mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 20.11.2017 01:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gif-Animationen mit Beamer vom 11.10.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Gif-Animationen mit Beamer
Autor Nachricht
KoltWiolet
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.10.2011 16:50
Titel

Gif-Animationen mit Beamer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich habe für eine Veranstaltung 30 verschiedene Gif-Animationen erstellt, welche dort im Party-Bereich per Beamer an die Wand geworfen werden sollen.

Nun suche ich nach einem Programm (Mac) um die Gifs hintereinander abzuspielen. Ich würde gerne eine Playlist erstellen, welche sich automatisch wiederholt.

Habe schon ziemlich viel geggogelt, weiß aber nicht nach was ich genau suchen soll. Deswegen hier die Frage:
Kennt jemand ein passendes Programm dafür? Bestenfalls Freeware, da das Budget bereits erschöpft ist.

Tausend Dank.


Zuletzt bearbeitet von KoltWiolet am Di 11.10.2011 16:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2011 17:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

- die GIFs in HTML-Dateien einbetten
- mittels Browser (evtl. Kiosk-Mode) anzeigen
- per Javascript-Timer jeweils die nächste laden

Alternative: Prüfen ob MS-Powerpoint oder Apple-Keynote GIFs abspielen. Ich glaube, beide Programme können automatisch die nächste Folie laden, wenn eine eingestellte Wartezeit vorüber ist. Kostenlose Alternative: Neooffice/Openoffice Presentation (ein PPT-Clone).


Zuletzt bearbeitet von qualidat am Di 11.10.2011 17:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
KoltWiolet
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 13.10.2011 00:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antwort. Hab bereits die optimale Lösung für mich gefunden.

1.) Gifs in Photoshop als ".mov" exportieren.
2.) Die Clips in Premiere öffnen und beliebig anordnen.
3.) Als Videoclip rendern.

Das Tolle an der Variante ist, dass man die Gifs in Premiere noch mit Übergängen versehen, multiplizieren oder andere ausgeflippte Sachen damit anstellen kann. Und der fertige Clip lässt sich mit quasi jedem Player abspielen.

Totally bad ass. *Whaazzzz uppp?*

Trotzdem danke nochmal.


Zuletzt bearbeitet von KoltWiolet am Do 13.10.2011 00:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen GIF-Animationen umfärben
[Tool-Suche] Gif Animationen OS X
[gif] probleme mit artefakten in einem gif
Beamer Projektion auf Stoffen oder Flächen
Was macht eine gute Seiteneinteilung aus und PP Beamer Frage
PS CS4: Schrägem Beamer durch Schrägstellung von Bild entgeg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.