mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 22.10.2019 13:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bildqualität in Flash CC vom 21.01.2014


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Bildqualität in Flash CC
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Cus.ario
Threadersteller

Dabei seit: 24.12.2008
Ort: Kenia
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.01.2014 08:59
Titel

Bildqualität in Flash CC

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

ich hätte ja nie gedacht, dass ich im Nonprint Bereich eine Frage stelle. Au weia!

Also, ich habe mir zu Testzwecke Flash runtergeladen und muss eine kleine Animation erstellen. Jedoch fängt der Käse schon beim Hintergrund an. Ich lade also ganz normal mein in Photoshop erstelltes Bild in Flash rein. (ich habe alle Dateiformate durch) Wenn ich jetzt über die Funktion Steuerung -> Testen das Bild anschaue, sieht es super aus. Sobald ich aber Datei -> Exportieren -> Film exporieren -> Animiertes Gif benutze, habe ich eine echt beschissene Ansicht des Bildes.

Woran liegt das? Kommt mir bitte nicht mir irgendwelchen Scripts usw., da ich eigentlich null Ahnung von Flash habe.

Danke, Cusario


  View user's profile Private Nachricht senden
Cus.ario
Threadersteller

Dabei seit: 24.12.2008
Ort: Kenia
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.01.2014 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

phihochzwei hat geschrieben:
Mach mal rechten Mausclick in der Bibliothek auf das Bild, öffne die Eigenschaften und wähl da mal aus "Glätten zulassen" und vielleicht noch "Verlustfrei"


Das ist aus einem anderen Thread.

Habe ich ausprobiert und komme zum gleichen Ergebnis.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
JohnnyCage
Gesperrt

Dabei seit: 11.12.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.01.2014 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das haben Gifs so an sich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cus.ario
Threadersteller

Dabei seit: 24.12.2008
Ort: Kenia
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.01.2014 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JohnnyCage hat geschrieben:
Das haben Gifs so an sich.


Deswegen habe ich es auch als Jpeg getestet.
1 Punkt für die qualifizierte Antwort.

Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.01.2014 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Cus.ario

Also wenn es ein animated Gif werden soll, dann musst Du eben damit leben. Ein weicher Verlauf lässt sich nun mal mit der Kompressionsmethode eines Gif (indizierte Farben) nicht viel besser darstellen. Das haben Gifs nun mal -in der Tat- so an sich.

Mit Flash hat das gar nix zu tun.

Als jpeg ausgeben/komprimieren funzt hier (besser), aber dann muss es eben ein .swf werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DEKONSTRUKTIV

Dabei seit: 22.06.2009
Ort: bln
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.01.2014 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cus.ario hat geschrieben:
Deswegen habe ich es auch als Jpeg getestet.


soso.

Zitat:
exporieren -> Animiertes Gif


lass doch einfach die finger von sachen, von denen du keine ahnung hast.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JohnnyCage
Gesperrt

Dabei seit: 11.12.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.01.2014 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cus.ario hat geschrieben:
Deswegen habe ich es auch als Jpeg getestet.


Mhm. Klar doch.
Für dich leider kein Punkt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cus.ario
Threadersteller

Dabei seit: 24.12.2008
Ort: Kenia
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.01.2014 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hilson hat geschrieben:
@Cus.ario

Also wenn es ein animated Gif werden soll, dann musst Du eben damit leben. Ein weicher Verlauf lässt sich nun mal mit der Kompressionsmethode eines Gif (indizierte Farben) nicht viel besser darstellen. Das haben Gifs nun mal -in der Tat- so an sich.

Mit Flash hat das gar nix zu tun.

Als jpeg ausgeben/komprimieren funzt hier (besser), aber dann muss es eben ein .swf werden.


Danke. Also liegt der Fehler garnicht an mene Unfähigkeit? Lächel
Blöd ist nur, dass die Anbieter der Homepage wo die Anzeige geschaltet wird nur gif akzeptieren. OK, dann muss ich mir was anderes einfallen lassen. *Schnief*

DEKONSTRUKTIV hat geschrieben:
Cus.ario hat geschrieben:
exporieren -> Animiertes Gif


lass doch einfach die finger von sachen, von denen du keine ahnung hast.


Tja, das sage ich auch immer, aber manchmal muss ich leider auch Dinge machen von denen ich keine Ahnung habe. Hmm...?!


Zuletzt bearbeitet von Cus.ario am Mi 22.01.2014 08:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bild-Import Photoshop > Flash schlechte Bildqualität
Probleme mit der Bildqualität
Bildqualität unter 800x600... so ein mist
optimale Bildqualität im Web
Animiertes PDF - schlechte Bildqualität
QuarkXPress 9: Schlechte Bildqualität in der Reflowansicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.