mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 03.07.2020 14:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Operator 2008/2009 vom 01.08.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Operator 2008/2009
Autor Nachricht
Krickelkrackel
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2007
Ort: MV
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.08.2007 23:11
Titel

Operator 2008/2009

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Operator,
ich bin zwar im zweiten Lehrjahr, aber wechsel jetzt von Mediengestalter Design zum Operator. Gründe sind erstmal zweitrangig.
Was mich aber brennend interessiert ist, was habt ihr bis jetzt gelernt? Auf welchem Stand seit ihr?

Und folgende Frage quält mich auch noch: Kann ich trotz Fachrichtungswechsel die Lehrzeit auf 2 Jahre verkürzen? Unabhängig davon, ob ich nun schon was drauf habe oder nicht. Einfach nur so formal gefragt.
Auch würde mich interessieren, wie gravierend sich die Prüfungen der unterschiedlichen Fachrichtungen unterscheiden. Man konnte sich ja Prüfungen aus den letzten Jahren bei der ZFA-Homepage angucken. Aber die waren doch alle nur für Design. Oder habe ich da nicht richtig gelesen?! Naja, wie so eine Operator-Prüfung aussieht (Aufgabenstellung, Tiefgründigkeit usw.), wäre auch mal ganz wissenswert.
Hat jemand Infos für mich? Bin für jede Antwort dankbar.

Ich lausche euch gerne ... * Ich bin unwürdig *


An den Mod: Dickes Sorry, falls falsch gepostet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 02.08.2007 09:10
Titel

Re: Operator 2008/2009

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

die Prüfungen sind nicht alle nur für Design!
Sie in für Fachrichtungen gleich und jeder muss sie machen, egal welche Fachrichtung!
Aber wichtig, du musst 50% in deinem Sperrfach erreichen!


Sperrfach, berufsspezifisches Fach:

- Sperrfach für Medienberatung und Mediendesign = Konzeption und Gestaltung

- Sperrfach für Medienoperating und Medientechnik = Medienintegration und Medienausgabe


Im Sperrfach muss mindestens 50% erbracht werden damit der schriftliche Prüfungsteil bestanden ist.


(Soviel ich weiß kann man trotz Fachrichtungswechsel verkürzen, das ist aber unverbindlich,
da ich mir nicht zu 100% sicher bin!)

Vie Erfolg! Lächel
 
Anzeige
Anzeige
Krickelkrackel
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2007
Ort: MV
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.08.2007 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke teufelchen,
damit ist mir schon mal geholfen. Und auch danke für den Link, den du mir im anderen Thread geschrieben hast. Ich hatte diese Seite gesucht http://www.zfamedien.de/ausbildung/mediengestalter/pruefungen/modul/index.html . Dank deinem Link habe ich sie endlich gefunden * Ja, ja, ja... * .

Hab Dank.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 02.08.2007 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Krickelkrackel hat geschrieben:
Danke teufelchen,
damit ist mir schon mal geholfen. Und auch danke für den Link, den du mir im anderen Thread geschrieben hast. Ich hatte diese Seite gesucht http://www.zfamedien.de/ausbildung/mediengestalter/pruefungen/modul/index.html . Dank deinem Link habe ich sie endlich gefunden * Ja, ja, ja... * .

Hab Dank.


Gerne, so schwer war das gar nicht! *zwinker*

MGi Foren-Übersicht -> FAQ - Prüfungen -> [FAQ] Prüfungen veröffentlichen

Kuckst du:

http://www.mediengestalter.info/forum/

Lächel
 
 
Ähnliche Themen HTK Mappe & Wintersemester 2008/2009
Design/Operator????
Operator zu Designer???
Mediengestalter mit Fachrichtung Operator
Ausbildung Mediengestalter/ Operator
Artpro Operator gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.