mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 23.07.2019 17:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: IMac: WLAN Aussetzer mit FritBox 7240 vom 29.10.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> IMac: WLAN Aussetzer mit FritBox 7240
Autor Nachricht
swooby
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2002
Ort: Freiburg
Alter: 100
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 12:21
Titel

IMac: WLAN Aussetzer mit FritBox 7240

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe immer volle Empfangsleistung, aber nach 3-4 Minuten werden die Seiten nicht mehr geladen. Sobald ich Airport kurz ab- und dann wieder einschalte "läuft" das Internet wieder, aber eben nur 3-4 Minuten.... Hatte jmd. schon einmal ähnliche Probleme mit seinem MAC und der FritzBox? Ich habe hier diverse Netze in der Umgebung, bin mittlerweile auf 5 GHZ umgestiegen, hat aber (wie viele andere Versuche) auch nichts gebracht... Sobald ich ein LAN Kabel angeschlossen habe funktioniert alles, am Anbieter liegt es folglich also wahrscheinlich nicht. Kann die FritzBox da der Übeltäter sein oder gar der Mac mit seinem 802.11n Dings...??

Probleme gibts mit dem MBP 2,33 und dem IMac 2,8 (neuster Bauart) Hmm...?!


Zuletzt bearbeitet von swooby am Mi 29.10.2008 12:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da ich aehnliches habe..

Welchen Browser nutzt Du?
und hast Du die Probleme nur bei Seitenaufrufen oder auch bei Downloads?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
swooby
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2002
Ort: Freiburg
Alter: 100
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Safari. Problem besteht bei beidem, bisher hatte ich einmal einen Download laufen als der Fehler auftrat, die Rate sank auf 2-3 KB/s, bei 6000er DSL.... Ansonsten alles auf dem neusten Stand (Software, AVM Firmware usw.).

PS: auch Thunderbird kommt nicht mehr auf den Mailserver....

PPS: mit Mozilla gleiches Problem....


Zuletzt bearbeitet von swooby am Mi 29.10.2008 12:39, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay hoert sich genauso an wie bei mir...
welcher Provider? 1&1?

Musst Du die FritzBox neustarten oder "faengt" sich der irgendwann wieder selbst?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swooby
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2002
Ort: Freiburg
Alter: 100
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1und1... ja. also ich bin gerade über ein offenes netz hier im haus drin. ich kann das mit dem airport neustart 4-5 mal machen, dann kommt e immer zur zeitüberschreitung und ich muss entweder länger warten oder stecke die fritzbox mal kurz aus, also ja: neustarten... und wie geschrieben, über kabel klappt es soweit und an den macs bzw. airport kann es auch nciht liegen, zumal ich das andere, offene netz hier voll empfange, problemlos...
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Evt. würde es helfen, mal die voreingestellten Sendekanäle zu wechseln. Hab eine ähnliche Konfiguration und diverse Kanäle durchprobiert, bis ich den besten feststellen konnte. Manchmal gibt es Probleme, wenn mehrere Boxen (in der Nähe) auf dem selben Kanal senden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lumen

Dabei seit: 17.02.2007
Ort: HH
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kanal ist das eine. Da werden so Kombis wie 1-6-11 oder ähnliches empfohlen.
Hängt auch davon ab ob MIMO rumfunkt oder breitere 108 MBit-Kanäle genutzt werden.
Probier wenigstens 1 Kanal Luft zu haben, das köntne schon helfen.
Weitere Störenfriede sind alle anderen Funker, also DECT-Telefonstationen oder Bluetooth.
Zu solchen Stationen empfhiehlt sich dann wenn möglich ein Abstand von 50-100 cm.
Antenne drehen und so Späße kommen auch dazu, die können die Qualität drastisch ändern.
  View user's profile Private Nachricht senden
swooby
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2002
Ort: Freiburg
Alter: 100
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2008 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Kanäle sind schon gewechselt und Störquellen eigentlich alle beseitigt.
Da ich auf/bis 5 GHz empfange/sende (n-Draft oder so?!), ist mein Kanal 136 o.ä. da sind keine anderen mehr drauf.... AVM hat mir jetzt eine neue FritzBox versprochen, damit ich das Problem weiter eingrenzen oder vielleicht sogar lösen kann...

Das Problem (ab da können keine Seiten mehr geladen werden) scheint oft auch genau dann aufzutreten, sobald ein Upload stattfindet...?!


Zuletzt bearbeitet von swooby am Mi 29.10.2008 15:10, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen WLAN-USB-Stick kommuniziert nicht mit Software WLAN-Monitor
WLAN-Router + USB-Modem + WLAN-Stick + 2 Rechner
Mac Pro hat kurze Aussetzer
Trackpad MacBook Pro hat Aussetzer
WLAN mit "fritz!wlan usb stick"? - ohne airport
iMac & iMac mit Airport
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.