mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 05.06.2020 23:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Browser - Marktanteile und Browserunterstützung vom 24.03.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Browser - Marktanteile und Browserunterstützung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.03.2013 20:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fortsetzung/nochmal nachgeschoben:

Denk doch mal nach, wenn Du mit Mühe ne Website mit völlig bescheuerten CSS-Anweisungen für die verschiedensten Ausgabe-Devices optimiert hast, und das Ding läuft dann auch sauber, jetzt willste nur noch, dass es auch schön aussieht, wenn man Strg/Apfel-P drückt.

Aber siehe da: Das sieht CSS nicht oder nur kaum vor. Mit FO oder ähnlichen Formatierern gar kein Problem -- Fußnoten, Seitenumbrüche, Layoutdefinition -- sowas gibt´s seit nunmehr 30 Jahren. "Vollwertige" Formatter-Sprachen sind nämlich nunmal medienneutral. CSS is ein reiner Hack, der mittlerweile auch noch vollkommen Screen-orientiert arbeitet und vor Inkonsistenzen und mangelnden Features stinkt. OOP-CSS, da lachen ja die Hühner.

Vor jedem Projekt stellt sich nur noch die Frage, welches Framework man benutzt, um das Zeug einigermaßen Handlebar zu lassen. Aber so oder so, man steht immer automatisch in der Wartungshölle. Naja, wer´s mag ...


Zuletzt bearbeitet von bacon am So 24.03.2013 20:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
css3hero
Threadersteller

Dabei seit: 18.03.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.03.2013 20:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm was du da anführst sind sehr theoretische und "historische" Nachteile.

In der Praxis hat es z. B. weder mit html5 noch css3 zu tun, dass verschiedene Browser verschieden interpretieren.

Html5 und CSS3 + Webkit oder Gecko und alles läuft perfekt. So wie es soll. Wenn da Opera und der IE nicht mitmachen... naja war das vor html5 anders? *ha ha*

Ich finde im täglichen Gebrauch ist gerade die einfache Handhabung interessant. HTML5 und CSS3 können eigentlich alles was man braucht - wüsste nicht was man mehr will?

Deine Praxisprobleme treten bei Validen Html5 doch nicht vor???
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.03.2013 20:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja nee, klar: Das ist wie mit Programmiersprachen, da gibt´s auch nur zwei Arten: Die, die richtig cool sind, und die, die am weitesten verbreitet sind. Ich finde die ganzen PHP-Rants in irgendwelchen Internetforen immer ganz lustig, die Leute raffen dann meist nicht, dass die Boardsoftware selbst zu 80% ´ne PHP-Anwendung ist.

Ärgern tut´s mich trotzdem, es *gab* ja nunmal zwei Ansätze, das Zeug weiterzubringen, und die Vendor sind eben pragmatisch auf den HTML5-Zug aufgesprungen: http://www.heise.de/netze/meldung/XHTML-2-wird-eingestellt-189090.html

Google ist´s letztlich "schuld", und ich hab einfach was dagegen, wenn ein so bedeutender Standard nur dazu verwendet wird, wirtschaftspolitische Grabenkämpfe um das eigene Sofwareprodukt Browser, Audio-Codec etc. zu betreiben, und das zulasten der ursprünglichen Idee hinter Html.
  View user's profile Private Nachricht senden
css3hero
Threadersteller

Dabei seit: 18.03.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.03.2013 20:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm ich denke das ist am Ende totale Ideologie- / Philosophiesache.

Ich denke du hast nicht mit HTML5 deinen Einstieg gehabt. Ich hingegen schon.

So wie du HTML5 nicht ausstehen kannst, bekomme ich bei XHTML das kotzen. * Ich muß mich mal kurz übergeben... *

Im großen und ganzen hat jede Auszeichnungs- Skript- Programmiersprache ihre Höhen und Tiefen.
  View user's profile Private Nachricht senden
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.03.2013 20:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Ich denke du hast nicht mit HTML5 deinen Einstieg gehabt. Ich hingegen schon.


Ärm ... wohl! *zwinker*

Ich seh das halt nich´ so hippiemäßig, bin aber selbst auch hauptsächlich inner Entwicklung, daher hab ich naturgemäß eine etwas andere Sicht auf die Dinge.


Zuletzt bearbeitet von bacon am So 24.03.2013 20:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
dercem

Dabei seit: 18.08.2011
Ort: Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 24.03.2013 20:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bacon hat geschrieben:
Ich seh das halt nich´ so hippiemäßig

*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
css3hero
Threadersteller

Dabei seit: 18.03.2013
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.03.2013 21:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja ob so eine ultra-extrem konservative Einstellung besser ist... Grins Deswegen gammeln ja im Netz noch so viele Steinzeit Websites herum.
  View user's profile Private Nachricht senden
pantonine

Dabei seit: 03.03.2011
Ort: gehen Sie bitte weiter…
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 24.03.2013 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann bacons Ausführungen nur sowas von unterschreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Browser für MAC
browser layout
[Browser] Euer Favorit
Inteligenter Browser
Ältere Browser
Browser für CD-Präsentation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.