mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 30.03.2020 03:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: IE und PNG Problem vom 14.03.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> IE und PNG Problem
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Krisslinger
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.03.2007 21:56
Titel

IE und PNG Problem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal,

kann das sein, dass der IE7 immer noch keine ordentliche PNG Unterstützung bietet. Hab gerade ein wenig an meiner Seite rumgebastelt die im IE7 und im Firefox in Ordnung war.

Dann musste ich auf Grund von transparenten Elementen von Jpg auf Png wechseln und als ich mir gar spaßeshalber die Seite im IE anseh, merk ich, dass das Png dort nicht den richtigen Farbton hat.

Klick mich und überzeug dich selbst


Kann mir einer sagen, wie ich das beheben kann. Der IE6 hat ja auch Probleme mit den (transparenten) Pngs, sollte ich von der Png Lösung ganz weg und transparente Gifs nehmen, oder hat das alles kein Wert.

Danke
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: Lost Valley
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.03.2007 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In Firefox passt's auch nicht. In Opera auch nicht. In allen drei Browsern haben Menühintergrund und Bild einen anderen Farbwert.
Jetzt ist wie Frage, welcher Broswer zeigt was richtig?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.03.2007 22:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Farben des PNG sehen in meinem Firefox 1.5.0.10 und im IE 6 bei mir gleich aus...
Der Hintergrund des Menüs hat bei mir im IE eine andere Farbe...

Zitat:
In allen drei Browsern haben Menühintergrund und Bild einen anderen Farbwert.

Hast du die Grafik in Photoshop erstellt? Arbeitest du mit ColorManagement? Hast du irgendwelche Profile ins Bild eingebettet?

Zitat:
dass der IE7 immer noch keine ordentliche PNG Unterstützung bietet.

Doch eigentlich schon. PNG-Unterstützung ist vorhanden. Das einzige Problem ist, daß die echte Transparenz nicht unterstützt wird, d.h. Transparenz über Alphakanal beim PNG-32.

Zitat:
sollte ich von der Png Lösung ganz weg und transparente Gifs nehmen

Wenn du ein transparentes GIF nehmen kannst, dann kannst du auch PNG-8 nehmen. Beim GIF hast du keine echte Transparenz. Da kann man nur eine einzige Farbe als transparent definieren. Damit erreichst du dann natürlich keine Abstufungen, sondern nur ganz transparent oder gar nicht (je Pixel). Das ist beim PNG-8 genauso möglich und das wird auch vom IE unterstützt.

Was du machen kannst, wenn du ein PNG-32 verwenden willst (weil du echte Transparenz brauchst) ist, daß du den Alpha-Filter des IE anwendest.
Hier wären ein paar Links dazu, die ich schnell mit Google gefunden habe:
http://www.antikoerperchen.de/howto/72/workaround-dem-internet-explorer-echte-transparenz-beibringen.html
http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2005/9/t114942/
http://www.pctipp.ch/helpdesk/kummerkasten/archiv/internet/29485.asp?action=email


Zuletzt bearbeitet von rob am Mi 14.03.2007 22:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
m
Moderator

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.03.2007 22:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rob hat geschrieben:
Die Farben des PNG sehen in meinem Firefox 1.5.0.10 und im IE 6 bei mir gleich aus...
Der Hintergrund des Menüs hat bei mir im IE eine andere Farbe...


Sieht bei mir genauso aus. Aber ich frage mich auch, wozu braucht es auf der
Seite transparente PNG´s? Ist doch an keiner Stelle notwendig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.03.2007 23:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Davon abgesehen das pngs hier echt unnötig sind, sehen
die beim mir nur im FF gut aus. Im IE7 und Opera sans
falsch. Hatte das Problem auch mal und hab dann einfach
ein gleichfarbiges png-pixel als bg-image reingeklatscht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Krisslinger
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.03.2007 00:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich habs jetzt mit nem gif gelöst, funktioniert auch wunderbar.

Nötig ist es von daher, da ich auf Grund von zT unterschiedlich langen divs mit der faux columns lösung arbeiten und eine Hintergrundgrafik in den Container legen muss. Und dass die Hintergrundgrfik aus dem body auch auf dem weißen Bereich zwischen Navi und Content zu sehen sein soll, brauche ich dort die Transparenz. Wenn das irgendwie anders leichter möglich gewesen wäre, bin ich ganz Ohr, wenn man was neues lernen kann, sag ich nicht nein.

