mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 28.04.2017 20:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [illu CS2]ebene fehlt beim speichern + kleinigkeit vom 28.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [illu CS2]ebene fehlt beim speichern + kleinigkeit
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
KayoZ
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2006
Ort: Graz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 13:59
Titel

[illu CS2]ebene fehlt beim speichern + kleinigkeit

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

hänge seit am zeital bei folgendem problem...
ich arbeit im illu CS2 über den begrenzungsrand hinaus, weils praktischer is...
weiters arbeite ich in CMYK, weils ein flyer wird.

wenn ich eine grafik fürs netz abspeichern will, zeigt er mir eine fläche gleich gar nicht mehr an?!
die ebene hab ich auch schon fixiert, was leider auch keine hilfe war.
ich hab euch 2 screenshots angehängt -->

so siehts grafik mit dazugehörigem ebenen-fenster aus:



wenn ich dann auf "für Web speichern" geh:



Frage1:

kann ich die Option "Für Web speichern" auch nur für den begrenzungsrahmen verwenden,
also so, als ob ich ein pdf speichern würd? wenn ich pdf speichere, dann ignoriert er ja alles ausserhalb.

Frage2:
der eben beschriebene Ebenenfehler, des nicht gefüllten sterns. warum?
noch dazu hab ich den gleichen ebenenfehler wenn ich ein pdf speichere *Schnief*
KayoZ hat geschrieben:
ok, also wenn ich in RGB umwandle is der stern wieder gefuellt...
also fürs erste geklärt, wär noch interessant, warum der ebene nicht da is,
wenn ich aus einem CMYK-farbmodell heraus eine web-grafik speichern will... ?!?



lg kris








[edit]
Bitte edit verwenden.
kayoz hat geschrieben:
geht klar.


Zuletzt bearbeitet von KayoZ am Do 28.12.2006 14:15, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

ganz doofe frage:
steht die weiße fläche zufällig auf überdrucken (fenster -> grafikattribute) ? dann wird die trappinginfo nämlich beim "für web speichern" mit reingerechnet.

aktiviere mal die überdruckenvorschau, dann fällt dir so ein fehler sofort auf.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
KayoZ
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2006
Ort: Graz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 16:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hehe, hab mal schaun müssen, was das "überdrucken" bedeutet *g*
war mir bis jetzt noch nicht untergekommen...
aber nein, auch diese option ist nicht aktiviert...

mit überdruckenvorschau meinst du:



danke für die hilfe! *Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von KayoZ am Do 28.12.2006 16:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

nein, genau das nicht. das bezieht sich auf die simulation beim druck.
hat nichts mit der darstellung oder dem für web-speichern zu tun.

- im "ansichts"-menü gibt es den punkt überdruckvorschau.
- das überdruckverhalten regelst du über die palette "grafikattribute" im fenster-menü.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KayoZ
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2006
Ort: Graz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 17:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke mal!!

hast du darauf eine antwort?
Zitat:
Frage1:
kann ich die Option "Für Web speichern" auch nur für den begrenzungsrahmen verwenden,
also so, als ob ich ein pdf speichern würd? wenn ich pdf speichere, dann ignoriert er ja alles ausserhalb.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 17:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

da kann ich nur einen workaround anbieten ne pdf aus illu zu schreiben, und die dann in photoshop zu öffnen, um von da aus dann ein web-optimiertes gif aus zu schreiben.

hat denn das verschwinden der objekte in illu nun mit dem überdrucken zu tun gehabt?


type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KayoZ
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2006
Ort: Graz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 18:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:

hat denn das verschwinden der objekte in illu nun mit dem überdrucken zu tun gehabt?

nein, leider.
kein einziges grafikattribut is auf überdrucken *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.12.2006 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

um das problem mal nachvollziehen zu können: würdest du mir die datei per mail schicken?
- sind denn irgendwelche transparenzmodi verwendet worden?

was mich wundert ist, dass die kontur und fläche der sternform ja ein objekt sind. aber nur die fläche wird beim export fehlinterpretiert.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Illustrator CS2 - Ebenen Namen als neue Ebene speichern
Illu CS2 - Dokumentformat speichern? (Hoch/Tiefstellung)
Illustrator für Web speichern es fehlt Pixel
Photoshop-Aktion: Jede Ebene eines Dok. einzeln speichern
ID CS2 - ppd fehlt um ps-Datei zu drucken
InDesign CS2 Problem - Schrift - fehlt Regular !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.