mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 24.02.2021 21:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mehrere Basis Absatzformate vom 22.07.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Mehrere Basis Absatzformate
Autor Nachricht
Kirzz
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.07.2013 14:05
Titel

Mehrere Basis Absatzformate

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mehrere InDesign CS6 Dokumente bekommen die zu einer Datei zusammengefasst werden. In einigen Dokumenten sind Basis Absatzformate angelegt, die inhaltsbedingt unterschiedliche Schriftgrößen haben. Hänge ich die Seiten in InDesign hintereinander, wird das Basis Absatzformat jeweils überschrieben.

Kann einzelnen Seiten vielleicht ein eigenes Basis Absatzformat zugewiesen werden?
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 22.07.2013 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was verstehst Du unter einem Basis-Absatzformat?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.07.2013 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sammele alle Absatzformate eines solchen Bereiches in einer Absatzformat-Gruppe. Dann werden diese Absätze nicht mit dem Absatzformat, das in der Ziel.indd vorhanden ist, formatiert, sondern behalten ihr eigenen Formate.
Es empfiehlt sich, Formate, die über die gesamte Publikation gleich bleiben sollen/müssen, aus dieser Formatgruppe zu löschen und dabei das gemeinsame Absatzformat der ziel.indd zu verwenden, so dass zum guten Schluss ein Formate-Bereich für die allgemeinen Formatierungen und mehrere Bereiche für die unterschiedlichen Formatierungen (in denen auch nur diese sind) übrigbleient.
Man muss natürlich sowohl beim Löschen als auch beim Verschieben/Gruppieren von Formaten darauf achten, dass man keine verschachtelten Formate zerstört (ein Umbenennen und Verschieben erkennt InDesign und führt dies mit; ein Löschen erzeugt falsche Formatierungen, wenn z.B. das Ausgangsformat eines anderen Formates gelöscht wird - Vererbung).
--
Dieser Weg mit den Formatgruppen funktioniert logischerweise mit allen Format-Arten.
--
Eine weitere wichtige Grundlage ist, dass man NIE NIE NIE für irgendwas das Absatzformat "[Einf. abs.]" verwenden darf.
--
Bei Farben/Farbfeldern geht dieser Weg nicht. Da müssen gleichbenamte Farben einzeln vorher umbenannt werden.
---
Ein Zusammenführen einzelner .indd-Dateien geht noch auf anderen Wegen:
- .indd-Datei in eine indd-Datei importieren ...
- Buchfunktion mit einer Anzahl von Synchronisierungs-Optionen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kirzz
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 22.07.2013 14:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Welche Schrift als Basis für eine Inschrift!
Web-to-Print-Anwendung auf Photoshop-Basis
Indesign und Absatzformate
Absatzformate InDesign
Absatzformate exportieren?
2 ABsatzformate in einer Zeile?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.