mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 19.10.2017 04:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe fürs eigene Widget vom 07.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Hilfe fürs eigene Widget
Autor Nachricht
Huelsenbeck
Threadersteller

Dabei seit: 19.12.2005
Ort: Zürich
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 15:07
Titel

Hilfe fürs eigene Widget

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen

Ich bin gerade an meinem ersten wirklichen Widget. Ich hab mir dafür die Beispiel-Widget von Apple runtergeladen und an den Codes rumgeschraubt. Ich versteh nicht wirklich was von HTML, CSS oder Java, sondern hab einfach mal probiert. Und es hat eigentlich auch ziemlich gut geklappt, doch jetzt ist ein Problem aufgetaucht:

Ich möchte, dass auf der Rückseite des Widget anstatt des Standart-"Done"-Buttons, ein Pfeil steht, der gleich funktioniert wie das "i" auf der Vorderseite. D.h. wenn man mit der Maus über das Widget fährt, taucht der Pfeil auf, wenn man über den Pfeil fährt kommt der Kreis, wenn man drauf klickt kommt man wieder auf die Vorderseite.

Um das zu erreichen hab ich einfach den Code für das "i" im Java-File kopiert und in Turn umbenannt und mit dem Pfeil verlinkt. Doch jetzt erscheint auf der Vorderseite das "i" nicht mehr und auch auf der Rückseite erscheint nur der weisse Kreis.

Kann mir da jemand helfen?

Das Widget stehr hier zum Download bereit:

Widget

(Um auf die Rückseite des Widget zu kommen, einfach unten rechts klicken, es klappt obwohl dort kein Button (mehr) steht)

Vielen Dank im Voraus

Gruss

Matthias
  View user's profile Private Nachricht senden
Kempi

Dabei seit: 30.10.2005
Ort: Münster | Osnabrück
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 16:21
Titel

Re: Hilfe fürs eigene Widget

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Huelsenbeck hat geschrieben:
Um das zu erreichen hab ich einfach den Code für das "i" im Java-File kopiert und in Turn umbenannt und mit dem Pfeil verlinkt.

Bist du auch sicher, dass du bei deinem umbenennen keine verknuepfungen (z.b. zu anderen Klassen) unterbrochen hast?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Huelsenbeck
Threadersteller

Dabei seit: 19.12.2005
Ort: Zürich
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, sicher bin ich natürlich nicht. Wie gesagt ich verstehe eigentlich nichts vom der Materie.

Das ich Verknüpfungen unterbrochen habe glaube ich trotzdem nicht, da ich den Code für den Pfeil kopiert habe, und den ursprünglichen "i"-Code nicht angefasst habe. Umbenannt habe ich dann nur den kopierten Code.

Oder kann man auch so Verknüpfungen unterbrechen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Kempi

Dabei seit: 30.10.2005
Ort: Münster | Osnabrück
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Huelsenbeck hat geschrieben:
Umbenannt habe ich dann nur den kopierten Code.

Meinst du jetzt du hast die Datei oder die Klasse umbenannt?
Aber Tipp von mir: Belass die NAmen doch erstmal so, wie sie sind. Dann bist du da schonmal auf Nummer sicher.

Verknuepfungen unterbrechen... bahhh, hoert sich das scheisse an, aber mir faellt der Fachausdruck einfach nicht ein * Wo bin ich? *


Zuletzt bearbeitet von Kempi am Di 07.11.2006 16:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Huelsenbeck
Threadersteller

Dabei seit: 19.12.2005
Ort: Zürich
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.11.2006 17:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube es funktioniert nicht ohne umbennen, da die Animation (einblenden, kreis, usw...) ja auf der einen Seite mit dem Pfeil und auf der anderen mit dem "i" ablaufen soll.

Umbennant habe ich folgendes:

Die "i"-Animation heisst auf im CSS und im Java-File 'flip' und 'fliprollie'. Meine eigene Animation habe ich 'turn' genannt, also habe ich überall wo mir 'flip' oder 'fliprollie' begegnet ist, den Text kopiert und beim zweiten mit 'turn' bzw. 'turnrollie' ersetzt

Beispiel im js. File:
Ursprünglich (noch immer verhanden):
animation.firstElement = document.getElementById ('flip')

neu (zusätzlich):
animation.firstElement = document.getElementById ('turn')


Beispiel im CSS-File:
Ursprünglich:

#flip {
opacity:0;
background: url(file:///System/Library/WidgetResources/ibutton/black_i.png) no-repeat top left;
z-index:8000;
}

neu (zusätzlich):

#turn{
opacity:0;
background: url(file:///Images/black_arrow.png) no-repeat top left;
z-index:8000;
}


Ich hoffe es ist einigermassen verständlich!!


Zuletzt bearbeitet von Huelsenbeck am Di 07.11.2006 17:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen newsletter - widget
finde sidebar-widget nicht..!
suche widget-maker (GUI) für PC!
Wordpress Plugin/Widget - Gibts das?
RSS-FEED als Widget für Myspace
DropDown Element mit integriertem Widget - ist das möglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.