mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 09.07.2020 16:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: farbrastereffekt mit random muster und eigenen rastpunkten vom 22.10.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> farbrastereffekt mit random muster und eigenen rastpunkten
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
meigo1234
Threadersteller

Dabei seit: 18.01.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 22.10.2013 16:12
Titel

farbrastereffekt mit random muster und eigenen rastpunkten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo!

ich habe eine frage, die womöglich auch andere interessiert.

in einem projekt benötige ich die erstellung eines gerasterten bildes aus vektoren in illustrator, die sich frei erstellen lassen. also ein halbtonbild (am besten in einem random-raster) aus kleineren und größeren vierecken oder ähnliches. klassisch ist das in photoshop und illustrator nur mit punkten möglich... "farbraster", oder über bitmaperstellung mit muster (wo die muster allerdings nicht kleiner und größer werden, sondern heller und dünkler)

jetzt ist mir das plug-in phantasm aufgefallen. leider kostet das einiges. und ich bräuchte nur das feature mit den custom raster"punkten"...
http://www.astutegraphics.com/software/phantasm/
"Vector Halftone"

kennt ihr jemand ein gratis-script, plugin, das das kann?

VIELEN VIELEN DANK für hilfe!
beste grüße
meiko
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.10.2013 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

welche illu version hast du?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.10.2013 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.niltec.de/tutorials/how-to-create-a-halftone-dot-effect-in-illustrator-cs4/
  View user's profile Private Nachricht senden
meigo1234
Threadersteller

Dabei seit: 18.01.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 22.10.2013 23:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo

danke für die antwort

ich hab 5.5

halftone weiß ich eh, danke, ich meine aber genau gesagt, dass die punkte des halftone nicht aus kreisen sondern aus beliebigen elementen, symbolen, buchstaben bestehen. wie in phantasm möglich. nur eventuell gibt es ja für dieses einzelne feature ein gratis script.

weiters wäre gut, wenn das entstehende raster nicht, wie üblich, regelmäßig wäre, sondern aus "chaotischen" punkten, die das bild dadurch ergeben, dass sie dann wiederum kleiner und größer sind.

danke für hilfe
lg
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.10.2013 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meigo1234 hat geschrieben:
weiters wäre gut, wenn das entstehende raster nicht, wie üblich, regelmäßig wäre, sondern aus "chaotischen" punkten, die das bild dadurch ergeben, dass sie dann wiederum kleiner und größer sind.


Du meinst ein sog. "frequenzmoduliertes Raster" ... es gibt diverse Methoden/Tutorials, wie man das in Photoshop simulieren kann. Und wenn's dann unbedingt Vektor sein muss ... in Illu Nachzeichnen (lassen). Daß es dabei dann leichte Ungenauigkeiten geben kann würde mich nicht stören, denn das entspricht ja auch einem real gedruckten Motiv in der Vergrößerung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.10.2013 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilson hat geschrieben:
meigo1234 hat geschrieben:
weiters wäre gut, wenn das entstehende raster nicht, wie üblich, regelmäßig wäre, sondern aus "chaotischen" punkten, die das bild dadurch ergeben, dass sie dann wiederum kleiner und größer sind.


Du meinst ein sog. "frequenzmoduliertes Raster" ...


Da sind dann die Punkte in der Regel aber gleich groß. (Wie z. B. beim Tintenstrahldrucker.)

Rastereffekte kannst du in PS auch manuell mit beliebigen Mustern erzeugen. Wichtig ist dabei, dass in dem Muster nach Möglichkeit alle Helligkeitsstufen von Schwarz bis Weiß halbwegs gleichmäßig verteilt sind.
Hier mal ein Netzfund zum Testen:




- Öffne das Test-Muster in PS
- Bearbeiten > Muster festlegen... (und nach belieben benennen)
- Öffne dein gewünschtes Motiv
- Bild deutlich vergrößern (je größer, um so feiner später das Raster)
- Bearbeiten > Korrekturen > Schwarzweiß...
- Bearbeiten > Fläche füllen...
- - Wähle dein neues Muster aus und
- - Deckkraft auf 50% stellen (und OK drücken)
- Bearbeiten > Korrekturen > Schwellwert...

Wenn alles richtig gelaufen ist sollte dein Bild jetzt nur noch auch schwarzen und weißen Dreiecken bestehen.

Dann ab damit nach Illustrator und wie im Tut oben beschrieben Interaktiv nachzeichnen.

Ach ja, du kannst auch das Muster auf eine neue Ebene packen und alle Effekte als Einstellungsebene anlegen. So kannst du nachträglich einfacher nachjustieren oder alles einfach auf ein anderes Bild schieben.


Zuletzt bearbeitet von top am Mi 23.10.2013 11:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
meigo1234
Threadersteller

Dabei seit: 18.01.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 23.10.2013 11:51
Titel

JA - frequenzmoduliert

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das war das richtige Schlagwort. DANKE!

phantasm gibt zwar an, dass es das kann, aber das ergebnis entspricht keinem fm-raster. die punkte sind trotzdem regelmäßig angeordnet...



im photoshop das kenn ich schon, ist aber auch regelmäßig. eine bitmaperstellung aus mustern.

ich suche also

1. nach einem weg, ein bild in ein frequenzmoduliertes raster umzuwandeln
2. die einzelnen punkte dieses rasters frei modifizierbar sind (vierecke, symbole, pfeile, buchstaben ...)

danke für die hilfe
evtl. kennt wer so ein script.

lg
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.10.2013 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meinst Du vielleicht so?

  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Random Bannerwechsel
Diashow: Random / Alphaeffekt
[Flash] Simples Zufallsskript Random
xml-Playlist -------Random Funktion?
Suche Flash slideshow random...
Flash: (random) objekte um illustration gruppieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.