mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: html vorlage für email? vom 06.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> html vorlage für email?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
DaveGahan
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2004
Ort: Ruhrgebiet
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 10:11
Titel

html vorlage für email?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

steh irgendwie auf dem schlauch oder bin grad blockiert Au weia!
ich würd gern eine html seite als email vorlage haben und die darin enthaltenen <? echo $variablen ; ?> ersetzen.
eigentlich doch wohl total easy, aber irgendwie funzt das nicht richtig. es wird nichts ersetzt, obwohl die variablen vorhanden sind.

mein bisheriger code sieht so aus:
Lösung 1: << funzt nicht ...
$message = fopen("test.html","r");
if ($message){
fclose($message);
}
Lösung 2:
$string = implode("", @file("test.html"));
$message = $string << funzt, aber ohne ausgabe

help!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Geht entweder via eval() (Vorsicht: "eval is evil") oder durch
Suchen und Ersetzen.

Oh, und lies mal bitte ein Anfänger-PHP-Buch.


Zuletzt bearbeitet von tacker am Fr 06.10.2006 10:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
DaveGahan
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2004
Ort: Ruhrgebiet
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gehts vielleicht etwas konkreter?
eval ist evil ... da kommt nix bei raus...

müsste doch eigentlich voll easy sein ...
und mit fopen müsste das doch auch funzen, oder?


Zuletzt bearbeitet von DaveGahan am Fr 06.10.2006 10:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:
$string = file_get_contents('test.html');
echo eval($string);
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DaveGahan
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2004
Ort: Ruhrgebiet
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit eval kommt so erst mal gar nix zurück ... wird man scheinbar wohl per backslash einiges entfernen müssen.

was ist denn grundsätzlich die beste lösung, variablen aus einer html datei auszulesen?
fopen
oder
file
oder ...?

kann doch nicht so schwer sein ... hab heut echt ne blockade ...
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zwischen fopen oder file zu wählen hängt von der zu erwartenden
Datei-Größe ab.

Mit fopen und fread kannst Du eine Datei Stück für Stück verarbeiten,
währen file / file_get_contents alle Daten auf einmal einliest und somit
auch gleich im RAM ablegt.

Hinteraus kommt aber ein string, um die Variablen kümmern sich die
noch nicht.

Ich würde in deiner HTML-Vorlage einfache Platzhalter verwenden, z.B.
Code:
$name_der_variable$


Dann verwendest Du str_replace um diese zu ersetzen.

Code:
$sr = array(
    '$name_der_variable$' => 'Der Text',
);

$text = str_replace(array_keys($sr), $sr, $text);
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kraat

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:
$string = file_get_contents('test.html');


in $string ist die Vorlage schon drin die kann man der Patterns (RegEx) noch bearbeiten. Wäre gut zu wissen wie die Vorlage aussieht. Eval iss immer schlecht und würd ich auch (nicht mehr) benutzen
  View user's profile Private Nachricht senden
DaveGahan
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2004
Ort: Ruhrgebiet
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.10.2006 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich will ungern die str_replace funktion nutzen, weil die variablen ja vorhanden sind und wenn ich das alles axtra nochmal definieren muss, dann ist das doppelte arbeit und wenn man später was verändert und vergisst ...

wie wäre also der easy way, die datei zu öffnen, php die vorhanden variablen in die html datei einsetzt und ich den fertigen string rausbekomme?

so wäre doch der logisch einfachste und schnellste weg, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen HTML Email erstellen
HTML Frabton Email
[Problem] HTML eMail in Outlook
HTML CODE in EMail-Signatur
Ticketversand: PDF aus HTML-Email
Newsletter als HTML-Email versenden *UPDATED*
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.