mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 05.02.2023 17:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flash Nebel? Maya/3dsMax/After Effects vom 20.01.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Multimedia -> Flash Nebel? Maya/3dsMax/After Effects
Autor Nachricht
Dravedorn
Threadersteller

Dabei seit: 20.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 20.01.2008 02:24
Titel

Flash Nebel? Maya/3dsMax/After Effects

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

also ich mach grad eine Grafik, in der an einem Gegenstand Nebel/Rauch aufsteigen soll, so ähnlich als wenn man im Winter total verschwitzt ausm Haus geht und dann draussen dampft *zwinker*.

Ich hab schon im Netz geforscht und bin unter anderem auf Maya, 3dsMax und Adobe After Effects gestoßen...
Mit keinem der Programme habe ich zuvor gearbeitet wobei ich mit After Effects noch am besten klar gekommen bin und auch ein Ergebnis erstellt habe, dass mich zu frieden gestellt hat. Allerdings war der SWF-Export 65Mb groß und die Videoexporte waren in der Qualität zu schlecht.

Also ich hab ein Beispiel: die Seite des neuen WoW-Addons klick dort is rechts an dem Schwert der Effekt, den ich möchte.

Wie geht es? Wo kann ich nachlesen wie es geht? Welche Programme brauche ich?

Nach stundenlangem Rumgesuche hab ich echt kein bock mehr. Tutorials sind unzureichend für nen Anfänger in den jeweilign Programmen. Englische Tutorials werfen mit Begriffen um sich, die ich gar nicht kennen kann.

Ich verzweifel.

THX for your help!
  View user's profile Private Nachricht senden
FloB
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 20.01.2008 10:48
Titel

Flash reicht aus...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Dravedorn,

grundsätzlich ist es natürlich möglich einen solchen Effekt zu implementieren. Eine genaue Anleitung kann ich dir nicht liefern, da ich sowas bisher noch nicht eingebaut habe und auch keine Zeit habe das mal eben zu machen.

Die erste Möglichkeit, sofern du AS3-Anwendungen erstellen kannst, besteht darin dein Objekt zu erstellen und es mit einem perlinNoise()-Filter dynamisch abzuwandeln. Ich denke diese Möglichkeit ist zwar die schwierigere, allerdings auch die praktischere, da man den Filter erneut anwenden kann.

Die leichtere Möglichkeit besteht darin ein vielleicht 5-Bild-Animation (Natürlich geht hier auch mehr bspw 12 Bilder) des Nebeleffektes zu erstellen. Das geht mit Photoshop aber auch mit 3D-Software. Die Animation läßt du in Flash dann im Kreis ablaufen. Wenn das Abschlußbild hakelt, einfach ein Zwischenbild das aus einer Mischung des ersten und des zweiten Bildes besteht. Die Lösung ist schnell gemacht und relativ Ressourcensparend und je nach Fleiß siehts denke ich auch ziemlich gut aus.
Soweit meine Anregungen dazu, ein Tutorial zu basteln dauert einfach zu lange.
Grüße,

Florian
 
Anzeige
Anzeige
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.01.2008 18:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Photoshop + Eye-Candy-Filter +Flash + 10 min Zeit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Super4uwak

Dabei seit: 30.01.2010
Ort: BW
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 31.01.2010 20:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich hab es mal mit AfterEffects und dem Trapcode plugin mal erstellt vor längerer zeit hier kannst mal das ergebnis anschauen Mein Bsp. es war das Particular plugin, und nur zu empfehlen

Gruß Super4uwak
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Nebel in Flash erzeugen
nebel?
3dsmax PROBLEME bei PArray
3dsmax langsam bei hd mesh
Flash aus After Effects ruckelt
After Effects oder Flash
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Multimedia


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.