mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 08.08.2022 06:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbunterschiede im Druck (Quark und Indesign) HILFE vom 10.08.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Farbunterschiede im Druck (Quark und Indesign) HILFE
Autor Nachricht
wauzi
Threadersteller

Dabei seit: 27.07.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 10.08.2007 10:45
Titel

Farbunterschiede im Druck (Quark und Indesign) HILFE

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

es ist mal wieder ein Problem aufgetreten.

Bis vor Kurzem wurde hier nur mit Quark 6.5 gearbeitet. Nun existiert aber zum Glück auch Indesign CS.
Alles schön und gut, aber:

Für einen langjährigen Kunden soll eine Karte erstellt werden, welche ich in Indesign angelegt habe. Ich habe die gleichen Farben und das gleiche Logo verwendet, wie in der Broschüre, die allerdings in Quark erstellt wurde.

Anfangs wurden mir die Farben auf dem Bildschirm in Indesign viel dunkler dargestellt als in Quark.
Um zu überprüfen, habe ich ausgedruckt. Das Rot ist viel dunkler, als wenn ich aus Quark drucke.
Die Bildschirmdarstellung ist besser geworden, nachdem ich unter Farbeinstellungen CMS aktiviert habe in Indesign.
Im Druck ist es immer noch viel dunkler. Woran kann das liegen?

Mit Farbmanagement wird hier eigentlich nicht gearbeitet. Allerdings ist der Drucker (wenn man aus Quark druckt) nahezu identisch mit dem Ergebnis, was aus der Druckerei kommt.

Habt Ihr da einen Rat.
Ich wäre dankbar, wenn Ihr mir die einzelnen Schritte (sollte es welche geben) nennt, was ich wo einstellen muss.

Unser Administrator soll gesagt haben, dass man das gleiche Profil wie in Photoshop im Druckdialogfenster eingeben muss unter Farbmanagement. Wo finde ich das? Das was ich dachte, was es ist, klappt nicht.

Ich danke Euch!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Werbehaus

Dabei seit: 09.01.2007
Ort: Teublitz
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.08.2007 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja da hat dein Admin recht. Du mußt überall das gleiche Farbprofil haben mit den Programmen Du arbeitest.

Also in Photoshop auf Bearbeiten und Farbeinstellungen.....Adobe RGB 1998 und Europa ISo Coated FOGRA 27

Illustrator auf Bearbeiten und Farbeinstellungen...Adobe RGB 1998 und Europa ISo Coated FOGRA 27

Indesign auf Bearbeiten und Farbeinstellungen...Adobe RGB 1998 und Europa ISo Coated FOGRA 27

und im CorelDraw auf Extras und Farbanpassungen

Also kurz und knapp es liegt an den Farbanpassungen und wenn alles komplett eingestellt und angepasst ist, dürfte es kein Problem mehr geben.

mfg werbehaus
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.08.2007 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Werbehaus hat geschrieben:
Ja da hat dein Admin recht. Du mußt überall das gleiche Farbprofil haben mit den Programmen Du arbeitest.

Also in Photoshop auf Bearbeiten und Farbeinstellungen.....Adobe RGB 1998 und Europa ISo Coated FOGRA 27

Illustrator auf Bearbeiten und Farbeinstellungen...Adobe RGB 1998 und Europa ISo Coated FOGRA 27

Indesign auf Bearbeiten und Farbeinstellungen...Adobe RGB 1998 und Europa ISo Coated FOGRA 27

und im CorelDraw auf Extras und Farbanpassungen

Also kurz und knapp es liegt an den Farbanpassungen und wenn alles komplett eingestellt und angepasst ist, dürfte es kein Problem mehr geben.

mfg werbehaus


Hallo Werbehaus...

na Du solltest Dich mal erkundigen...bist nicht so auf dem laufenden was Lächel
Und Adobe RGB zu empfehlen halte ich für sehr fragwürdig!!


