mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 12.07.2020 11:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Urheberrechtsfrage vom 19.07.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Urheberrechtsfrage
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 24.07.2012 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

weil das eher geschäftsschädigend ist. getty finanziert sich nicht aus gerichtsbeschlüssen sondern über den verkauf von bildlizenzen. so ein geschäftsmodell (linzenzfreie/kostenfreie bilder einkaufen, unter neuen kostenpflichtigen lizenzen führen und dann abmahnen) passt wohl eher zu kriminellen unternehmen und ist sicherlich auch rechtlich eher eine gefährliche kiste.

warum so ein aufwand, wenn man umsatz auch viel einfacher und völlig legal generieren kann?
 
Piki

Dabei seit: 30.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.07.2012 21:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richie71 hat geschrieben:

Es kommt mir vor das Getty Bilder angekauft hat welche Früher Lizenzfrei angeboten worden sind.
Jetzt wirds schnell das iNet durchsucht wer verwendet diese oder andere Bilder...

Zitat:
ich glaube nicht, das getty so seine geschäfte macht.

Zitat:
wohl kaum...


Etwas Recherche im Netz fördert nicht wenige Fälle zutage, die dem des TO gleichen oder ähnlich sind und das von Richie71 aufgezeigte Szenario beschreiben. Aber sicher nur Zufall, üble Nachrede, bedauerliche Einzelfälle oder von missgünstigen Mitbewerbern lanciert. Und auf gar keinen Fall ist dahinter ein System oder eine unlautere Machenschaft zu erkennen – ich wollte es nur erwähnt haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Richie71

Dabei seit: 22.09.2009
Ort: Burgenland/Österreich
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.07.2012 21:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Finde ich nicht.
Das oder etwas änliches ist schon öffters vogerkommen.

Ich habe mir ein paar Bilder und HD Videos angeschaut.
Das meiste war 08-15 ... kostenpunkt zw 250-5000EUR

Die haben nicht alle Tassen im Schrank.

Würde mich echt nicht wundern wenn die nötig hätten mit Abmahnwahn Geld zu verdienen...

Richie
  View user's profile Private Nachricht senden
Piki

Dabei seit: 30.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.07.2012 22:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Piki hat geschrieben:
… Aber sicher nur Zufall, üble Nachrede, bedauerliche Einzelfälle oder von missgünstigen Mitbewerbern lanciert. Und auf gar keinen Fall ist dahinter ein System oder eine unlautere Machenschaft zu erkennen – ich wollte es nur erwähnt haben.

Habe ich doch glatt vergessen: *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.07.2012 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dennoch kann der to im moment eine lizenz wohl nicht nachweisen, so schauts zumindest aus.

vom hocker haut es mich jetzt nicht, das ein unternehmen in der größenordnung (siehe apple, samsung ua.) so zuschlägt oder angeblich systematisch vorgeht. nach einem artikel im spiegel (von 2008) zufolge, ist kein lizenznehmer verklagt worden, man hat sich anders geeinigt. aber ich will hier nicht polemisch werden und auch den thread nicht zu einem getty-bash werden lassen.

aber ob die sowas nötig haben, denke ich eher weniger. aber das sind alles nur spekulationen, oder? *zwinker*
 
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.07.2012 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alles was ich jetzt so auf die schnelle gefunden hab, waren beschwerden über automatisierte abmahnungen. da war aber nie die reden von ungerechtfertigten mahnungen. über die art und weise kann man streiten, aber wie soll man das als so großes unternehmen sonst handlen?

und was die qualität angeht, getty und konsorten ist schon um ein vielfaches hochwertiger als die 1 euro stockbörsen.

aber das ist hier nicht das thema...
  View user's profile Private Nachricht senden
Richie71

Dabei seit: 22.09.2009
Ort: Burgenland/Österreich
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.07.2012 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jetzt hörst auf... echt.

Ich habe bei Getty geklautes Material gesehen.
Und die wissen das ganz sicher (100%) ...

Die Firma ist ganz unten durch bei mir.

Richard


Zuletzt bearbeitet von Richie71 am Mi 25.07.2012 15:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.07.2012 15:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richie71 hat geschrieben:
Jetzt hörst auf... echt.

Ich habe bei Getty geklautes Material gesehen.
Und die wissen das ganz sicher (100%) ...

Die Firma ist ganz unten durch bei mir.

Richard


aha, soso. Und weißt auch das die das nicht lizensiert
bekommen haben und auch nicht anderweitige Rechte daran haben?.
Respekt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Urheberrechtsfrage
Meta-Tag Eintrag: Urheberrechtsfrage oder nicht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.