mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Warum ActionScript nach Multimedia gehört vom 09.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> Warum ActionScript nach Multimedia gehört
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
blueX

Dabei seit: 13.07.2006
Ort: Lüchow
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.07.2006 00:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wenn man es ganeu nimmt ist As schon eher programmiersprache als php. As weist seit der 2er version alle programmier technischn merkmale auf. im gegansatz zu php das erst seit php5 schon eher in die richtung programmiersprache geht, da endlich im oop bereich erhebliche neuerungen vorgenommen wurden , aber eine richtige programmiersprache ist es dennoch nicht.

zu dem As von dem aufbau der syntax fast direct an js angelehnt ist. es beruht nämlich auf genau der selben spezifikation wie js.... soviel mal dazu.

AS braucht wie jede andere programmiersprache auch eine laufzeitumgebung.. da gibt es keine ausnahme jede sprache braucht eine entsprechende umgebung um arbeiten zu können.., das ist also auch keine ausrede. und durch einen entsprechenden compiler kann man es auch ohne flash benutzen.

As ist mitlerweile keine sprache mehr die ein teil von flash ist sondern, es ist ene sprache mit der man unter anderem auch flash steuern kann.


also wer was anderes behauptet hat sich noch nicht viel mit den einzelnen sprachen , deren entstehung und den einzelnen spezifikationen auseinander gesetzt..... programmieren ist eine sache aber über die sprache sollte man auch schon was wissen.. wenichstens über den aufbau, spezi und laufzeitumgebungen....

ich kannn auch nicht so ganz nach vollziehen warum das zu flash geschoben wird.... *hu hu huu*

mfg
blue
  View user's profile Private Nachricht senden
Totobuvika

Dabei seit: 30.03.2007
Ort: Remscheid
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.03.2007 23:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Sind JavaScript, PHP, ASP etc keine Programmier-, sondern Scriptsprachen."

Klar sind Skriptsprachen Programmiersprachen. Nur dass der Quelltext nicht kompiliert, sondern interpretiert wird. PHP in der Version 5 ist sogar voll objektorientiert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 31.03.2007 01:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also das hat jetzt nichts mit dem Thema zu tun, daß ActionScript-Fragen nicht im Programmierforum, sondern im Multimedia-Forum gepostet werden sollen...
Aber die folgende Aussage, verstehe ich wirklich nicht. Da muß ich doch mal kurz drauf eingehen:

Zitat:
im gegansatz zu php das erst seit php5 schon eher in die richtung programmiersprache geht, da endlich im oop bereich erhebliche neuerungen vorgenommen wurden , aber eine richtige programmiersprache ist es dennoch nicht.

Warum ist PHP bitte keine richtige Programmiersprache?
Weil es nicht compiliert wird?
Scriptsprachen sind genauso Programmiersprachen wie compilierte Sprachen. Ob du einen Interpreter oder einen Compiler oder einen Assembler für eine Sprache brauchst, entscheidet doch nicht, ob etwas eine richtige Programmiersprache ist.
Was wäre denn z.B. mit Java? Der Java-Compiler übersetzt den Quellcode nicht in Maschinencode, sondern nur in einen Bytecode, der dann von einer virtuellen Maschine ausgeführt wird. Java ist somit quasi eine compilierte wie auch eine interpretierte Sprache... Keine Programmiersprache?
Oder was wäre denn Perl deiner Meinung nach? Der Quellcode liegt wie bei einer Scriptsprache als Textdatei vor. Trotzdem wird der Code nicht interpretiert, sondern vor der Ausführung compiliert...
Ist das jetzt eine Programmiersprache oder nicht?

Und was hat OOP damit zu tun? Sind C oder Pascal denn deiner Meinung nach keine Programmiersprachen, weil sie nicht objektorientiert sind?
Es gibt eine ganze Menge verschiedener Ansätze zur Programmierung. OOP ist nur einer davon.
Es gibt auch aspektorientierte Programmierung und imperative Programmierung und funktionale Programmierung und deklarative Programmierung oder sonstwas...


