann habe ich noch in der Registry rumgesucht, von der ich aber nicht genug verstehe, um einfach mal eben auf Verdacht einen Eintrag zu ändern.

Das Standardproblem besteht darin, daß ich in QuarkXPress 5.0.1 Dokumente bearbeiten will, für die ich mit User-Rechten die Schriftsätze nicht auf Type 1 umstellen kann. Da ich als technische Redakteurin mal Word-Dokumente, mal Quark-Dateien erstelle, muß ich ständig zwischen TrueType und Type 1 wechseln. QuarkXPress ersetzt mir die Type 1-Schriften der Vorversionen von Handbüchern, die ich von der Druckerei erhalte, leider automatisch durch TT-Schnitte, wenn die vorher auf meinem Rechner aktiviert waren. Es ist total nervig, sich immer wieder zwischendurch als Admin anmelden zu müssen, nur um mit dem ATM arbeiten zu können.

OpenType ist übrigens keine Option, weil mein Hauptkunde das nicht verwendet.

Hat irgendjemand eine Lösung für mich? Falls ja, schon mal vielen Dank!

Gruß
Koulchen
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.08.2005 23:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schau doch mal ob du mit regmon an die einträge kommst die du in der registry ändern musst. ggf. log dich als admin ein, starte regmon, dann den typemanager und schau was der da ändert. Für die Einträge gibste dem User dann rechte.

nebenbei: sehr vernünftiger ansatz den du da verfolgst, halte durch!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 07:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

wend dich mal an den adobe support. ist n bekanntes problem.
die müssten dir sofort sagen könne was zu tun ist.

glaube ich hab damals in der adobe community gesucht. weiß aber leider nicht mehr was das war.

mfg
type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Koulchen
Threadersteller

Dabei seit: 09.08.2005
Ort: Herborn
Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.08.2005 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für Eure guten Tips! Diese Woche habe ich nicht mehr die Ruhe dafür, aber angehen muß ich es ja irgendwann - also dann gleich am Montag mit dem vollen Elan für die neue Woche. Werde Euch berichten, wie die Sache ausgegangen ist.

Gruß
Koulchen
  View user's profile Private Nachricht senden
nerje

Dabei seit: 13.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 13.09.2005 11:38
Titel

Adobe Hotline weiß nichts

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei der Adobe-Hotline hab ich das auch versucht. Die weiß nichts. * Nee, nee, nee * Die haben mir nur gesagt, dass der Benutzer mindestens Haupt-Benutzer sein muss.

Folgende Verzeichnis- und Registry-Berechtigungen habe ich gesetzt:

Vollzugriff für Benutzer auf folgende Verzeichnisse:
C:\psfonts, %windir%\fonts, %programfilesdir%\Adobe Type Manager (Installationsverzeichnis)
Ändern auf das Verzeichnis %Windir%
Vollzugriff auf die Datei %Windir%\ATMREG.ATM

Auf folgender Registry-Schlüssel benötigt der Benutzer Vollzugriff:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Adobe\Adobe Type Manager
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Font Drivers
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Fonts
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Type 1 Installer
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\ATMsrvc

Damit funktionierts bei uns unter Windows XP SP1 ohne Admin-Rechte.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche Alternative zu ATM Deluxe 4.1
Suche ganz dringend ATM Deluxe für OS 9!!
Font-Organisation-Software - Alternative ATM Deluxe
Gibt es unter Win2K eine Logdatei für getätigte Druckjobs?
ATM vs. Suitcase
ATM Manager
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.