Von PNG-32 hab ich nie was gehört, Photoshop bietet mir nur die 8er und 24er. Aber beide haben beim IE7 nicht mit den Farben übereingestimmt, die ich zT im Quellcode (für den Hintergrund der Links) und in den JPG Grafiken im Header und den Buttons habe, obwohl ich in Photoshop alle mit dem selben Braun (#653d1e) angelegt hab.

PNG-8 und GIF machen wohl doch einen Unterschied, also zB hat sich das PNG-8 nicht anders verhalten als das 24er. Aber da keine echte Transparenz nötig war, da harter Übergang und keine Abstufung, konnte ich es jetzt erfolgreich mit nem GIF lösen.

edit:

Hab noch ein kleines Problem das eben aufgetaucht isch, aber anderer Natur. Der Quellcode der interessent.php hauts nach dem hochladen auf einmal alles in eine Zeile. In meinem Editor (Proton 3.2) siehts gut aus, der Windows Editor hauts in 4 oder 5 Zeilen. An was kann das liegen?

Hier mal der Code:

Code:

<?

// Einbinden einer PHP Datei. Diese Datei stellt eine Verbindung zu Datenbank her. Sie enthält auch Benutzername
// und Passwort der Datenbank.

require '../../safety/anmeldung.php';

// Auslesen der Formularinformationen und speichern in eine Variable.

$name        =$_POST["name"];
$email        =$_POST["email"];
$ort      =$_POST["ort"];
$di        =($_POST['tage'][1]);
$mi        =($_POST['tage'][2]);
$don        =($_POST['tage'][3]);
$fr         =($_POST['tage'][4]);
$sa         =($_POST['tage'][5]);

// Die Variablen werden nun nach einer Prüfung (sind auch wirklich Daten vorhanden?) in der Datenbank abgelegt.

if (!empty($name) && !empty($email) && !empty($ort))

{
   $query= "INSERT INTO table_interessenten (name,email,ort,di,mi,do,fr,sa) VALUES ('$name','$email','$ort','$di','$mi','$don','$fr','$sa')";

   mysql_query($query) or die(mysql_error());

// Ausgabe für eine erfolgreiche Registrierung

  echo "Danke für die Info.";

  exit;

}

?>

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">

<html lang="en">

 <head>

  <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
  <title>JesusHouse 2007 Bernstadt</title>
  <link rel="stylesheet" href="css/style.css" media="screen">

 </head>

 <body>

  <div id="container">

   <div id="header">
   </div>

   <div id="navi">

    <img class="button" src="graf/bt_jesushouse.jpg" alt="button">

    <div class="menucontainer">

     <a class="navi" href="index.htm">:: Was ist JesusHouse?</a>
     <a class="navi" href="programm.htm">:: Programm</a>
     <a class="navi" href="bernstadt.htm">:: JH in Bernstadt</a>
     <a class="act" href="#">:: Interessiert?</a>

    </div>

   <!--
    <img class="button" src="graf/bt_me.jpg" alt="button">

    <div class="menucontainer">

     <a class="navi" href="#">:: 'bout Me</a>
     <a class="navi" href="#">:: Send A Message</a>
     <a class="navi" href="#">:: Posteingang</a>
     <a class="navi" href="#">:: Postausgang</a>
     <a class="navi" href="#">:: Profil &auml;ndern</a>

    </div>
    -->

    <img class="button" src="graf/bt_links.jpg" alt="button">

    <div class="menucontainer">

     <a class="navi" href="#">:: Jugendkreis</a>
     <a class="navi" href="#">:: Teeniekreis</a>
     <a class="navi" href="#">:: JuRa Downstairs</a>


    </div>

    </div>

    <div id="content">

    <div id="text">
     <h1>Interesse? Worauf wartest du, trag dich in unsere Gästeliste ein!</h1>
     <p>Ihr verpflichtet euch hiermit zu gar nichts, es geht nur darum, dass wir als Veranstalter einen Überblick bekommen, mit wieviel Leuten wir rechnen können und woher unsere Gäste sind.</p>

