mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25.02.2017 13:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Software für Animierte Gifs vom 22.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Software für Animierte Gifs
Autor Nachricht
sturmoffice
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2003
Ort: Bei Göttingen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.07.2005 12:57
Titel

Software für Animierte Gifs

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Jungs und Mädels,

ich habe mal ne Frage, im Moment habe ich folgendes Problem ich soll für ein Kunden einen Banner erstellen, vorgabe ist: Animiertes Gif - 300 x 300 pixel, da ich mit Image-Ready noch nie so richtig klar kam, wollte ich mal wissen womit ihr eure Banner macht? Weil bei Image-Ready habe ich immer das Problem das meine Banner zu groß werden.

Schlagt doch bitte mal bissel Software vor, die darf auch ruhig paar euro kosten - muss aber nicht Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.07.2005 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann wird sich das bei anderen Programmen nicht ändern. ImageReady komprimiert normalerweise recht gut.
Du solltest eher zusehen, dass du was am Aufbau deiner Animationen änderst.

Bestimmte Dinge lassen Gif-Animationen schnell groß werden:
Langsames überblenden zwischen zwei Bildern
Scrolling! (Lauftexte, Grafiken die langsam ins Bild wandern usw.)
Farbverläufe und unregelmäßige Strukturen.

Was du auch vermeiden solltest, ist gleichzeitig nur Kleinigkeiten in verschiedenen Bereichen des Bildes zu ändern.
Zum Beispiel oben links baut sich Buchstabenweise ein Text auf und unten rechts blinkt dazu eine Lampe.
In dem Fall ist es günstiger abwechselnd est oben lings ein Zeichen aufpoppen zu lassen und dann unten rechts den Status der Lampe zu ändern.

Noch eine Kleinigkeit. (Hat nichts mit der Dateigröße zu tun)
Die größtmögliche Abspielgeschwindigkeit erhälst du NICHT bei 0,0 Sec. Verzögerung. Die Abspielgeschwindigkeit ist dann abhängig vom Standartwert der Darstellungssoftware.

0,01 Sec. werden also wesentlich schneller abgespielt als 0.0 Sec. !!!


Zur Software:
Für Pixelanimationen benutze ich ganz gerne ProMotion von Cosmigo. Kann ich aber nur an Leute empfelen die mal mit DeluxePaint gearbeitet haben...
Ist beschränkt/optimiert für Bilder mit max. 256 Farben. (Was Photoshop "Indizierte Farben..." heißt)
Aber selbst bei ProMotion lade ich die Animationen noch mal in IR ein und speichere sie neu ab, da IR doch etwas besser komprimiert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Animierte Gifs
Animierte gifs in Photoshop 7
Animierte Gifs in verschiedenen Browsern
animierte gifs in pdf einbinden?
Animierte Gifs in Image Ready?
Animierte Wettersymbole (Loopbar) erstellen - Software?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.