mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 07.07.2020 10:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Arbeitszeugnis – wie detailliert muss die Tätigkeit sein? vom 18.02.2015


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Arbeitszeugnis – wie detailliert muss die Tätigkeit sein?
Autor Nachricht
littlefighter999
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2007
Ort: Austria
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 18.02.2015 10:56
Titel

Arbeitszeugnis – wie detailliert muss die Tätigkeit sein?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,
ich arbeite seit 1999 als Grafikerin in der selben Agentur. Die Agentur wechselt nun den Besitzer und ich werde mit übernommen. Von meinem "alten" Arbeitgeber bekomme ich nun ein Arbeitszeugnis. Mein Arbeitszeugnis ist sehr gut geschrieben und ich bin sehr zufrieden damit. Die einzige Unsicherheit habe ich in Bezug auf die Formulierung meiner Tätigkeiten. Wir sind eine kleine Agentur (2 Grafikerinnen und ein Chef). Ich mache daher "alles" bzw. in direkter Zusammenarbeit mit meinem Chef und dem Kunden - vom ersten Entwurf bis zur Reinzeichnung, Gestaltung und Konzept, Logodesign und CD genauso wie Geschäftsberichte, Mitarbeiterzeitungen, Broschüren, Messestände, Plakatkampagnen, ... Reicht es, wenn im Arbeitszeugnis steht "Die Bereiche ihrer Tätigkeit umfassten alle klassischen Agenturaufträge inklusive Screendesign für Homepages" – was ja stimmt – oder muss da eine Liste hin? Und wenn ja, wie konkret muss das denn sein (in 16 Jahren sammelt sich ja so einiges an) Was meint ihr? Habt ihr eine Idee, wie das sinnvoll formuliert werden könnte, oder passt das eh so? Vielen Dank für eure Hilfe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2015 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also der 1-Zeiler ist da schon ein bißchen kurz. Wobei eine 3 Seiten lange Liste aller Jobs sicher auch zu lang wäre. Überlege dir doch mal die Highlights und Schwerpunkte, welche du einfach dokumentiert haben möchtest.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
arygo

Dabei seit: 26.03.2015
Ort: Hannover
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.03.2015 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meiner Meinung nach kannst du den Satz ruhig so schreiben und dann noch dahinter, welches wie schon gesagt die Highlights und Schwerpunkte waren Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 30.03.2015 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum wurde denn Screendesign extra genannt? Ist das keine klassische Agenturleistung?
 
 
Ähnliche Themen Formulierung Tätigkeit im Arbeitszeugnis
Journalistische Tätigkeit
Tätigkeit bei Gewerbeanmeldung?
Freelancer Tätigkeit
Studium + Freiberufliche Tätigkeit ?
Student - nebenberufliche Tätigkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.