Neue Fogra-Charakterisierungsdaten und ECI-Profile
für den Offsetdruck gemäß ISO 12647-2

Neue Charakterisierungsdaten und ICC-Profile für Standard-Druckbedingungen

Aufgrund optimierter Sollwerte der ISO 12647-2 empfehlen bvdm, ECI und Fogra zu Beginn
des Jahres 2007 die Anwendung neuer Fogra-Charakterisierungsdaten und ECI-Profile. Die
neuen Sollwerte sind in einem sogenannten Amendment enthalten und ersetzen die
entsprechenden Vorgaben der Norm. Das Amendment zur ISO 12647-2 erscheint im Januar
2007 als Ergänzung zur Norm. Alle übrigen Teile der Norm ISO 12647-2 bleiben unverändert
gültig. Bei den Sollwertänderungen handelt es sich hauptsächlich um Anpassungen der
Primär- und Sekundärfarben.


Verbesserung der bewährten Offset-Standarddruckbedingung „ISO Coated“

Die bisherige, bewährte Offset-Standarddruckbedingung „ISO Coated“ verändert sich
demnach nicht grundlegend sondern wird in bestimmten Bereichen optimiert. Beispielsweise
ist der Farbort des Cyan jetzt besser den Praxisbedingungen angepasst. Sämtliche
normativen Sollfarborte der Primärfarben und der Papierfärbung aus ISO 12647-2 wurden
nun identisch in die Charakterisierungsdaten und Standard-ICC-Profile übernommen. Die
informativen Sollfarborte der Sekundärfarben wurden, ausgehend von den Werten des
Amendments, weiter optimiert und ideal den Praxisdruckbedingungen angepasst, wie sie in
zahlreichen Drucktestserien z.B. in Europa ermittelt wurden. Die neuen Fogra-Charak-
terisierungsdaten und ECI-Profile wurden ausführlichen Überprüfungen und Tests unterzogen
und werden nun zur Anwendung bereit gestellt.


Welche neuen Profile sind verfügbar?

Es werden Profile für zwei Standarddruckbedingungen neu herausgegeben, die bvdm, ECI
und Fogra gemeinsam zur Anwendung empfehlen: „ISO Coated v2 (ECI)“ sowie
„ISO Coated v2 300 (ECI)“ in einer Variante mit geringerer Tonwertsumme (300%)
beispielsweise für den Rollenoffsetdruck. Beide Profile basieren auf den Charakterisierungs-
daten „FOGRA39L“. Das dritte neue ECI-Profil namens „ISO SC (ECI)“ gilt für den
Rollenoffsetdruck auf SC-Papier (super calandered, satiniert). Ein SC-Profil wurde wiederholt
von Rollenoffsetdruckereien nachgefragt, es war im Rahmen der bisherigen Standardprofile
nach ISO 12647-2 nicht verfügbar. Deshalb wurde in der Arbeitsgruppe Rollenoffsetdruck
der ECI, in der der bvdm mitwirkt, ein SC-Profil erarbeitet. Ausgehend von der Standarddruck-
bedingung für Papiertyp 3 (LWC) wurde auf der Basis von Testdrucken mit SC-Papieren von
vier Herstellern bei fünf europäischen Druckereien die Charakterisierungsdaten und das Profil
sorgfältig ermittelt. Dieses Profil basiert auf den Charakterisierungsdaten „FOGRA40L“.


Folgende Fogra-Charakterisierungsdaten und ECI-Profile stehen zur Anwendung bereit:

Profildateiname: ISOcoated_v2_eci.icc
Profilname: ISO Coated v2 (ECI)
(330% TAC, PT 1+2)
Charakterisierungsdaten: FOGRA39
FOGRA39L.txt

Einstellungen:
Tonwertsumme U = 330
Maximales Schwarz K = 95
Einsatzpunkt Schwarz L = 9*
Breite Schwarz B = 10
Gamut Mapping reduzierte Mitteltonaufhellung, Stufe 2


