mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 16.06.2024 08:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Sütterlin.ttf unter Windows - Adobe kanns nicht lesen vom 02.07.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Sütterlin.ttf unter Windows - Adobe kanns nicht lesen
Autor Nachricht
s-wird
Threadersteller

Dabei seit: 02.07.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 02.07.2010 16:09
Titel

Sütterlin.ttf unter Windows - Adobe kanns nicht lesen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Salut zusammen,

Habe mir den einzigen Font der Sütterlin-Schrift runtergeladen, den es im www gibt. Ist eine ttf-Datei. Das Symbol ist kein grünschwarzes O, sondern zwei versetzte blaue T. Das schreibe ich, weil ich grade gesehen habe, daß die Dateien mit dem O auch auf ttf enden (dachte immer OpenType (O) auf otf und Truetype (TT) auf ttf).

Naja, soviel dazu. Also, diese Schrift habe ich erst einmal in den Windows-Fonts-Ordner geschoben. Word kam auch prima damit klar. Photoshop sprang immer wieder auf ne andere Schrift um und weigere sich in Sütterlin zu schreiben.

Also hab ich die Schrift nochmal gelöscht und versucht sie über den ATM neu zu installieren. Ging aber nicht. Bei Adobe steht auch, daß der ATM (ich hab nur die kostenlose Version) nur OTF-Dateien unterstützt.

Also neu reingezogen, das Internet durchforstet (stieß aber nur auf Threads, in denen das Installieren der Schriften als Solches erklärt wurde), nochmal PS und InDesign ausprobiert - beide kommen mit der Schrift nicht klar.

Grade nen befreundeten Mac-User ausprobieren lassen. Bei ihm klappt alles.

Hat jemand ne Idee woran es liegen kann? Mir fällt nichts mehr ein.

Greetz
Chuck

P.S. CS4 am Laufen auf Windows XP.
  View user's profile Private Nachricht senden
seal

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: Pfalz
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.07.2010 17:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ATM? Den gibts doch schon ewig nicht mehr bzw. wird nicht mehr weiterentwickelt seit ... 10 Jahren?!

Lad dir mal ne aktuelle Schriftverwaltungs-Software runter. Fontexplorer X (Beta) gab es mal kostenlos, evtl. mal googlen. Die Testversion vom aktuellen findest du hier http://www.fontexplorerx.com/download/
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 69
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.07.2010 20:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schriften nie einfach in den Schriftordner ziehen, sondern mit einem RMB-Klick "installieren"! Dadurch werden Schriften dem Betriebssystem bekannt gemacht ...
--
InDesign hat zusätzlich einen eigenen Schriftenordner ... Der könnte so oder ähnlich heißen:
Code:
C:\Program Files (x86)\Adobe\Adobe InDesign CS4\Fonts

Schiebe deine TTF mal da hinein ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Faxen vom Windows PC aus (Faxnr. aus Datei lesen?)
Windows 11 und Adobe CS6
Adobe CS3 mit Windows Vista?
Windows 8 vs. Adobe Creative Suite 5
Adobe Photoshop CS2 - Brushes in Windows installieren?
CPS Bildformat - Wer kennt? Wer kanns?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.