mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 10.04.2020 07:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Nutzungsrechte in Euro auf Rechnung ausweisen, ja oder nein? vom 03.10.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Nutzungsrechte in Euro auf Rechnung ausweisen, ja oder nein?
Autor Nachricht
nod74
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2007
Ort: MZ
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.10.2007 12:42
Titel

Nutzungsrechte in Euro auf Rechnung ausweisen, ja oder nein?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,

Ich muß grad einen KV für einen Kunden erstellen. Es geht um T-shirt Designs bzw. Merchandising Artikel. Normalerweise weise ich die Nutzungsrechte nie in Euro aus, der Kunde ist jedoch auch International tätig und die Verkaufszahlen der Merch. Artikel sind sehr hoch. Meine Frage: ist es angebracht bei großen Kunden die Nutzungsrechte auch in Euro auszuweisen. Bei den Kleinen lass ich das immer weg, die zucken dann immer zu schnell.

Beste Grüße

NOD
  View user's profile Private Nachricht senden
ChraCe

Dabei seit: 11.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 03.10.2007 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie stellst du die nutzungsrechte denn sonst in rechnung (weist sie aus)?
in polnischen zloty?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nod74
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2007
Ort: MZ
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.10.2007 13:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein die Nutzungsrechte stehen ohne Betrag mit auf der Rechnung. Sind dann im Gesamtbetrag mit verrechnet.
Also z.B. Logodesign blablabla inkl. Nutzugsrechte: blabla bla

Bei kleinen Sachen mach ich das immer so, dass ich keinen Betrag bei den Nutzugsrechten nenne.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 04.10.2007 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in der regel machst du doch ein buy out. damit wäre die nuztung inbegriffen. ich würde den motiv-preis einfach erhöhen ohne extra etwas auszuweisen. auch wenn es korrekt ist hat es für den kunden meist eher einen bitteren geschmack.
 
 
Ähnliche Themen Als Freiberufler Stockfoto-Kosten auf Rechnung ausweisen?
Rechnungen mit 7 oder 19% ausweisen?
Was berechnet ihr für die Nutzungsrechte?
Berechnung der Gebühren für Nutzungsrechte
Nutzungsrechte für Ausstrahlung eines Internetvideos im TV
Nutzungsrechte - Frage an Freiberufler!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.