mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16.12.2017 19:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Programmkompatibilität von Linux vom 20.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Programmkompatibilität von Linux
Autor Nachricht
Rashid
Threadersteller

Dabei seit: 28.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 20.10.2006 20:57
Titel

Programmkompatibilität von Linux

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo allesamt!

Ich wollte mich mal zum Thema programmkompatibilität von Linux bei euch informieren. Hoffe jemand von euch kennt sich mit diesem Thema aus.

Bisher bin ich Windows Only User - Aber im Hinblick auf Vista sehe ich für mich keine andere Möglichkeit als auf ein anderes Betriebssystem umzusteigen. Vista wiederstrebt mir in jeglicher Hinsicht - nicht nur weil es 500 MB in den kostbaren Ram lädt.

Nun habe ich aber dass Problem, dass bestimmte Anwendungen unter Linux laufen MÜSSEN - da ich beruflich auf sie angewiesen bin.

Dazu zählen:

- die komplette Adobe Creative Suite CS2 (Vorrangig Photoshop, Illustrator, Golive und Acrobat)

- Cinema 4D 9.6

- Flash MX (eigentlich auch Dreamweaver - aber da sehe ich kein problem, wenn ich auf einen open-source-editor umsteigen müsste)

- (Open Office - aber das sollte ja ohne probleme laufen)


Privat wären mir auch ein, zwei programme wichtig:

- Guild Wars (ein bischen Spaß muss sein...)

- O & O Defrag (oder eine gleichwertige Alternative - wobei ich noch keine gefunden habe)

- ein RamOptimizer



Laufen diese Anwendungen unter Linux? Im besonderen unter Suse 10.1 - da es mir als Windowsumsteiger die beste Alternative zu sien scheint.

Wie schaut es mit Performanceeinbußen aus?

DANKE im Voraus für jeglische Antwort die mir kompetent weiterhilft Lächel

mfg.

Rash
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.10.2006 21:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein, laufen nicht. auch nicht in umgebungen wie wine, da geht maximal photoshop 5. bei dem spiel weiss ichs nicht, ob die eine linux version liefern.

mit dem rest hast du keine freude bzw musst entweder auf alternative programme umschwenken oder dir nen mac zulegen, wobei dann natürlich das lizenzen neue kaufen ins geld geht, das man sich eher gleich nen neuen rechner kauft um den vista fähig zu machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.10.2006 19:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Siehe auch: http://appdb.winehq.org/

Zitat:
This is the Wine Application Database (AppDB). From here you get info on application compatibility with Wine.


Defrag brauchst Du unter Linux nicht. Und was macht er RamOptimizer?


Zuletzt bearbeitet von tacker am Sa 21.10.2006 19:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
clone

Dabei seit: 18.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 21.10.2006 23:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Siehe heise.de.

Ob die CreativSuite draufläuft müsste man ausprobieren. * Ja, ja, ja... *
Wegen den Spielen kommt es drauf an ob du Besitzer einer ATI oder Nvidia-Grafikkarte bist, bei ATI ist die Treiberunterstützung etwas schlechter, deswegen wirst du ein paar Frames einbüßen müssen.

Ob Crossposting hier so gerne gesehen ist, weiß ich nicht. <-- Schuld!

cu,
clone

[edit]
Heise.de darf nicht zitiert werden


Zuletzt bearbeitet von tacker am So 22.10.2006 09:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.10.2006 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit deinen Ansprüchen solltest du eher auf einen Mac umsteigen!
Oder du kaufst dir halt nen neuen Rechner, wenn Vista rauskommt. Dein "Vorurteil" bzgl. RAM kann ich übrigens nicht nachvollziehen... RAM kostet doch heutzutage kaum noch was. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.10.2006 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wobei ja gerade Linux und BSD bzw OSX massiv auf die Nutzung von RAM setzen.
Da würde ich dann eher in RAM investieren. Ob es dann eine DOSE oder ein MAc ist, sei dann mal dahingestellt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Linux] Gibt es Linux User hier ?
Linux->Webzugang
Thumbnails unter Linux
[Linux] Mountproblem
[Linux] Hardwarefrage
Schrift unter Linux
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.