mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26.07.2017 04:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mac springt nicht an vom 03.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Mac springt nicht an
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 03.08.2006 09:33
Titel

Mac springt nicht an

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

folgendes Problem:

wegen der Gewitter ziehen wir zur Zeit alle Stecker abends raus,..so auc gestern Abend.
Nun komm ich heut morgen in die Agentur und mein Chef demonstriert mir dass sein Rechner nicht ansrpingt,..
Der war am gleichen Kabel angeschlossen und befand sich im ruhe Zustand,..

Der Rechner bekommt Strom definitiv, wenn man den Startknopf drückt blinkt kurz die Lampe auf und erlischt dann wieder.....

Was Kann ich tun!??

// es gibt doch glaub ich nen Tastenbefehl zum Rechner starten oder!?!? Google spuckt alles aus nur nich das *Schnief*


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 03.08.2006 09:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.08.2006 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welcher Rechner? Welches Betriebssystem.

Bei einem Mac evtl mal von der CD starten und schaun ob der Rechner selbst noch läuft.

Ansonsten gehen ohne weitere Info´s alle Tipps ins Blaue.

Tschuldigung, hab heute was mit den Augen. . .MAC springt nicht an.

Also mit der CD versuchen. Ansonsten hilft auch manchmal nochmals den Stecker raus.



Mike


Zuletzt bearbeitet von Mike A. am Do 03.08.2006 09:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 03.08.2006 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaschperlkopf hat geschrieben:
Welcher Rechner? Welches Betriebssystem.


G4 OSX

Kaschperlkopf hat geschrieben:
Bei einem Mac evtl mal von der CD starten und schaun ob der Rechner selbst noch läuft.


ähm,...und wie bekomm ich die CD ins Laufwerk wenn der Rechner nicht angeht Lächel



Kaschperlkopf hat geschrieben:
Also mit der CD versuchen. Ansonsten hilft auch manchmal nochmals den Stecker raus.


war natürlich auch mein erster Gedanke.



Mike[/quote]
 
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.08.2006 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmmm... das ist in der Tat ein Problem, denn soweit ich weiss gibt es bei den G4´s auch keine Öffnung für die "Büroklammermethode" um das FAch aufzubekommen.

Wenn ihr nicht eh den Kundendienst anruft, könntet Ihr alternativ noch versuchen...

alle Peripherie mal wegnehmen.

evtl. RAM rausnehmen (tauschen)

Pufferbatterie ???

und als (wirklich) allerletztes Mittel einen Hardware Reset machen. Den Rechner aufklappen und den kleinen (ca 1mm) großen Knopf auf der Platine suchen und EINMAL für 3 Sekunden drucken. Kurz warten Rechner zuklappen und erneut versuchen.

Evtl. findet ihr da auf der Apple Seite oder bei Macup/Macwelt mehr Tips.


Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.08.2006 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei den g4 gibts aufdem board einen kleinen schwarzen taster, den muss man beim einschalten drücken.
das problem hatte ich auch mal

//ach der kaschperl hats schon beschrieben


Zuletzt bearbeitet von flavio am Do 03.08.2006 10:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.08.2006 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde als erstes den Saft komplett abdrehen, 10 Minuten warten.
Dann Stecker rein und versuchen.
Wenn das nicht funktioniert CD fach öffnen [Apfel]+. (Punkt)
Macht der Rechner noch einen Start-Sound, oder kommt garnix?
Wenn er Sound macht und nicht startet, ggfs auch noch mal den PRAM löschen [Apfel]+[ALT]+P+R

Wenn überhaupt nix kommt, den kleinen Taster drücken, testen.

Was passiert dann ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 03.08.2006 11:28
Titel

Re: Mac springt nicht an

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:
folgendes Problem:

Der Rechner bekommt Strom definitiv, wenn man den Startknopf drückt blinkt kurz die Lampe auf und erlischt dann wieder.....



Springt der Lüfter an?
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 03.08.2006 15:08
Titel

Re: Mac springt nicht an

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Asi Prollowski hat geschrieben:
Kev hat geschrieben:
folgendes Problem:

Der Rechner bekommt Strom definitiv, wenn man den Startknopf drückt blinkt kurz die Lampe auf und erlischt dann wieder.....



Springt der Lüfter an?


nein, nix bis aufs Lämpchen

MacCon hat geschrieben:
ich würde als erstes den Saft komplett abdrehen, 10 Minuten warten.
Dann Stecker rein und versuchen.


versucht,...nix

MacCon hat geschrieben:
Wenn das nicht funktioniert CD fach öffnen [Apfel]+. (Punkt)


wennn der Rechner nicht startet funktioniert das nicht,..

flavio hat geschrieben:
bei den g4 gibts aufdem board einen kleinen schwarzen taster, den muss man beim einschalten drücken.


lehnt der scheff wehemend ab,..da was kauputt gehen könnte *zwinker*
 
 
Ähnliche Themen [Mac] G4 springt nicht an?
Anrufbeantworter springt nicht an!
tastaturbelegung springt von deutsch auf englisch
Wacom Bamboo Stift springt zu sehr...
[Win] Problem - Mauszeiger springt an verschiedene Stellen
Apple G5 (System Tiger) springt nicht mehr richtig an
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.