mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23.01.2017 14:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Medieninformatik studieren vom 24.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Medieninformatik studieren
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 24.01.2005 21:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, da hast du recht. War auch eher so dahingesagt. Richtiger wäre "Also, ich würde es bestimmt nicht machen, weil ich gehört habe wieviel Mathe da drankommt, nicht nur auf Abiniveau.".
 
alter_setzer

Dabei seit: 28.03.2002
Ort: NRW/Niederrhein
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.01.2005 21:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schönen guten Abend, also ich habe 2 Semester Medieninformatik studiert...

Es gibt zwei Fachhochschulen, die einen guten Ruf haben, einmal die FH Gelsenkirchen und die FH Furtwangen

In Furtwangen wurde dieser Studiengang entwickelt und die haben die dem entsprechenden Professoren dort auch beschäftigt. Ich selber hab in Gelsenkirchen studiert.

In diesen beiden Semestern beschäftigt man sich dann hauptsächlich mit Mathe und Java-Programmierung. Nebenbei wird Grundlagen der Informatik gelehrt, wo man sich herrlich viel mit dem guten altem Cantor rumschlagen kann.
Mathe ist super organisiert und man bekommt alle Hilfe die man braucht um diesen Batzen zu schaffen.

Was ich allerdings ans Herz legen kann ist Medientechnik an der FH Düsseldorf, dorthin habe ich gewechselt. Dort ist der Informatik Teil geringer, Mathe ist zwar schwer, dafür werden einem aber schon ab dem erstem Semester so Schmankerl wie Maya eingetrichtert...

Morgen ist übrigens Tag der offenen Tür Au weia! in Düsseldorf (wird auch irgendwann in Gelsenkirchen stattfinden)
Das würde ich wirklich wahr nehmen, weil dort die Chance geboten wird, sich alles anzuschauen, mit den Profs zu quatschen und, am wichtigsten, mit Studierenden aus den höheren Semestern zu sprechen, was bei der Wahl wirklich
weiterhilft...

hoffe das kann ein wenig helfen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 24.01.2005 22:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm, da du 2 Semester studiert hast würde mich mal interessieren was genau bei Medieninformatik Richtung Gestaltung gemacht wird. Studiere Angewandte Informatik und das ist mir momentan doch etwas zuviel des Guten, denke ich werde wieder in die Gestaltungs-Richtung gehen.

Obwohl ich nicht sicher bin ob ich erst ne Ausbildung zum MG mache oder direkt nen alternativ Studium. Aber ganz sicher ist es frustrierend wenn man nen Studium abbricht und keine Ausbildung hat.

Das begleitet mich die ganze Zeit. Wenn ich die Ausbildung habe könnte ich mich wenigstens jederzeit bewerben. Durch nen abgerbochenes Studium kann man viel Zeit verlieren und Lücken im Lebenslauf lassen, deshalb möchte ich schon nen Studiengang finden, der mir ganz sicher zusagt und den ich durchziehe.

Wäre nett wenn du mal nen paar Dinge erzählen könntest... Menno!
 
pauly

Dabei seit: 02.02.2004
Ort: darmstadt
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.01.2005 22:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

an der fh darmstadt gibt es einen studiengang der nennt sich MediaSystemDesign.... ein mix aus informatik, design und bwl.... vielleicht is das ja was?

schau mal unter

http://www.fh-darmstadt.de/md/msd.htm
  View user's profile Private Nachricht senden
bluedom

Dabei seit: 25.10.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.01.2005 23:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
ich überlege auch medieninformatik zu studieren.
an der fh wedel! jemand von dieser fh hier und kann mir was darüber erzählen?? * Ja, ja, ja... *


lg maik
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly
Threadersteller

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wow, da kommen sie aus allen löchern gekrochen... sind ja doch mehr als man meint Lächel

maren, deinen post habe ich ganz überlesen...
McMaren hat geschrieben:
Zu dem Studiengang in Düsseldorf kabnn ich dir sagen, dass der sehr schwer ist. Du brauchst viel Mathe und Informatikkentnisse wären echt von Vorteil. Denn du sitzt zwei Mal in der Woche in der Vorlesung für die Informatiker und hast auch noch n Tutorium bei denen. Außerdem musst du dir nebenbei Java beibringen. Wenn du das schon kannst, ist schon mal praktisch. Lächel

ich meine nicht computerlinguistik sondern medien und angewandte it... du auch?
das und technik kommunikation stehen auf der hitliste mittlerweile recht weit oben.

