mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 18.10.2017 17:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign 1.5.2 Grafik m. transparentem Hintergr. importieren vom 02.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign 1.5.2 Grafik m. transparentem Hintergr. importieren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Obrac
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.10.2006 13:22
Titel

InDesign 1.5.2 Grafik m. transparentem Hintergr. importieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, Freunde..

ich habe eine InDesign-Frage: Ich habe dort ein Buchcover erstellt und möchte nun ein Logo mit transparentem Hintergrund importieren. Das Logo habe ich mit Photoshop erstellt und es als .psd abgespeichert. Es handelt sich um einen Schriftzug, wobei der transparente Hintergrund eine Ebene ist und die Schrit eine zweite. Wenn ich aber nun das Bild "platziere", ist dessen Hintergrund weiß.. ich will aber natürlich nur die Schrift auf dem Cover haben. Dasselbe passiert, wenn beides (HG+Schrift) auf einer Ebene ist. Gibt es irgendwie die Möglichkeit, die Transparenz zu erhalten.

Danke schonmal für jedwede Hilfe,
/Obrac
  View user's profile Private Nachricht senden
Süsska

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: Mannheim
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.10.2006 14:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Speicher es zb als JPG ab und füge es in In Design ein. Dann einfach markieren und bei TRANSPARENZ, multiplizieren eingeben und schon ist der hintergrund transparent. Dort gibt es noch viele andere möglichkeiten Bilder zu verändern, lohnt sich nachzuschauen. * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.10.2006 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

dabei wird aber auch der text mit dem hintergrund multipliziert. glaube nicht, dass das gewollt ist.
gabs in 1.5 schon die überdruckenvorschau? teste das mal bitte und schalte ggf. die überdruckenvorschau ein.
ansonsten schreibe ein pdf und betrachte das dann im acrobat unter eingeschalteter überdruckenvorschau.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Scheinwelt

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.10.2006 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schon nachgeschaut, ob der Hintergrund des Bildrahmens in Indesign auch leer ist? Wieso hast du eine Hintergrundebene in der psd, obwohl du gar keinen Hintergrund haben willst? Lösche Sie einfach und schau dann nochmal nach.

@Süsska: Bitte mache keine weiteren Vorschläge dieser Art! * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
Obrac
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.10.2006 17:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Speicher es zb als JPG ab und füge es in In Design ein. Dann einfach markieren und bei TRANSPARENZ, multiplizieren eingeben und schon ist der hintergrund transparent. Dort gibt es noch viele andere möglichkeiten Bilder zu verändern, lohnt sich nachzuschauen.


Diese Einstellung finde ich leider nicht..

Zitat:
gabs in 1.5 schon die überdruckenvorschau? teste das mal bitte und schalte ggf. die überdruckenvorschau ein.
ansonsten schreibe ein pdf und betrachte das dann im acrobat unter eingeschalteter überdruckenvorschau.


Die Überdruckenvorschau in Acrobat zeigt mir, dass der Hintergrund nicht transparent, sondern weiß ist..

Zitat:
Wieso hast du eine Hintergrundebene in der psd, obwohl du gar keinen Hintergrund haben willst? Lösche Sie einfach und schau dann nochmal nach.


Ursprünglich hatte ich für das ganze nur eine Ebene, aber damit hast es genauso wenig funktioniert.

Das ist echt blöd.. ich würde den Text ja einfach unter InDesign reinschreiben, aber leider sind die Schriftzüge mit Photoshop transformiert.. und das muss auch beibehalten werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.10.2006 17:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

1.5 ist ja nun auch schon asbach uralt. mit der version habe ich nie gearbeitet. kann es nicht einfach sein, dass 1.5 einfach keine transparenzen unterstützt? wenn jetzt doch typografit hier wäre, der weiß das bestimmt.
eigentlich kann man dir sowieso nur zu nem update raten.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Obrac
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 02.10.2006 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klar, ich weiß, dass ich ein Update brauche.. allerdings sind mir 4stellige Eurobeträge im Moment leider nicht möglich.
Zur Not muss ich wohl die Hintergrundgrafik schon in Photoshop mit dem Logo versehen. Ist zwar umständlich, aber billig *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.10.2006 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
hi!

1.5 ist ja nun auch schon asbach uralt. mit der version habe ich nie gearbeitet. kann es nicht einfach sein, dass 1.5 einfach keine transparenzen unterstützt? wenn jetzt doch typografit hier wäre, der weiß das bestimmt.
eigentlich kann man dir sowieso nur zu nem update raten.

type1



also meines Wissens hat auch 1.5 Transparenzen unterstützt... Is aber schon ein bisseerl her dass ich mit 1.5 gearbeitet habe...
Denke dass da eher ein Fehler beim einbauen vorliegt.

Wie schon gesagt wurde:

Bildrahmen eingefärbt?
Überdruckenvorschau an?
Ansichtseinstellung? (hatte 1.5 nicht bei niedriger Ansicht die Transparenzen ausgeblendet??)


Gruß,
modo


Zuletzt bearbeitet von modo am Mo 02.10.2006 18:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen XML mit Grafik in InDesign importieren
Excel-Grafik ins InDesign CS6 importieren
InDesign:Seite wird in Infobox m. transp. Hintergr. angezeig
Dateinamen einer Grafik beim Platzieren mit importieren
indesign: eps mit transparentem hintergrund
Bild aus Photoshop mit transparentem Hintergrund in Indesign
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.