    <form method="POST" action="interessent.php">

     <table class="interesse">
      <tr>
       <td>Name</td>
       <td><input class="adresse" type="text" name="name"></td>
      </tr>
      <tr>
       <td>E-Mail Adresse</td>
       <td><input class="adresse" type="text" name="email"></td>
      </tr>
      <tr>
       <td>Ort</td>
       <td><input class="adresse" type="ort" name="ort"></td>
      </tr>
     </table>

     <p>Ich werde an folgenden Tagen mit dabei sein</p>

     <input type="checkbox" value="di" name="tage[1]">Dienstag</input>
     <input type="checkbox" value="mi" name="tage[2]">Mittwoch</input>
     <input type="checkbox" value="do" name="tage[3]">Donnerstag</input>
     <input type="checkbox" value="fr" name="tage[4]">Freitag</input>
     <input type="checkbox" value="sa" name="tage[5]">Samstag</input>

     <input type="submit" value="Eintragen" name="reg">

    </form>

    </div>

   </div>

   <div id="footer">
   </div>

  </div>

 </body>

</html>


So, jetzt bin ich fertig. Vielen Dank an alle für die Mühe


Zuletzt bearbeitet von Krisslinger am Do 15.03.2007 00:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.03.2007 02:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Hab noch ein kleines Problem das eben aufgetaucht isch, aber anderer Natur. Der Quellcode der interessent.php hauts nach dem hochladen auf einmal alles in eine Zeile. In meinem Editor (Proton 3.2) siehts gut aus, der Windows Editor hauts in 4 oder 5 Zeilen. An was kann das liegen?

du lädst die files per ftp im ascii-modus von einem windows-rechner auf einen unix-server.
windows- und unix-systeme haben andere zeilenendungen.
während auf einem win-system ein zeilenumbruch mit einem carriage return und einem line feed (CRLF) gemacht wird, ist es auf einem unix-system nur ein linefeed.
also zeilenenden:
windows: \r\n
unix: \n
mac os 9: \r
lädst du deine files jetzt per ftp im ascii-modus hoch, werden die zeilenenden automatisch konvertiert, so daß sie zu dem zielsystem passen.
lädst du sie wieder runter, dann kann es vorkommen, daß du - je nach system - alles in einer zeile oder nach jeder zeile eine zusätzliche leerzeile hast.
lädst du die files im binary-mode hoch, wird nichts konvertiert. solltest du aber bei textfiles nicht machen...
lädst du files wie mp3s, programme oder sonstwas im ascii-mode hoch, werden die files dadurch kaputt gehauen. solltest du also auch nicht machen...
viele ftp-clients haben eine einstellung, daß files mit endungen wie .html, .txt, .php, ... automatisch im ascii-mode hochgeladen werden.

naja und je nachdem, welchen editor du verwendest, fällt das problem auch gar nicht auf. ein guter editor erkennt die zeilenendungen und konvertiert diese automatisch oder zeigt es dir halt einfach nur korrekt an.


und zu der sache mit der farbe in photoshop: klar, daß da nachher was anderes rauskommt. je nachdem, in welchem farbraum du arbeitest und je nach verwendetem profil, ist es logisch, daß der gleiche farbwert nachher eine andere farbe ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Krisslinger
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.03.2007 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also die Dateien werden im ASCII Modus hochgeladen, aber die zerhauts trotzdem. Aber erst seitdem ich den php Code ein wenig angepasst habe. Schon seltsam. In meinem Editor passts auch, nur der WinEditor zeigts falsch an, ja und wenn ich mir online den Quelltext anzeigen lasse, dann macht er auch alles in eine Zeile.

rob hat geschrieben:
und zu der sache mit der farbe in photoshop: klar, daß da nachher was anderes rauskommt. je nachdem, in welchem farbraum du arbeitest und je nach verwendetem profil, ist es logisch, daß der gleiche farbwert nachher eine andere farbe ist.


Ok, des mag ja sein, aber im Firefox hats ja gepasst, nur der IE und Opera hams wohl falsch dargestellt. Naja, egal, jetzt passt ja alles


Zuletzt bearbeitet von Krisslinger am Do 15.03.2007 11:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen IE PNG FIX Problem
PNG-Transparenz-Problem
Kurioses Problem mit der Darstellung von .png
[PNG] Problem mit transparenz und ie6
Problem mit png fix im IE6
[Flex] Problem mit PNG und Alpha
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.