mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 09.02.2023 07:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hervorhebung/Veränderung der Wortmarke vom 25.05.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis -> Hervorhebung/Veränderung der Wortmarke
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
vortexsurfer
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2006
Ort: Kiel
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.05.2009 08:54
Titel

Hervorhebung/Veränderung der Wortmarke

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

in der Aufgabenstellung ist ja explizit angegeben, dass das vorgegebene Logo nicht redaktionell verändert werden darf...
Wie sieht's denn aus, wenn man die Wortmarke durch einen grafischen Hintergrund (z. B. eine Wolken- oder Sprechblasenform) hervorheben möchte? Erlaubt oder eher nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
jojosan

Dabei seit: 17.04.2007
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.05.2009 08:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich würde mal sagen das ist erlaubt, da im Grunde nur der Hintergrund verändert wird aber nicht das eigentliche logo.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
MJ666

Dabei seit: 09.01.2008
Ort: Wursttown
Alter: 112
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.05.2009 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dürfte ich dann auch aus der wortmarke eine wort-bildmarke machen?
also ein grafisches element hinzufügen?
ist doch eigentlich keine veränderung, nur eine weiterentwicklung... oder seh ich das falsch?
  View user's profile Private Nachricht senden
MJ666

Dabei seit: 09.01.2008
Ort: Wursttown
Alter: 112
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.05.2009 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal noch was anderes.. konnte schon jemand herausfinden welche schriftart die wortmarke ist?
ich hab gesucht wie ne blöde und nix gefunden.. -.-
wär schön, wenn jmd helfen kann.. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
vortexsurfer
Threadersteller

Dabei seit: 29.03.2006
Ort: Kiel
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.05.2009 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube, die wirst Du so auch nicht als Schriftart finden...
jedenfalls nicht mit einem kleinen R, das eine derartige Unterlänge aufweist *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
MJ666

Dabei seit: 09.01.2008
Ort: Wursttown
Alter: 112
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.05.2009 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

muss ja nicht dieselbe sein.. eine mit ähnlichen Merkmalen reicht ja schon.. weiß das is schwer.. -.-
  View user's profile Private Nachricht senden
ingo.dorissen

Dabei seit: 12.12.2006
Ort: kleve
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.05.2009 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Natürlich ist eine Weiterentwicklung auch eine Veränderung *zwinker*

-> Wiki beschreibt da ganz nett die Entwicklung

http://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklung
  View user's profile Private Nachricht senden
Spiky81

Dabei seit: 10.03.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.05.2009 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
mal noch was anderes.. konnte schon jemand herausfinden welche schriftart die wortmarke ist?
ich hab gesucht wie ne blöde und nix gefunden.. -.-
wär schön, wenn jmd helfen kann..


Helvetica Black würd ich mal tippen....allerdings ziemlich krass gesperrt und bei "solutions! ist das "i" auch verändert (kleiner Haken links oben dran)
na ja, und das "l" ja eh und bei green das "r", damit das diesen Rahmen ergibt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Farben der Wortmarke
Wortmarke zerlegen?
Unterschied zwischen Wortmarke und Logo?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Praxis


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.