mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 04.12.2023 19:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Endlos-Wiederholung für kachelbare Muster in Photoshop? vom 26.12.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Endlos-Wiederholung für kachelbare Muster in Photoshop?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ToTac
Threadersteller

Dabei seit: 28.10.2007
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.12.2008 21:49
Titel

Endlos-Wiederholung für kachelbare Muster in Photoshop?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Überschrift passt vielleicht nicht hundertprozentig.

Ich habe mich gefragt ob es eine Möglichkeit (Plugin, etc.) gibt um die Arbeit an nahtlosen Texturen in Photoshop bequemer zu gestalten. Mir sind die gängigen Methoden durchaus geläufig, aber ich verstehe nicht warum so scheinbar simple Funktionen wie die endlose Hintergrundwiederholung (bzw. Endloskachelung) nicht implementiert sind. Korrigiert mich wenn ich mich irre, aber das wäre mir wirklich neu.

Um das mal zu verdeutlichen, wenn ich mich nicht klar genug ausdrücke:






So stelle ich mir das vor. Kann sein, dass es das wirklich gibt, aber dann habe ich unter den falschen Bezeichnungen gesucht.

Danke zumindest für jeden Tipp.

MFG
ToTac Lächel


Zuletzt bearbeitet von ToTac am Fr 30.01.2009 19:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 27.12.2008 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Worum geht es ? Die Kachel erstellen oder mit Kacheln füllen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.12.2008 18:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zwar nicht optimal:
Filter > Mustergenerator . . .
  View user's profile Private Nachricht senden
ToTac
Threadersteller

Dabei seit: 28.10.2007
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.12.2008 03:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, dann hab ich es wohl doch nicht so gut erklärt.

Was ich meinte war das vorhandene Bild auf den Bereich um die Arbeitsfläche herum (den den man z.B. auch nach Wunsch einfärben kann) endlos zu wiederholen um einfach nur den Effekt des Musters auf großer Fläche zu sehen, nichts weiter. Das mache ich nämlich sonst immer per Aktion oder Hand, die Textur einfach 3 mal neben- und untereinanderstellen.

Ich hoffe das war etwas verständlicher Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.12.2008 07:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Innerhalb des Bildes mit dem Musterstempel. Vorher Muster definieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
ghostface

Dabei seit: 01.07.2008
Ort: -
Alter: 112
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.12.2008 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

versuchs damit

http://psdtuts.com/tutorials/interface-tutorials/how-a-turn-a-texture-into-a-seamlessly-tiled-background/


muss ja nicht für alles was man machen will ne implementierte funktion oder ein plugin geben, ist schließlich kein malen-nach-zahlen-baukasten *pah*
  View user's profile Private Nachricht senden
ToTac
Threadersteller

Dabei seit: 28.10.2007
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.12.2008 03:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das war jetzt sowohl als auch nicht das was ich wollte, aber trotzdem danke.

Ein letztes Mal, halb-kompromisslösungen habe ich mir auch selber schon zusammengereimt, das ist nicht so das Wahre. Erst ein Muster aus der Textur zu definieren und damit den Hintergrund zu füllen, das sind zwar immerhin schonmal 2 Handgriffe weniger aber immer noch 3 zuviel. Wenn man ständig an Texturen arbeitet und die letzte Änderung sofort auf ganzer Fläche sehen will fände ich "Musterwiederhol-Funktionen" wie in speziellen Programmen praktischer. Natürlich höre ich jetzt schon jemanden denken "dann benutz doch so ein spezielles Programm und lass uns in Ruhe" ^^

Nunja, Fragen kostet nichts und es brennt mir wirklich unter den Nägeln.

Anhang: So, habe mir mal die Mühe gemacht, jetzt sieht man wirklich GANZ genau wie ich mir das vorstelle, ob es das jetzt gibt oder nicht, ich habs halt mal geäussert. Wer weiss, vielleicht kommt ja mal jemand auf die glorreiche Idee sowas nachzurüsten :/

-> FLASH-Animation ansehen

Und ich ess mir jetzt nen Keks * Mmmh, lecker... *

MFG
ToTac


Zuletzt bearbeitet von ToTac am Fr 30.01.2009 19:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: -
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.12.2008 07:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und was hältst Du von einer Musterebene? Die kannst Du mit einem Klick verändern. Ebenenpanel unten "Muster…"
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen photoshop muster
[Photoshop] Breites HG-Muster
Suche Photoshop Muster zum Download
Hilfe zu Photoshop muster erstellen1
Photoshop Muster in Fireworks anwenden (CS4)
Photoshop - Muster entlang eines Pfades
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.