mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13.04.2021 09:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 1-Page Mobile Website - Optimierung für Ladezeiten vom 28.07.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> 1-Page Mobile Website - Optimierung für Ladezeiten
Autor Nachricht
accessoire
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2011 09:19
Titel

1-Page Mobile Website - Optimierung für Ladezeiten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich plane gerade eine mobile Website. Das momentane Konzept ist eine fließende Website, die man einfach durchschrollen kann, wie man es oftmals eben so macht mit Smartphones/Tablets. Ein gutes Beispiel dafür ist die mobile Website von spiegel.de, auf der man quasi alle Informationen auf einer langen Website findet, die man e infach durchscrollt.

Nun muss ich hier natürlich die Ladezeiten beachten und überlege nun, was man alles an Optimierungen tun kann.
Zum einen sind da Bildoptimierungen. Da würde ich Fireworks verwenden, aber vielleicht gibt es ein Tool, dass noch besser als Fireworks komprimiert? Die meisten Effekte werde ich mit CSS3 erzielen können, d. h. für die meisten grafischen Effekte spare ich mir schonmal Ladezeiten.

Dann gibt es ja noch Code-Kompressoren. Bisher habe ich das nur bei Javascript gemacht, jetzt ist allerdings auch noch die Überlegung, ob man das auch problemlos auf CSS und HTML-Dateien anwenden kann?

Welche Dateigröße sollte eine mobile Website denn nicht überschreiten?

Was natürlich auch ein interessanter Ansatz ist, dass man wirklich alles der Reihe nach laden lässt, d. h. in erster Linie wird erstmal der Content geladen, der aufm Screen zu sehen ist, wenn man die Seite aufruft. Und danach wird alles darunter nachgeladen, was der User dann ja kaum mitbekommt. Passiert das automatisch auf mobile Devices, oder muss ich das irgendwie scriptmäßig lösen?


Zuletzt bearbeitet von accessoire am Do 28.07.2011 09:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
WebRex

Dabei seit: 26.07.2011
Ort: -
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 28.07.2011 10:42
Titel

Re: 1-Page Mobile Website - Optimierung für Ladezeiten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code Kompressoren für CSS sind Meiner Meinung nach schon sinnvoll, nur ich persönlich finde die Ansicht dann halt etwas störend
aus
* {
margin: 0;
}

wird bpsw.
*{margin:0}




Ich kenn mich mit Mobilen Seiten nicht aus, aber generell lohnen sich image maps um die Ladezeiten niedriger zu halten.
Google verwendet bspw. keine externen css und js Datein, da ist alles im HTML Dokument drin - nicht gerade schön, allerdings ein pluspunkt was Ladezeiten angeht.
Einfach versuchen die Requestanzahl niedrig zu halten.

CGI (in Verbindung mit C zb) Anwendungen werden schneller als PHP oder ASP Scripte verarbeitet - sofern du überhaupt dynamische Inhalt einbauen willst.


Zuletzt bearbeitet von WebRex am Do 28.07.2011 10:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Optimierung für kurze Ladezeiten out?
Automatische Website-Übersetzung wg. Adsense-Optimierung
Website für mobile Geräte - Auflösung und CO
Mobile Website am iPhone: Zoom in landscape-view zu groß
Photoshop Brushes Ladezeiten
ladezeiten berechnen lassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.