mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 15.12.2017 15:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Quark 5/PS 7] Wie Bild korrekt in Quark platzieren? vom 23.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Quark 5/PS 7] Wie Bild korrekt in Quark platzieren?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Schneckerl
Threadersteller

Dabei seit: 23.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 23.11.2005 16:54
Titel

[Quark 5/PS 7] Wie Bild korrekt in Quark platzieren?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*balla balla*

Hej Leute!

Wahrscheinlich blöde Frage:

Habe einen komplizierten Hintergrund für einen Newsletter in Photoshop 7.0 erstellt.
Der soll als Hintergrund in ein QuarkXPress-Dokument 5.0 kommen.

Was muss ich machen, um professionell den Photoshop mit Quark zu verbinden,
dass sich auch die Farben erhalten (habe pdf probiert, schaut aber komisch aus ...),
oder hätte ich lieber in quark erstellen sollen (wäre super-kompliziert)?

Danke für eure wertvolle Hilfe!!! * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus * *Thumbs up!* *Thumbs up!* *hehe* *hehe* Au weia! Au weia! Au weia!



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 23.11.2005 19:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Schneckerl
Threadersteller

Dabei seit: 23.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 23.11.2005 16:56
Titel

für Print

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ach ja, fast vergessen:

soll für print sein.

habe photoshop-datei in cmyk umgewandelt,
dann wurde eine ebene draus,
dann hab ichs in pdf umgewandelt,
schaut genau aus,
aber die farben bei denen bin ich mir nicht sicher
ob das so passt ...

danke für eure hilfe!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.11.2005 17:00
Titel

Re: für Print

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schneckerl hat geschrieben:
ach ja, fast vergessen:

soll für print sein.

habe photoshop-datei in cmyk umgewandelt,
dann wurde eine ebene draus,
dann hab ichs in pdf umgewandelt,
schaut genau aus,
aber die farben bei denen bin ich mir nicht sicher
ob das so passt ...

danke für eure hilfe!


ach gottt ach gott,
also ich würd bis zum schluss mit RGB arbeit und erst zum Schluss auf CMYK umwandeln. Zweites prob ist dass du auf eine Ebene reduziert hast.
leg dir einfach indesign zu.
ansonsten musst du in tiff oder so umwandeln dass auch tranzparenzen zu sehen sind
  View user's profile Private Nachricht senden
Tara

Dabei seit: 24.09.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.11.2005 17:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.
Du musst das ganze als .eps speichern und in Quark dann das Bild laden.

Wenn du das ganze anschließend drucken willst, musst du erst ein pdf aus der Quark Datei machen und dann das pdf ausdrucken, sonst sieht es komisch aus...


Zuletzt bearbeitet von Tara am Mi 23.11.2005 17:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schneckerl
Threadersteller

Dabei seit: 23.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 23.11.2005 17:12
Titel

nochmal von vorne ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also, habs geschafft, die ebenen in photoshop wieder herzustellen.
ich hab eh in rgb gearbeitet, am schluss halt in cmyk umgewandelt.
kann ich aber wieder rückgängig machen.

was nun?
was ist gscheiter? eps oder pdf? und welche auflösungen und so?
und dann bei quark als bild laden,
quark weitermachen, am schluss in cmyk und pdf für druckerei?

bussibussi danke danke Au weia! Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Tara

Dabei seit: 24.09.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.11.2005 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Hintergrundbild speicherst du am besten als eps cmyk u. 300dpi ab und lädst es dann in Quark hoch und das ganze druckst du erst als pdf und die pdf kannst du dann richtig ausdrucken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.11.2005 17:24
Titel

Bild in Quark einladen...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du ziehst ganz einfach in Quark einen Bildrahmen auf und platzierst das Bild. In Quark arbeitest du durchgehend im CMYK-Modus. Fertig.

Aus Quark heraus schreibst du dann mit dem PS-Drucker von Adobe (aufm PC) oder mit dem Localhost-Drucker (auf Mac OS X) oder wieder mit dem Adobe PS-Drucker (Mac OS 9) und einer passenden PPD (Druckerbeschreibung, bekommst du von deiner Druckerei oder z. B. von creo.com oder heidelberger-druckmaschinen.de) eine PS-Datei, die du dann mithilfe des Distillers in eine PDF-Datei umwandelst. Joboptions bekommst du von der Druckerei - falls nicht benutze "Presse" oder "X-3".

Zu dem Bild: Einfach als Tif abspeichern - Auflösung bei 100 % (als Standardwert) 350 dpi. CMYK ist gut und bleibt so, ColorManagement erfrägst du bei der Druckerei - falls die keins wollen benutzt du einfach das Standard-CMYK-Profil der eci (www.eci.org - da stehen auch viele hilfreiche Infos zu dem Thema)

Ich will dir nicht zu Nahe treten, aber du solltest dir ein Buch zu Quark organisieren - gibts ab 14 Euro aufwärts und bringt einiges. Oder mal die Hilfe durchsehen. Oder das Original-Handbuch lesen. Um dir wirklich bei Problemen helfen zu können, sollten die Grundbegriffe und Handgriffe im jeweiligen Programm sitzen Lächel


Zu dem "leg dir einfach InDesign zu" von dima4ka: Gibts noch irgendwo jemand, der Software auch kauft?

MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.11.2005 17:28
Titel

Re: Bild in Quark einladen...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Medienverunstalter hat geschrieben:



Zu dem "leg dir einfach InDesign zu" von dima4ka: Gibts noch irgendwo jemand, der Software auch kauft?

klar gibt es welche und quark ist auch nicht viel billiger. da es schon indesign CS2 gibt sollte Indesign 2 nicht so tueer sein!
MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Illustrator Bild platzieren wie bei Quark
[Quark] Sonderfarbendatei korrekt ausgeben?
indesign cs5: Bildinfos beim Platzieren wie in Quark?
Quark Bibliothek vom Mac öffnet nicht in Windows Quark
alte Dateien aus Quark 5 nicht mehr in Quark 6 zu öffnen?
quark mac und indesign pc bzw quark pc workflow
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.