mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 27.04.2017 01:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: woher bekomme ich papiermuster? vom 11.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> woher bekomme ich papiermuster?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.04.2005 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schneider Söhne + igepa
  View user's profile Private Nachricht senden
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.04.2005 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was du suchst findest du sicherlich bei gmund

° m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DjN

Dabei seit: 26.03.2004
Ort: Kassel
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.04.2005 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stollentroll hat geschrieben:
Ich habe auf meine schriftliche Anfrage Muster bekommen von

Schneider und Söhne
die haben eine riesen Auswahl und telefonisch zurückgefragt, um die Mustervielfalt einzuengen. Ist trotzdem ne Menge mit der Post gekommen.

Zanders
gibt nur sehr selektiv raus aber dann wahre Edelmusterbücher, allerdings mit Eindrucken, um auch den Druck auf den Papieren beurteilen zu können. Der Vertreter kommt dann auch irgendwann.

Neusiedler
hat mir ein Paket geschickt mit allen Produkten. Jeweils ein kleines Paket mit bis zu 20 Blatt pro Papiersorte, manchmal auch weniger, wenn es viel verschiedene Grammaturen waren.

Papier Direkt
hat ein Musterbuch, das hat jetzt auf der Hausmesse von Koppmedien 5 anstatt 10 Euro gekostet. Da sind alle angebotenen Papiere mit einem bedruckten Muster gebunden vorhanden. Es gibt auch ein Musterpaket für 50 Euro. Die haben als Mindestabgabe einen Karton, mit meist 50 oder 100 Blatt.

Viele andere Hersteller haben sich nicht auf meine Anfragen gemeldet oder sind mir das versprochene Muster „schuldig" geblieben. *hu hu huu*


also ich habe damals eigentlich von recht vielen herstelern etc. muster bekomen, kann eine ganze fläche von 1.5 meter regal damit füllen. habe allerdings auch bei einigen papierveredelungsfirmen angefragt.
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.04.2005 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaube bütten- und aquarellpapiere sind schwer bie diesen lieferanten zu bekommen.

das ist doch schon speziell und auf aquarellpapier wird selten gedruckt.

was du dort findest sind papiere mit hohem baumwollanteil. wenn es das ist, was du suchst, gibt es:
:: gmund cotton
:: conqueror connoisseur von arjo wiggins
:: crane crest (die papiermühle, in der auch die dollarnoten hergestellt werden) über römerturm
:: evtl. noch bei fedrigoni.
:: es gibt da noch einen spezialhersteller (eidec oder so ähnlich) für handgeschöpftes papier (der papst † hat darauf geschrieben)

edit:
:: japico (vertrieb über römerturm) hab ich noch vergessen. die haben zwar vorwiegend japanpapier im sortiment aber auch ein paar handgeschöpfte sorten.

egal welcher anbieter, durch den hohen baumwollanteil wird der spass nicht ganz billig.


Zuletzt bearbeitet von nike am Di 12.04.2005 10:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.04.2005 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

noch ein nachtrag.

schau dir mal munken pure an. keine baumwolle aber fühlt sich super an
und in kleineren mengen über schneidersöhne zu beziehen.

www.arcticpaper.com
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DjN

Dabei seit: 26.03.2004
Ort: Kassel
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.04.2005 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sind musterpapiere nicht kostenlos?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.04.2005 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DjN hat geschrieben:
sind musterpapiere nicht kostenlos?

Meistens.

Musterbücher kosten allerdings oft was.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Papiermuster
Umfangreiche Papiermuster-Bücher im Schuber zu verschenken
wie bekomme ich pdftk
Wo bekomme ich Vektorgrafiken auf CD
Woher bekomme ich so ein Muster ?
woher bekomme ich die SkodaSans
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.