mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23.01.2017 11:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zeigt her eure Arbeitsmappen... vom 30.08.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Zeigt her eure Arbeitsmappen...
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
nullhorn
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: Brend-City
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2010 15:22
Titel

Zeigt her eure Arbeitsmappen...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leuz,

da ich in letzter Zeit immer häufiger nach när Referenzmappe und bisherige Arbeiten von mir gefragt werde,
wollte ich mich langsam mal dran machen zumindest meine Printarbeiten in einer Mappe zusammen zu fassen
um diese potenziellen Kunden zur Verfügung zu stellen.

Ich habe jetzt an ne größere Mappe (größer A4) mit starken weißen Seiten gedacht.
Auf jede dieser Seiten/Blätter wollte ich dann eine "Printarbeit" von mir mit Sprühkleber aufbringen.
Unten drunter noch ne kleine Beschreibung zum Auftrag u blabla u gut ist.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr sowas? Wie habt ihr sowas angelegt? Ist das eine gute Herangehensweise?
Macht man das gar nicht so? ICh hab ja wie immer keine Ahnung - klärt mich auf!

Danköööö
Flo
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nullhorn
Threadersteller

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: Brend-City
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.09.2010 07:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lässt sich keiner gern in die Karten schaun oder warum die Scheu?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Horst Horstenhorst

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Hamburg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.09.2010 08:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich verschicke zur Bewerbung in der Regel ein PDF mit Referenzen und bring dann wenn gewünscht zum Gespräch einen riesen Sammelordner mit ausgewählten Arbeiten mit. Dann haben die Chefs was, was sie in die Hand nehmen können und worüber man reden kann. Die hab ich da einfach lose drin * Ich bin ja schon still... * hat sich bis jetzt aber noch niemand beschwert Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Jappy

Dabei seit: 05.04.2007
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.09.2010 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nach dem Abschluss haben wir uns Mappen in A2 gekauft, die man aufstellen konnte.

die Arbeiten nach Themen sortiert, auf schwarzen Karton sauber aufgezogen,
in A2 Folien und ab dafür.
Die Mappe hatte noch Taschen für Originalwerke wie Bücher, gedruckte Flyer etc.
Kam ganz gut an bei Vorstellungsgesprächen, da ich Anfänger war.
Das Ding war sauschwer, und bei meinem letzten Vorstellungsgespräch ist der Henkel dann gekracht Lächel

Jetzt liegt die Mappe mit immer noch den gleichen Arbeiten auf dem Schrank,
ist nett, um Freunden zu zeigen, was man so gemacht hat.

Ich würde sie nicht nochmal verwenden Grins

Wenn ein Kunde etwas sehen möchte, habe ich A4 Mappen mit integrierten Folien zum rausnehmen, Printsachen sauber auf Karton aufgezogen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Illumaus

Dabei seit: 05.05.2006
Ort: Eus
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.09.2010 08:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde nichts größer als A4 machen, dafür hat niemand Platz, es ist immer unhandlich und schon hat keiner mehr Lust zu gucken. ich kenne das zb von Messen, dort siehst du die Anfänger mit A2-Mappen rumlaufen und die sollen dann Platz auf nem Bistrotisch finden, wo nach ne Kaffeetasse drauf steht... Kannst du vergessen. Die Leute, die länger im Geschäft sind, habens verstanden und zücken ne A4-Mappe.

A4 ist gut, schau dir mal die Mappen von Prat an, die sind schlicht und edel. Da gibt es verschiedene mit Klarsichthüllen, die kannst du dann austauschen, rausnehmen, auf jeden Kunden individuell zuschneiden. Wenn ich meine Mappe zeige, dann in dieser Mappe mit ausgewählten Arbeitsproben. Vorab gibts aber auch meistens ein pdf.




  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jappy

Dabei seit: 05.04.2007
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.09.2010 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau so ne Mappe wie Illumaus zeigt, meinte ich auch.
Als Anfänger tendiert man immer dazu, zu übertreiben.

A4 reicht völlig Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
bk1

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.09.2010 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jappy hat geschrieben:
Genau so ne Mappe wie Illumaus zeigt, meinte ich auch.
Als Anfänger tendiert man immer dazu, zu übertreiben.

A4 reicht völlig Lächel



* Ja, ja, ja... * Exakt die hab ich auch.

Darin: Saubere Aufarbeitung von Arbeitsproben.
Eine Arbeitsprobe (1 Logo oder 1 Screen oder 1 Titel- und 1-Doppelseite einer Broschüre) pro Seite.
Dezenter Vermerk unten rechts am Rand zu Kunde und Projektbezeichnung.
Fertig. Die Arbeitsproben sollen wirken - nicht die Mappe.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
designzicke

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 43
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.09.2010 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Illumaus hat geschrieben:
Ich würde nichts größer als A4 machen, dafür hat niemand Platz, es ist immer unhandlich und schon hat keiner mehr Lust zu gucken. ich kenne das zb von Messen, dort siehst du die Anfänger mit A2-Mappen rumlaufen und die sollen dann Platz auf nem Bistrotisch finden, wo nach ne Kaffeetasse drauf steht... Kannst du vergessen. Die Leute, die länger im Geschäft sind, habens verstanden und zücken ne A4-Mappe.

A4 ist gut, schau dir mal die Mappen von Prat an, die sind schlicht und edel. Da gibt es verschiedene mit Klarsichthüllen, die kannst du dann austauschen, rausnehmen, auf jeden Kunden individuell zuschneiden. Wenn ich meine Mappe zeige, dann in dieser Mappe mit ausgewählten Arbeitsproben. Vorab gibts aber auch meistens ein pdf.






genau die habe ich auch... * Ja, ja, ja... * größer als A4 ist meines erachtens auch nicht notwendig. da kann der kunde oder wer auch immer beim vorstellungsgespräch schneller und unkompliziert blättern.

nach meinem studium habe ich auch so ein riesending immer mitgeschleppt... Grins

irgendwann bin ich auf A3 umgestiegen, aber je mehr arbeitsproben es wurden um so schwerer wurde die mappe dann auch.

und so bin ich beim handlichen A4 format gelandet. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [scribbles] zeigt her eure…
Zeigt her Eure Wallpaper!
Zeigt her Eure Comics
Zeigt her eure Flyer !
Zeigt her eure Website...
Zeigt her eure ... Gestaltungsrichtlinien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.