mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 09.07.2020 15:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: menubar, locationbar, sscrollbalken unterdrücken vom 21.06.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Programmierung -> menubar, locationbar, sscrollbalken unterdrücken
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
MarcoBochum
Threadersteller

Dabei seit: 04.06.2007
Ort: -
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.06.2007 15:41
Titel

menubar, locationbar, sscrollbalken unterdrücken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich bau hier ohne große Kenntnisse ne Seite... Nun will ich das bei nem klick auf ein kleines Bild sich ein neues Fenster öffnet mit dem Bild in groß. Das hab ichauch alles soweit hinbekommen. Zumindest mit der festen Größe der Seite. Nun will ichaber das keine Menübar, locationbar, seitenleisten etc zu sehen sind. Wie krieg ich das denn in mein Script?

So sieht der teil mit der festen Fenstergöße aus.


<script type="text/javascript">

if (window.outerWidth > 600)
window.outerWidth = 600;

if (window.outerHeight > 600)
window.outerHeight = 600;

</script>


Danke an die Helfer... und bitte nicht über Unkenntnisse meckern... ich helf euch auch wenn ihr mal ein "Printproblem" habt... Das mach ich schliesslich schon seit zwanzig Jahren...(-;

Gruß aus dem verregneten Bochum,
Marco
  View user's profile Private Nachricht senden
Kraat

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.06.2007 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du musst im opener, also der Seite die das PopUp öffnet die Attribute mitgeben.

also im dem sinne:

Code:


window.open(location,target,width height, scrollbar=no, resizeable=no, location=no);

  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
LioGetz

Dabei seit: 24.03.2003
Ort: Aachen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.06.2007 16:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...und etwas ausführlicher: HIER

CU
Lio Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarcoBochum
Threadersteller

Dabei seit: 04.06.2007
Ort: -
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.06.2007 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so, jetzt hab ich es heraus gefunden. Es geht definitiv NICHT...)-:

Ich kann zwar ein PopUp definieren bei dem die Menubar, Locationbar, etc unterdrückt werden.

Bei mir handelt es sich aber um einen gewöhnlichen Link (href). Dieses neue Fenster lässt sich zwar auf eine bestimmte Größe definieren, das weglassen irgendwelcher Menu und Locationbars geht leider nicht. PopUps will ich deshalb nicht da zuviele Leute mit Popup Blockern unterwegs sind.

Beste grüße aus dem verregneten Bochum

Marco
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.06.2007 09:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die PopUp-Blocker sprechen nur an, wenn sie automatisch angezeigt werden.
Wenn es gewollte PopUps (durch klicken auf einen Link) sind, dann funzt es.
  View user's profile Private Nachricht senden
MarcoBochum
Threadersteller

Dabei seit: 04.06.2007
Ort: -
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.06.2007 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da hast du ganz bestimmt recht. Aber es geht leider nicht für ein neues Browserfenster die Menü, Location und sonstwas-bars zu unterdrücken.
Ciao,
Marco
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.06.2007 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hatte es auf ein PopUp bezogen. Also nicht einfach über _blank ein neues Fenster öffnen, sondern wirklich per JS und gewolltem Klick-Link ein PopUp öffnen lassen. Dort kannste dann alles einstellen wie du willst.
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.06.2007 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Die PopUp-Blocker sprechen nur an, wenn sie automatisch angezeigt werden.
Wenn es gewollte PopUps (durch klicken auf einen Link) sind, dann funzt es.

Nein, leider nicht.
Das wäre beispielsweise das Standardverhalten vom Firefox-Popupblocker.
Es gibt aber auch noch 'ne Menge anderer Tools, die ganz radikal jedes window.open() unterdrücken.
Ich finde es ja auch sinnvoll, wenn die selbstangeforderten Popups aufgehen und die anderen nicht...
Aber scheinbar sehen das einige Leute und Popupblocker anders...
Einige Popupblocker bieten natürlich auch noch Konfigurationsmöglichkeiten, aber damit sind viele Deppen dann schon wieder überfordert...
Ich kenne da so einige Spezies, die in der Computerbild oder einem ähnlichen "Profi-Magazin" gelesen haben, wie böse Popups (oder auch Cookies) sind. Dann gibt es dort einen Downloadlink zu irgendeinem dummen Tool und schon war's das... *balla balla*


Naja, man kann aber trotzdem Popups einsetzen und eine Fallback-Möglichkeit einbauen.
Ich mache das immer so.
Es gibt ja schließlich auch Leute, die kein JS einsetzen.
Daher nutze ich niemals das Pseudoprotokoll javascript: im Linkziel, sondern gebe dort einen URL ein.
Diese Seite wird dann geöffnet (eventuell auch im neuen Fenster oder Tab), wenn kein JS genutzt wird.
Damit diese Seite bei den JavaScript-Usern aber nicht geöffnet wird, unterdrückt man das, indem man false an den Link zurückgibt:
<a href="seite.html" target="_blank" onclick="popupFunktion(); return false;">Link</a>
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen MenuBar in Flash MX 2004
Zu langsames Aufklappen der MenuBar
Kopierbefehl unterdrücken?
QuickTime unterdrücken
CSS browserseitig unterdrücken?
pop-ups bei de.vu unterdrücken ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Programmierung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.