mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 13.08.2020 11:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Seitenränder in Lebenslauf - Wie klein für Druckbarkeit? vom 02.06.2020


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Seitenränder in Lebenslauf - Wie klein für Druckbarkeit?
Autor Nachricht
maverick1993s
Threadersteller

Dabei seit: 02.06.2020
Ort: Würzburg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.06.2020 18:38
Titel

Seitenränder in Lebenslauf - Wie klein für Druckbarkeit?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

im Internet findet man viele gut gestaltete Lebenslauf-Designs ohne jegliche Seitenränder.
Im ersten Moment scheint dies problemlos, denn die meisten Bewerbungen werden mittlerweile online per PDF verschickt.
Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass im Bewerbungsgespräch dennoch eine Version ausgedruckt wird und der Drucker Seitenränder einbringt und damit das ganze Design kompromiert...
Nun möchte ich Seitenränder in meinem Design einplanen - jedoch wie viel???
Mein Drucker zuhause akzeptiert folgende Seitenränder: R:0,3cm L:0,3cm O:0,3cm U:1,5cm.
Falls ich daraunter gehe, kommt eine Warnmeldung vor dem Druck.
Natürlich weiß ich nicht, ob andere Drucker standardmäßig mehr Seitenrand einbringen wollen.

Also was ist ein gutes Maß? Mit welchem Maß gehe ich sicher, dass meine Lebenslauf auch von Firmen "vernünftig" gedruckt werden kann. Ich will natürlich so klein wie möglich bleiben.

Vielen Dank und Gruß,
Maverick
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.06.2020 18:56
Titel

Re: Seitenränder in Lebenslauf - Wie klein für Druckbarkeit?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

maverick1993s hat geschrieben:
Hallo,

im Internet findet man viele gut gestaltete Lebenslauf-Designs ohne jegliche Seitenränder.

Zeig bitte mal, ich hab noch keins gesehen.
Was ist denn da am Seitenrand? Text?

Wenn es nur irgendwelcher Design-Kram ist, braucht Dich das doch nicht stören, wenn es nicht mitgedruckt wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
maverick1993s
Threadersteller

Dabei seit: 02.06.2020
Ort: Würzburg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.06.2020 19:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn man mal nach "Lebenslauf Design" bei Google-Bilder eingibt, findet man nur wenige Entwürfe mit Seitenrändern.
Und doch, genau das stört mich.
Ich möchte, dass der Lebenslauf so vorliegt, wie ich ihn erstellt habe.
Sprich, sodass nichts weggeschnitten wird und auch nicht mein Lebenslauf auf den Druckbereich komprimiert wird.

Gruß,
Maverick
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.06.2020 19:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, bei manchen von den Damen und Herren würde wohl die Frisur angeschnitten werden. Zumindest halten sie aber alle mit dem Text genug Abstand.

Ich würde in der PDF keinen weißen Rand lassen, sonst sieht es am Bildschirm schlecht aus - meine Meinung.
Dafür keine wichtigen Bildelemente näher als 5mm an den Rand lassen. Mit 5mm wurde bei meinen Drucken bisher gerade noch nie etwas abgeschnitten. Für Texte würde ich noch mehr Abstand halten.

Ist aber leider auch nur eine "Antwort nach Gefühl". Freut mich aber für Dich, dass es keine wichtigeren Probleme für Deine Bewerbung gibt *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
maverick1993s
Threadersteller

Dabei seit: 02.06.2020
Ort: Würzburg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 02.06.2020 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antwort!
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.06.2020 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jetzt dämmerts.

In der Tat ist da fast nichts dabei, was nicht Beschnitt erfordern würde und im Umkehrschluss bei jeglichem Ausdruck auf nicht 'randlos' fähigen Druckern zu Problemen führt ... was Deppen, hoffentlich versucht kein gelernter Mediengestalter mit sowas zu Punkten ...

ceesrad hat Recht, dem kannst du bei solchen Layouts nur entgehen, wenn du regulär in DIN A4 aufbaust und keine immanenten Bestandteile im Bereich von weniger als 0,3 - 0,5 cm zum Rand platzierst, so dass, wenn schon Seitenbereiche beim Ausdruck unterschlagen werden, keine Information verloren geht.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Acrobat] Begrenzte Druckbarkeit
Druckbarkeit Gelb in Logo
Seitenränder in Quark??
Seitenränder berechnen
Wprd - Wasserzeichen - Seitenränder
Welche Seitenränder bei DIN A4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.