mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 28.11.2020 02:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: T-Shirt Druck / T-Shirt Ettiketten vom 31.10.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> T-Shirt Druck / T-Shirt Ettiketten
Autor Nachricht
eduardopop
Threadersteller

Dabei seit: 31.10.2012
Ort: Dietikon
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.10.2012 21:44
Titel

T-Shirt Druck / T-Shirt Ettiketten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal.
Ich bin gerade neu hier, falls ich im falschen Forum bin dann tut es mir leid.


Also nun zu meiner Frage: Ich habe lange im Internet recherchiert lange gesucht und finde momentan nichts. Entweder kann ich einfach nichts suchen aber nunja.

Ich suche T-Shirts ohne Label also einfache Basic Shirts. Diese T-Shirts möchte ich dann auch gerne Bedrucken und mit einem eigenen Etikett versehen. Nun ich habe zwei Möglichkeiten wie ich T-Shirts bedrucken kann gefunden. Ich habe T-Shirt Transferdruck Papier gesehen und Siebdruck. Ich möchte diese T-Shirts weiterverkaufen, was ist qualitativ besser? Ich möchte nicht allzuviel für den Anfang machen, evtl 30-50 Stk im Monat. Betreffend Etiketten: Hat jemand Erfahrung damit gemacht die zu bestellen falls ja wo habt ihr bestellt? Ich habe 2-3 Internet Seiten gefunden doch weiss nicht recht ob die gut sind.

Ich bedanke mich schon im Vorraus.



Freundliche Grüsse

eduardopop
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 31.10.2012 23:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nach meiner Ansicht ist heute der digitale Textil-Direktdruck, gerade für kleine Auflagen bzw. Einzelstücke, die zeitgemäße und flexible Methode, ohne das ganze "vorzeitliche" Gefummel mit Sieben, FIlmen, Kopierrahmen und dem "Gemansche" mit Chemie und Farbbüchsen ... und Transferfolien sind was für den Küchentisch zuhause, aber nicht professionell.

Die Geräte beginnen neu bei ca. 15.000 Euro, gebrauchte gibts ab ca. 5000. Das klingt erstmal viel, aber die Einrichtung einer konventionellen Druckerei ist auch nicht billger.

http://www.digital-drucker-textil.de/




Zuletzt bearbeitet von qualidat am Mi 31.10.2012 23:47, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 01.11.2012 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zu Deinen Etiketten: es gibt eine EU Verordnung zur Textilkennzeichnung - diese unbedingt mal durchlesen - Etiketten eben mal austauschen und Angaben nicht aufzuführen, kann Dir Abmahnungen und Ärger mit dem Amt einbringen.

Die textilen Direktdrucker sollten einen Grunddurchsatz haben - sonst stehen die sich kaputt. Die Tinten sind nicht ohne und verstopfen gerne die Leitungen und Köpfe wenn man nicht oft genug druckt. Zu dem Drucker sollte noch eine ordentliche Vorbehandlung der Shirts angeschafft werden - wichtig besonders bei Weißdruck - sprich dunkle Textilien. Ob sich der Aufwand für die Menge rechnet - wage ich zu bezweifeln.
 
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.11.2012 09:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neben dem Aneignen des technischen Wissens und des Handlings eines solchen Druckers (Versuchsreihen, Ausschuss...) solltest du dein Vorhaben einmal vernünftig durchrechnen und zum Vergleich einen ortsansässigen Fachbetrieb fragen, welche Konditionen er dir bei einem bestimmten, regelmäßigen Auftragsvolumen macht ... Und so was gibts auch in Dietikon ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 01.11.2012 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ortsansässigen Fachbetrieb - naja - Shirts lassen sich auch gut versenden - wenn TE die Shirts über einen Onlineshop verticken sollte, dann sind die ja eh schon unterwegs. Man muss nur den richtigen Betrieb finden - egal ob irgendwo in Deutschland oder in der Nachbarschaft
 
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.11.2012 09:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Keine Frage ... Aber der Laden vor Ort ist keine Klitsche und solche Verhandlungen führen sich gut von Mensch zu Mensch ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EliasLeon
Gesperrt

Dabei seit: 15.09.2020
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.11.2020 07:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe versucht, ein T-Shirt mit einem Aufdruck entsprechend der Designauswahl herzustellen. Ich habe damals bei [Link entfernt] 35 maßgeschneiderte T-Shirts hergestellt, weil wir ein kleines Familientreffen hatten. Die Qualität ihres Produkts ist ebenso gut wie ihr Service.


Edit by top: Link wegen Threadleichenschändung und Spamming entfernt. Ihre freundliche Forenmoderation.


Zuletzt bearbeitet von top am Fr 06.11.2020 08:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 66
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.11.2020 07:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nach 8 Jahren sollte dem TE inzwischen geholfen worden sein... da kommst deine dösige SEO-Masche zum Glück und sicher zu spät, zumal das ja sowie gleich gelöscht wird!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen T-Shirt Druck
T-Shirt Druck
T-Shirt Druck
t-shirt druck
T-Shirt Druck
T-Shirt Druck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.