mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 18.06.2021 07:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: iTunes und Server vom 24.10.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> iTunes und Server
Autor Nachricht
samuk
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2006
Ort: Upper-Eastside Helvetia
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.10.2007 22:11
Titel

iTunes und Server

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallöschen

weiss jemand ne lösung, wie man bei itunes einen server (also mit ip und so) als standardspeicherort für die musik einstellt.
der speicherort würde dann heissen: \\192.168.1.2\share\musik oder so...
nun. das kann man so nicht lösen, weil itunes einem dazu verdonnert, einen ordner auszuwählen.

oder gibts sogar eine bessere software als itunes, die das packt?
das würd mich sogar am meisten freuen...

samuk
  View user's profile Private Nachricht senden
Mark-Korb

Dabei seit: 11.04.2007
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.10.2007 00:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

I-Tunes kann meines wissens nur auf Lokale Festplatten speichern.

Der Server müsste also Praktisch als Platte Simmuliert werden. Sowas hatten wir in meiner alten Agentur da hatten die Rechner keine Eigenen Platten (ausser fürs OS und die Software) sondern nur Netzwerk Platten die bei jedem Anmelden auf jedem Arbeits Platz erreichbar waren (da ging auch Itunes ).

Wie das geht, keinen Plan

Was du mit Besserer Software meinst weiß ich nicht.

PS, Falsches Forum?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.10.2007 07:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Unter Windoof:

Rechte Maustaste auf den Arbeitsplatz und "Netzlaufwerk verbinden"

Im Dialog dann einen Buchstaben auswählen und den Rootordner vom Server als Verzeichnis auswählen. Bei Itunes dann diese "Festplatte" (das Netzlaufwerk wird als Festplatte angezeigt) auswählen. Sollte funktionieren.

Ich persönlich nutze den Songbird (siehe Sig) Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
samuk
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2006
Ort: Upper-Eastside Helvetia
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.10.2007 08:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Backware hat geschrieben:
Ich persönlich nutze den Songbird (siehe Sig) Lächel


he, toll. genau nach sowas hab ich gesucht. * Ich bin unwürdig *
krieg nämlich mit itunes die krise...

läuft songbird stabil?
  View user's profile Private Nachricht senden
Backware

Dabei seit: 09.12.2004
Ort: bei Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.10.2007 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

samuk hat geschrieben:
Backware hat geschrieben:
Ich persönlich nutze den Songbird (siehe Sig) Lächel


he, toll. genau nach sowas hab ich gesucht. * Ich bin unwürdig *
krieg nämlich mit itunes die krise...

läuft songbird stabil?


bisher schon ^.^
  View user's profile Private Nachricht senden
samuk
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2006
Ort: Upper-Eastside Helvetia
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.10.2007 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe soeben was von "amarok" für linux gelesen
scheint ab version 2.0 auch unter winxp zu laufen. downloaden kann man es aber scheinbar noch nicht... *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche Script: FTP von Server zu Server mit Cronjob
[FTP] Dateien von Server zu Server übertragen
iTunes Podcasts auslesen
itunes Artistseiten Header
[iTunes] mpeg-4 in mp3 konvertieren
[SUCHE] Cover flow wie bei iTunes
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.