mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 22.09.2017 06:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Probleme mit iBook G4 vom 23.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Probleme mit iBook G4
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
brooklynjersey
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 23.01.2007 22:01
Titel

Probleme mit iBook G4

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen ein ganz seltsames Problem mit meinem ibook.

Es hat angefangen das mein Bildschirmschoner nicht mehr angeht sondern der Bildschirm nur schwarz wird und ich nicht mehr in den normalen Modus zurück kann. Egal was ich drücke der Schreibtisch kommt nicht wieder. Ich muss den Rechner dann komplett aus- und wieder anmachen. Ich kann aber den Bildschrimschoner nicht deaktivieren, sobald ich nämlich in den Systemeinstellungen genau das tun will kommt das Laderädchen und hört nicht mehr auf sich zu drehen, kann also nix mehr auswählen/einstellen.


Und genau dieses Laderädchen ist mein Hauptproblem!!!! Das kommt jetzt ständig! Egal was ich mache! Ich kann weder scrollen, noch im Web ne PDF runterladen. Ständig kommt es... ich weiß nicht warum! ICH DREH NOCH DURCH!

Ich habe vor kurzem zwei Virenprogramme installiert, aber glaube nicht das es davon kommt.


Kann mir irgendwer helfen?? Kennt jemand das Problem???


Bin für jede Hilfe dankbar!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.01.2007 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstens, für was Virenprogramme?

Zweitens, warum gleich 2 davon?? (für jeden Virus ein eigenes)?

Drittens, versuch mal deine Benutzerrechte zu reparieren. Nein. Nicht versuchen. Reparier sie.

Entweder mit dem Festplatten-Dienstprogramm, das findest Du unter Programme >>> Dienstprogramme,
oder Du lädst Du dir noch Onyx oder ein ähnliches Programm runter (www.Versiontracker.com) und lässt dieses Programm das für dich erledigen.

Dann schaun wir weiter....


Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
brooklynjersey
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 24.01.2007 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zwei Virenprogramme.... weil das erste nicht funktioniert hat, ich es wieder runtergeschmießen hab und dann noch Norton draufgezogen.

Ok, bevor ich irgendein Programm was an meinem Rechner machen lasse, tu ich es lieber selbst.

Danke erstmal, mal sehen ob es was bringt....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.01.2007 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt (fast) keine Viren für den Mac.

Norton kannst Du dir schenken, war mal unter 9.xx gut aber unter OS X bitte die Finger davon lassen, macht mehr "kaputt" als es hilft.


Du "musst" das Programm arbeiten lassen, egal welches (Dienstprog oder Onyx) denn DU wirst kaum die Bits und Bytes wieder an die richtige Stelle schieben können. Oder irre ich mich da?

Mike


Zuletzt bearbeitet von Mike A. am Mi 24.01.2007 09:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.01.2007 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Evtl. hat die Festplatte einen Schaden, was zur Folge hat, dass das Betriebssystem nichts mehr lesen kann.

Erster Schritt zur Lösung ist das Booten von der mitgelieferten System-CD. CD rein, Rechner neustarten und die Taste "C" drücken. Dort die Sprache auswählen und oben im Menü das Festplattendienstprogramm auswählen. Damit die Festplatte überprüfen lassen. Dauert dies schon lange oder geht überhaupt nicht mehr, dann hat die Platte definitiv ein Problem.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
brooklynjersey
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 25.01.2007 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaschperlkopf hat geschrieben:
Erstens, für was Virenprogramme?

Zweitens, warum gleich 2 davon?? (für jeden Virus ein eigenes)?

Drittens, versuch mal deine Benutzerrechte zu reparieren. Nein. Nicht versuchen. Reparier sie.

Entweder mit dem Festplatten-Dienstprogramm, das findest Du unter Programme >>> Dienstprogramme,
oder Du lädst Du dir noch Onyx oder ein ähnliches Programm runter (www.Versiontracker.com) und lässt dieses Programm das für dich erledigen.

Dann schaun wir weiter....


Mike



das hat leider nicht funktioniert!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.01.2007 20:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Boote von der System-CD und verwende das Festplattendienstprogramm zum reparieren der Festplatte und der Systemrechte.
DAS ist die erste Aktion, die man bei solchen Problemen durchführt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.01.2007 21:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@black...ich denke das wurde eben gemacht, zumindestens wenn ich den Post richtig deute. (Wenn nicht nachholen!)

@brooklynjersey: Hast Du schon mal einen neuen Benutzer angelegt und geschaut ob deine Probleme dort auch auftreten?

Ach ja. Was das Mac Os auch gar nicht mag und zu den seltsamsten Fehlern führt ist folgendes:

(System) - Schriften löschen oder umbenennen

(System) - Ordner verschieben oder löschen.

Wenn das alles nicht zur Problemlösung hilft mal bei den relevanten Macseiten nachfragen...

MacUp, Macwelt, macsolutions... macroll


Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Probleme mit iBook
[Mac / Umbau] US-iBook -> DE-iBook
Ibook G4 RAM ?
iBook Akkulaufzeit?!
[Zu Verkaufen] Ibook
PowerBook oder iBook?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.