mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 21.07.2019 09:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Serienbrieffunktion Corel Audgabe in beliebig großes PDF? vom 19.03.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Serienbrieffunktion Corel Audgabe in beliebig großes PDF?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
NadinHe
Threadersteller

Dabei seit: 19.03.2019
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.03.2019 09:23
Titel

Serienbrieffunktion Corel Audgabe in beliebig großes PDF?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich möchte Serienetiketten mit Barcodes erstellen. Bestenfalls in Corel Draw oder einem anderen Programm was dann eine Ausgabe in ein Vektorformat erlaubt. CS 7 ist auch vorhanden.

Ich habe die Serienbrieffunktion schon etwas kennen gelernt und scheitere jetzt an folgendem Punkt:

Wenn ich den Serienbrief (in meinem Fall Etiketten) zur weiterverarbeitung auf einen Großformatdrucker/Plotter ausgeben möchte mache ich das über die Ausgabe als PDF im Druckermenü. Dort kann ich aber nur auf A4 Format ausgeben und max. 4x4 Etiketten auf einer Seite, jedenfals finde ich nichts anderes.

Ich möchte aber am liebsten Format und Etikettanzahl frei wählen. Geht das? Wenn ja wie? Welches Programm kann das eventuell besser?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.03.2019 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ist CS7?
Welchen Druckertreiber hast du bei der Ausgabe eingestellt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.03.2019 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Umbruchlayout dürfte der Suchbegriff sein.

1.) Serienbrief erstellen als neues CDR
2.) Per Umbruchlayout kannst du dann Bögen erstellen.
3.) Das dann als PDF exportieren und drucken (lassen).


Zuletzt bearbeitet von Asi Prollowski am Di 19.03.2019 11:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
NadinHe
Threadersteller

Dabei seit: 19.03.2019
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.03.2019 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
Was ist CS7?
Welchen Druckertreiber hast du bei der Ausgabe eingestellt?


Die Adobe Creative Suite 7

Als Treiber verwende ich Adobe PDF.




Ich habe inzwischen unser Rollenformat hinzugefügt aber wie man nun mehr als 4x4 Etiketten ausschießen kann ist mir ein Rätsel. * Keine Ahnung... *[/img]
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 64
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.03.2019 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CS7 gibt’s nicht ...

Hast du es mal mit der Kachelfunktion versucht ... Corel habe ich seit Anfang des Jahrtausends nicht mehr angefasst...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
NadinHe
Threadersteller

Dabei seit: 19.03.2019
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.03.2019 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
CS7 gibt’s nicht ...

Hast du es mal mit der Kachelfunktion versucht ... Corel habe ich seit Anfang des Jahrtausends nicht mehr angefasst...


Sorry... CS6... *ha ha*

Bei der Kachelfunktion wird doch das zu druckende Teil in mehrer Teile geteilt, oder nicht? Ich hab das probiert bekomme Corel aber nicht dazu die einzelnen Seiten mit den Etiketten so auszuschießen.
  View user's profile Private Nachricht senden
NadinHe
Threadersteller

Dabei seit: 19.03.2019
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.03.2019 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Asi Prollowski hat geschrieben:
Umbruchlayout dürfte der Suchbegriff sein.

1.) Serienbrief erstellen als neues CDR
2.) Per Umbruchlayout kannst du dann Bögen erstellen.
3.) Das dann als PDF exportieren und drucken (lassen).


Ja, das habe ich genau so gemacht (siehe Screenshot9, aber ich kann das Umbruchlayout nicht bearbeiten, keine eigene Einstellung hinzufügen. Es geht max 4x4...
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.03.2019 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gab tatsächlich mal eine CS7, die es aber aus dem Produkttest nicht in den Handel schaffte, weil sie kurz zuvor in CC umbenannt wurde. Bei der ersten CC fanden sich dann im Code und in den Preferences noch viele Hinweise auf die CS7.
(Es gab in der Vergangenheit auch andere Versionen, die nie so verkauft wurden, der Abstand zwischen CS3 und CS4 war ja doppelt so lang, wie alle anderen, dazwischen hatten InDesign und GoLive jeweils eine andere Version, deren neue Funktionen niemals in den weiteren Funktionen zu finden waren. Leider.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen großes Problem mit PDF/X Ausgabe
großes pdf aus FreeHand drucken
Großes PDF Problem mit Freehand Datei
[PDF] Warum viele Einzelbilder statt ein Großes?
großes problem mit import zu pdf dateien
InDesign CS Serienbrieffunktion?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.