mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18.11.2017 20:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sehr heller Farbverlauf - klappt das? vom 13.11.2017


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Sehr heller Farbverlauf - klappt das?
Autor Nachricht
Haarig
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2006
Ort: Ex-Popecitey
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2017 10:44
Titel

Sehr heller Farbverlauf - klappt das?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

für eine Weihnachtskarte habe ich mir einen sehr hellen Verlauf ausgesucht. Und zwar von einem cremeweiss (2.2.6.1) nach einem reinen weiß (0.0.0.0). Das ganze über eine breite von ca 9cm. Damit werden 3 Schneehaufen dargestellt.

Jetzt habe ich etwas Sorgen, dass mit der Verlauf "abreisst", also das es eine harte Kante gibt. Ich werde wohl digital drucken lassen. Gibt es da Orientierungswerte, wann es Probleme geben kann?

Vielen Dank schon mal
haarig
  View user's profile Private Nachricht senden
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2017 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann man schwer sagen. Da du digital druckst, würde ich einen Andruck empfehlen. Je nach Maschine kann das Ergebnis ja variieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2017 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

generell werden aber solche Werte (1 und 2) als zu niedrig angesehen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2017 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
generell werden aber solche Werte (1 und 2) als zu niedrig angesehen ...


Schon, je nach Maschine kann es noch klappen. Hängt aber auch davon ab, ob und wie es gerastert wird. Deswegen kommt hier nur ein Andruck (Kein Proof!!!) infrage.
  View user's profile Private Nachricht senden
Haarig
Threadersteller

Dabei seit: 02.08.2006
Ort: Ex-Popecitey
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.11.2017 11:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Frank, Danke Eugen!! * Ich bin unwürdig * Dann werde ich einfach mal die Farben leicht "hochschrauben" und einen Andruck bei meiner Hausdruckerei machen lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.11.2017 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Haarig hat geschrieben:
Danke Frank, Danke Eugen!! * Ich bin unwürdig * Dann werde ich einfach mal die Farben leicht "hochschrauben" und einen Andruck bei meiner Hausdruckerei machen lassen.

Wenn du eh andrucken lässt, würde ich einen Schneehaufen mal unverändert lassen.

Meine Erfahrung aus der letzten Zeit: Sogar weiß aus RGB-Bildern mit 254/254/254 führte zu gedruckten Punkten, somit erschient ein 0,4% Punkt auf der Platte und somit letztlich auf dem Papier – und in dem Fall sogar in allen drei Buntfarben!

Die alte Regel aus konventionellen Plattenkopiezeiten, das alles unter 3% eh wegfliegt, kann man schon länger nicht mehr allgemeingültig gelten lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen illustrator- heller verpixelter Rand
[Photoshop CS] Illustrator-EPS Schwarz wird heller
Illustrator CS3: Heller Rand um Vektoren
[Indesign CS2] Ausgabe PDF - Dok wird heller
PDF / Acrobat - Sättigungen heller ausdrucken? Geht das?
ID Musterseite-Bild erscheint auf manchen Seiten heller
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.