mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 10.04.2020 10:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbstich nach Neustart! vom 09.09.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Farbstich nach Neustart!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Supervroun
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2010
Ort: Gangkofen / Niederbayern
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.09.2011 08:15
Titel

Farbstich nach Neustart!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich bin echt am verzweifeln! Habe seit einer Woche einen neuen Rechner (Dell Precision T1600) mit 2 Monitoren dran (EIZO). Am Anfang habe ich gleich kalibriert und das Profil vom 1. Monitor auch auf dem 2. übernommen. Es hat alles wunderbar ausgesehen, Farbtests waren super und die Farbe auf beiden Monitoren gleich.

Vor ein paar Tagen schalte ich den Rechner ein und habe einen totalen Grünstich auf beiden Monitoren!
Hab dann 1 oder 2 Tage gewartet, ob sich das wieder legt oder obs an einem Update gelegen hat, etc. aber es hat sich nix getan.

Gestern habe ich nochmal jeden Monitor einzeln kalibriert und die Monitorprofile korrekt zugewiesen. Dann war alles wieder gut. Heute starte ich den Rechner neu - alles hat einen Rotstich!

Was ist denn da los? Weiß jemand von euch vielleicht einen Rat?

Liebe Grüße,
Vroni
  View user's profile Private Nachricht senden
kiwi244

Dabei seit: 27.03.2011
Ort: Saarland
Alter: 49
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.09.2011 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast Du das Monitorprofil vielleicht nicht korrekt abgelegt und gespeichert? Mein Monitor fährt zuerst mit den Werkseinstellungen hoch, läd dann das zugewiesene Profil, meldet das und dann erst ist er fertig und zeigt die Farben korrekt an nach dem geladenen Profil an.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.09.2011 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin Mac-User und kenne soche Probleme nicht, aber ich hörte mal davon, dass es sie gibt ...

- welches Betriebssystem benutzt du?
- wenn der Stich zuschlägt, welches Profil ist zu diesem Zeitpunkt aktiv? Das erstellte (dann ist es defekt) oder ein fremdes?
- Probier' mal das Programm Profile Chooser - evtl. behebt es das Problem
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Supervroun
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2010
Ort: Gangkofen / Niederbayern
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.09.2011 08:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also meine Profile sind definitiv richtig zugewiesen, das seh ich ja in der Systemsteuerung.
Aber jetzt hab ich schon zum x-ten mal die Bildschirme aus- und wieder angesteckt, jetzt funktionierts auf einmal wieder!
Mal sehen, ob das jetzt auch (hoffentlich) so bleibt.

Edit: Betriebssystem hab ich Windows 7. Monitorprofil ist wie gesagt das, was ich beim Kalibrieren angelegt habe.


Zuletzt bearbeitet von Supervroun am Fr 09.09.2011 08:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.09.2011 08:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Versuche einmal die Steckverbindungen zu fixieren/tapen ...
Beim Kalibrieren wackelst du am Bildschirm rum, dann verändert sich die Lage von nicht richtig festsitzenden Steckverbindungen, die sich vielleicht tags/nachtsüber durch feine Vibrationen lockern ...
Wir haben hier ein ähnliches Problem an einem Monitor ... zwar ein etwas andersfarbiger Effekt, aber eventuell derselbe Auslöser ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.09.2011 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welche Art von Verbindung haben deine Monitore zur Grafikkarte? VGA, DVI oder HDMI?
Bei Digital sollte sowas nicht vorkommen (können), dann geht es oder es geht nicht.
Klingt nach einem typischen Analog-Problem ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.09.2011 08:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

qualidat hat geschrieben:
Klingt nach einem typischen Analog-Problem ...

ich weiß ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Supervroun
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2010
Ort: Gangkofen / Niederbayern
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.09.2011 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke schon mal für eure Antworten!

Also, nachdem es jetzt funzt, mach ich erst mal gar nix. Sollte es nochmal vorkommen, werde ich mal die Steckverbindungen befestigen (hab mir auch schon gedacht, dass es daran liegen könnte, da es jetzt, nach dem aus- und einstecken wieder funzt).

Ich bin leider nicht so der Hardware-Checker, aber soviel ich weiß, sind meine Monitore mit DVI angeschlossen. Einer direkt am Rechner und einer über ein HDMI-Kabel.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PS öffnet sich nach Neustart
[Mac] Neustart bricht ab
Serverauflösung nach Neustart beibehalten.
pc stürzt sofort nach dem neustart ab
[Mac] Anmeldefenster bei Neustart
Kein Neustart nach Bluescreen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.