Zitat:
zu dem As von dem aufbau der syntax fast direct an js angelehnt ist. es beruht nämlich auf genau der selben spezifikation wie js.... soviel mal dazu.

ActionScript 1.0 basiert auf dem ECMAScript-Standard (ECMA-262). JavaScript basiert ebenfalls darauf.
ActionScript 2.0 basiert jedoch auf einem Entwurf für ECMAScript 4 (ES4). Mittlerweile gibt es bereits ActionScript 3.0 und das hat mittlerweile viel mehr mit Java gemein als mit JavaScript.
Davon abgesehen sind und waren AS und JS schon immer grundverschieden, auch wenn beides auf ECMA-Script beruht.



Tja und die ganze Diskussion hier, ob AS jetzt in Programmierung oder Multimedia gehört, ist irgendwie sinnlos.
Die Mods hier möchten, daß AS-Fragen im Multimedia-Forum gepostet werden sollen. Also kann man das doch auch so machen. Da muß man gar nicht groß überlegen.
Sicher. Ich wäre auch der Meinung, daß einiges eher ins Programmier-Forum passen würde.
Wenn ich jetzt z.B. frage: "Wie implementiere ich reguläre Ausdrücke in ActionScript 2?" oder "Wie prüfe ich eine Emailadresse auf ihre Gültigkeit mit ActionScript?", dann würde ich das lieber im Programmier-Forum posten. Der Code dazu hat nichts mit Multimedia zu tun, sondern es geht nur um die Implementierung bestimmter Funktionen/Algorithmen.
Die Mods wollen aber, daß es ins MM-Forum kommt. Also OK: Wozu groß diskutieren? Ist doch nicht so schwer, das Posting ins MM-Forum zu setzen...
  View user's profile Private Nachricht senden
d3SiGN

Dabei seit: 15.07.2007
Ort: Mainz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.07.2007 09:58
Titel

Flex und AIR (Apollo) auf AS basiert

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,
bin bisschen neu hier aber ich würde vorschlagen, dass Actionscript Beiträge doch hier belassen werden, weil man mit ActionScript heutzutage super geniale Rich Internet Applikations mit Flex und AIR herstellen kann. Flash ist dann nur ein Randprodukt und Beiträge zu Flash könnten in Medien verschoben werden.

Zur Begründung: Vieles geht stark in die Entwicklung online basierter Programme (siehe google mit seinem Office-Packet online). Hier leistet Actionscript (vorallem 3.0) sehr große Dienste. Man braucht dazu ÜBERHAUPT kein Flash, sondern die AIR (integrated Runtime, was soviel ist wie eine virtuelle Maschine, wie z.B. bei Java).

Also ActionScript != Flash !!! (das ist ungefähr so, als würde man sagen, HTML = Dreamweaver)
würd mich freuen hier mehr Beiträge in Richtung ActionScript (3) und Flex/ AIR Anwendungen zu lesen.
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.09.2008 22:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

AS gehört hier nicht hin, aber HTML und CSS schon ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
m
Moderator

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.09.2008 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlamingArt hat geschrieben:
AS gehört hier nicht hin, aber HTML und CSS schon ?


http://www.mediengestalter.info/forum/10/unbedingt-lesen-html-css-ist-keine-programmierung-11877-1.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phihochzwei
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.09.2008 22:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.mediengestalter.info/forum/10/groesse-einer-html-datei-114072-1.html

http://www.mediengestalter.info/forum/10/myspace-headerposition-contact-table-integriert-in-header-114055-1.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.09.2008 06:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlamingArt hat geschrieben:
http://www.mediengestalter.info/forum/10/groesse-einer-html-datei-114072-1.html
http://www.mediengestalter.info/forum/10/myspace-headerposition-contact-table-integriert-in-header-114055-1.html

Ja, ich bin schon seit langen nicht mehr für die Moderation in den Fachforen zuständig,
deswegen wird diese Regelung nicht mehr so streng angewandt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Was gehört zu einem „Logo“?
Was gehört ins Impressum?
impressum- was gehört da rein?
schon mal was von einer .ep Dateiendung gehört ?
multimedia betriebe
Multimedia-CD erstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.