mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16.06.2024 08:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 2-Farbig Euroskala? vom 20.12.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> 2-Farbig Euroskala?
Autor Nachricht
Trysur
Threadersteller

Dabei seit: 04.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.12.2007 23:39
Titel

2-Farbig Euroskala?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schönen guten Abend.

Ich teste mich mal wieder in die Bereiche des Printwesen vor und stoße gerade an meine
denktechnischen Grenzen.

Ich lege gerade eine Anzeige für ein Magazin an.
Als Vorgaben habe ich ein Format und zu den Farben folgendes: 2-farbig Euroskala.

Jetzt ist meine Frage: Was heißt 2-farbig Euroskala? Euroskala besagt doch,
dass meine Farben aus den 4 Farben (Cyan, Magenta, Yellow und Schwarz)
gemischt werden!?

Ich dachte bisher, dass die angabe 2-farbig bzw. 2c heißt, dass man
Schwarz + HKS / Pantone... oder HKS + Pantone etc verwendet.
Sprich zwei seperate, nicht zusammengemischt Farben.

Aber nun bin ich etwas verwirrt.
Wer schafft etwas abhilfe an diesem verwirrten Abend? Lächel

Dankeschön!
  View user's profile Private Nachricht senden
xBe

Dabei seit: 04.06.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.12.2007 23:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau mal, da kannste das einfach nachlesen, ansonsten schau mal in die verwandten Themen.

Wiki Teil 1

Wiki Teil 2



Peace
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 21.12.2007 00:46
Titel

Re: 2-Farbig Euroskala?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist in der Tat eine etwas inpräzise Angabe. Kommt aber auf die Spachkonventionen an und kann durchaus Sinn machen:

1. Interpretation: Die Anzeige soll einen zweifarbigen Charakter haben, sprich Du sollst zwei Farben gebrauchen, welche sich aber 4c aufbauen.

2. Interpretation: Du bedienst Dich der 4c-Skala, darfst aber nur 2 Platten belegen. Du könntest z.B. Scharz-Gelb, Scharz-Cyan, Schwarz-Magenta usw. arbeiten. Auch Duplex ist zulässig, solange Du mit zwei Grundfarben arbeitest, die der Skala entsprechen, in der gedruckt wird.
 
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.12.2007 02:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

3. Du schaust dir erst einmal die Mediadaten des Magazins an...

Wahrscheinlich bedeutet es, dass du die 2. Farbe aus den Skalafarben umsetzen sollst.
Das kommt den Verlagen und Druckereien doch viel besser gelegen. Stell dir vor,
wenn 15 Kunden mit unterschiedlichen Echtfarben kommen. Bei 15 mal Plattenwechsel
und Walzenwaschen kommen die doch gar nicht mehr zum drucken...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Euroskala in Pantone oder HKS - wer hat nen Tipp für mich?
2-farbig im4-c-Druck
Anzeige 2-farbig
PSD -> Indesign - 2-Farbig - Farbproblem
Selbst Siebdrucken auf Tshirts usw 1 Farbig
Briefpapier 4/4-farbig + partieller UV-Lack auf 100 g/qm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.