mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 18.02.2018 00:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Backup auf externe Platte vom 13.02.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Backup auf externe Platte
Autor Nachricht
palimpalim
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.02.2007 15:12
Titel

Backup auf externe Platte

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Ich möchte ein Backup auf eine externe Festplatte (Lacie) erstellen.

Folgendes Problem: Beim Kopieren der Daten kommt eine Fehlermeldung:
"Das Objekt XXX kann nicht kopiert werden, da der Name zu lang ist oder Zeichen enthält, die vom Volume nicht dargestellt werden können."

Ist mir schon klar, die Dateibezeichnung enthält in dem Fall jetzt / und Leerzeichen.

Allerdings habe ich solche Bezeichnungen häufig in Daten von Kunden - ich kann ja schlecht hergehen und die alle umbenennen. Dann passen ja Verknüpfungen von Bildern etc. überhaupt nicht mehr.

Gibt es eine Möglichkeit, die ext. Platte so zu formatieren, dass sie die Zeichen lesen kann? Oder vielleicht hat jmd. eine andere Idee?

Als Archiv draufkopieren geht nicht, weil meine Backupsoftware die veränderten Daten aktualisiert.

Bin für Tips dankbar!

Gruß
steffi

Achso, vergessen zu sagen: OS X 10.3.


Zuletzt bearbeitet von palimpalim am Di 13.02.2007 15:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.02.2007 15:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

unter Dienstprogramme findest du das Festplatten-Dienstprogramm.

Schau dir mal an, wie die externe Platte formatiert ist (Fat32, HFS+ oder sowas).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
palimpalim
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.02.2007 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Super, vielen Dank für deine schnelle Antwort!


Ahh, ok, da steht Windows FAT_32.

Kann ich jetzt einfach unter "partitionieren" sagen: Format: Mac OS?

Es gibt 4 Möglichkeiten:
Mac OS Extended (Journaled)
Mac OS Extended
UFS (UNIX)
Freespace

Gruß
steffi
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.02.2007 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimm OS Extended Journaled.

und wenn du das machst, löschst du damit auch alle Daten auf der externen Platte !
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
palimpalim
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.02.2007 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kein Problem, da Platte noch jungfräulich *zwinker*

Hab ich schon versucht - dann hab ich das gleiche Problem mit den Dateibezeichnungen...


QUATSCH! JETZT FUNZTS!

Danke Dir!


Zuletzt bearbeitet von palimpalim am Di 13.02.2007 16:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.02.2007 17:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welches Backup-Programm nutzt du?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen externe FW Platte mountet nicht
Externe Firewire Platte wird nicht angezeigt
[Hardwareberatung] externe TEAC Platte
[Kaufhilfe] Externe Platte - Taugt Formac?
PC Festplatte in Externe Platte für den MAC umbauen?
Kein Lesezugriff auf eigene externe Platte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.