Profildateiname: ISOcoated_v2_300_eci.icc
Profilname: ISO Coated v2 300 (ECI)
(300 % TAC, PT 1+2)
Charakterisierungsdaten: FOGRA39
FOGRA39L.txt

Einstellungen:
Tonwertsumme U = 300
Maximales Schwarz K = 95
Einsatzpunkt Schwarz L = 9*
Breite Schwarz B = 10
Gamut Mapping reduzierte Mitteltonaufhellung, Stufe 2


Profildateiname : ISOsc_eci.icc
Profilname: ISO SC (ECI)
(270 % TAC, new PT SC)
Charakterisierungsdaten: FOGRA40
FOGRA40L.txt

Einstellungen:
Tonwertsumme U = 270
Maximales Schwarz K = 100
Einsatzpunkt Schwarz L = 9*
Breite Schwarz B = 5
Gamut Mapping Default

* Eine Schwarzlänge von 9 entspricht einem Einsatzpunkt von Schwarz bei 10% Cyan


Was ist mit den weiteren Offset-Standard-Druckbedingungen?

Die Profile „ISO Web Coated“ „ISO Uncoated“ „ISO Uncoated Yellowish“ basierend auf den Charak-
terisierungsdaten “FOGRA28”, “FOGRA29” und “FOGRA30” bleiben weiterhin gültig. Sie werden ab
Anfang 2007 gemäß den Sollwerten des Amendments überprüft und, wo erforderlich, überarbeitet.
Nach entspechenden Analysen, Tests und Anwendungen in Proof und Auflagendruck werden auch
zu diesen Druckbedingungen modifizierte Daten verfügbar gemacht.


Wo sind die Daten verfügbar, ab wann sind sie anwendbar?

Die ECI-Profile ISO Coated v2; ISO Coated v2 (300) und ISO SC stehen zur Anwendung wie
gewohnt auf der ECI-Webseite zum kostenlosen Download bereit www.eci.org.
Die Charakterisierungsdaten FOGRA39.txt und FOGRA40.txt stehen wie üblich auf der Webseite der Fogra zum kostenlosen Download zur Verfügung www.fogra.org.

Die Anwendung der neuen Daten kann ab sofort erfolgen. Es wird von bvdm, ECI und Fogra
empfohlen baldmöglichst, spätestens bis Anfang April 2007, auf die neuen Standard-ICC-Profile
umzustellen und das bisherige Profil „ISO Coated“ bzw. die Charakterisierungsdaten „FOGRA27“
dann nicht mehr in der Produktion einzusetzen.

Januar 2007
www.bvdm.org www.eci.org www.fogra.org


http://www.fogra.org/products-de/download/aktuell111web.pdf
  View user's profile Private Nachricht senden
mguenther

Dabei seit: 01.11.2006
Ort: Hamburg, Germany
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.08.2007 13:12
Titel

Re: Farbunterschiede im Druck (Quark und Indesign) HILFE

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, wauzi,

wauzi hat geschrieben:
Ich habe die gleichen Farben und das gleiche Logo verwendet, wie in der Broschüre, die allerdings in Quark erstellt wurde.

Was für eine Farbe ist denn das, über CMYK definiert? Oder eine Pantone-Farbe?

Wenn letzteres, da Pantone-Bibliotheken immer mal wieder aktualisiert werden, von Pantone.com die aktualisierten Definitionen herunterladen, so dass die in ID und QuarkXPress gleich sind. Oder noch besser mittels CMYK definieren.

Zu Farbmanagement kann ich hier die cleverprinting.com Broschüre empfehlen.

Gruß
Matthias
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Farbunterschiede Bildschirm/Druck
farbunterschiede im druck bei gleicher farbe
Quark: Bilddatei Farbunterschiede trotz gleicher Werte
[FreeHand/InDesign] Farbunterschiede am Monitor
[Acrobat/InDesign] Farbunterschiede in der Darstellung
[InDesign] Farbunterschiede bei importierter PSD-Datei
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.