LioGetz, mein halber freundeskreis studiert in aachen Lächel mit dem gedanken kann ich mich auf jeden fall sehr gut anfreunden, allerdings habe ich noch ein paar fragen...
    - was für möglichkeiten hat man, sich innerhalb von informatik zu spezialisieren? java ist sicher gut als basis (wie weit stimmt eigentlich dieses "kennste eine, kennste alle" bei programmiersprachen? ich hab zumindest selbst schon gemerkt, dass der einstieg viel leichter fällt, etwas neues zu lernen)

    - wie ist die zeitliche auslastung? ich muss auf jeden fall irgendwas richtung 400€ job nebenher machen, sonst komme ich geldtechnisch nicht hin

    - gibt es brückenkurse? wenn ja, wann fangen die an? ich bin eigentlich erst anfang september wieder in deutschland

    - auch wenn das zulassungsfrei ist... man bewirbt sich über die zvs, oder?

    - da steht was von fremdsprachen... kann man innerhalb von medienwissenschaften ne fremdsprache wählen?

    - gehört zu dem studium ein praktikum? wenn ja, was sind da so typische tätigkeiten?

    - liegt der schwerpunkt auf medienwissenschaften oder informatik? oder kommt es darauf an, was man daraus macht?



öhm ja. wer nicht fragt bleibt dumm und so Lächel
vielen dank für eure hilfe auf jeden fall!


Zuletzt bearbeitet von shaly am Di 25.01.2005 09:55, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
shaly
Threadersteller

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alter_setzer hat geschrieben:
Schönen guten Abend, also ich habe 2 Semester Medieninformatik studiert...

Es gibt zwei Fachhochschulen, die einen guten Ruf haben, einmal die FH Gelsenkirchen und die FH Furtwangen

In Furtwangen wurde dieser Studiengang entwickelt und die haben die dem entsprechenden Professoren dort auch beschäftigt. Ich selber hab in Gelsenkirchen studiert.

In diesen beiden Semestern beschäftigt man sich dann hauptsächlich mit Mathe und Java-Programmierung. Nebenbei wird Grundlagen der Informatik gelehrt, wo man sich herrlich viel mit dem guten altem Cantor rumschlagen kann.
Mathe ist super organisiert und man bekommt alle Hilfe die man braucht um diesen Batzen zu schaffen.

Was ich allerdings ans Herz legen kann ist Medientechnik an der FH Düsseldorf, dorthin habe ich gewechselt. Dort ist der Informatik Teil geringer, Mathe ist zwar schwer, dafür werden einem aber schon ab dem erstem Semester so Schmankerl wie Maya eingetrichtert...

Morgen ist übrigens Tag der offenen Tür Au weia! in Düsseldorf (wird auch irgendwann in Gelsenkirchen stattfinden)
Das würde ich wirklich wahr nehmen, weil dort die Chance geboten wird, sich alles anzuschauen, mit den Profs zu quatschen und, am wichtigsten, mit Studierenden aus den höheren Semestern zu sprechen, was bei der Wahl wirklich
weiterhilft...

hoffe das kann ein wenig helfen...


wo warst du? in GE? ich kenne jemanden, der in furtwangen ist. der studiengang ist sehr gut, ohne frage, allerdings scheint das damit gleichzukommen, auf den mond geschossen zu werden. furtwangen ... hm na ja Lächel
medientechnik ist mir zu wenig auf scripting ausgelegt. dieser ganze druck-kram... das überlasse ich lieber anderen. der tag der offenen tür ist übrigens gott sei dank nicht heute, sondern morgen Lächel juhu, dann kann (und werde) ich da nämlich hingehen. der medienkram ist am standort nord, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.01.2005 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ shaly: Ja, wir meinen schon beide dasselbe. Für Computerlingusitik hatte sich ja nur einer angemeldet und das war ich. Für den Angewandte Dingsbums sind es vier oder fünf.

Muss wirklich gut sein, aber nun mal sehr arbeitsintensiv und anstrengend. Mein Angebot steht noch, ich kann da gerne mal Kontakte herstellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Wo soll ich Medieninformatik studieren?
Studieren in Bielefeld (Gestaltung und Medieninformatik)
Nach WI-Bechelor noch Medieninformatik studieren
Medieninformatik
Medieninformatik WS 06/07
Medieninformatik.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.